Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Zebra im Game Reserve in Südafrika

Game Reserve: Tipps & Infos über den privaten Nationalpark mit Safari

Wer sich für eine Reise mit Safari interessiert, stößt zwangsläufig auf den Begriff "Game Reserve". Was genau ein Game Reserve ist, welche Tipps wir für Dich haben und welche Reservate wir Dir empfehlen können, erklären wir in diesem Beitrag. 

Erlebe Südafrika

Erlebe Südafrika ganz nach Deinen Wünschen

  • Maßgeschneidert
  • Kompetente Beratung
  • Kostenlos & Individuell

Reiseplanung starten

Baby Zebra im Amakhala Game Reserve

Baby Zebra im Amakhala Game Reserve

Was ist ein Game Reserve?

Game Reserve
Ein Game Reserve ist ein privater Nationalpark, in dem Besucher die Möglichkeit haben Tiere zu beobachten und in manchen sogar diese zu jagen.

Sprechen wir von WeDesignTrips aber über ein Game Reserve so gehen wir nur von Schnappschüssen mit der Kameralinse aus. In diesem Fall sind Game Reserves private Nationalparks, die exklusive Möglichkeiten zur Fotosafari anbieten.

Auf sogenannten Game Drives haben die Besucher die Möglichkeit Tiere zu beobachten.

Im Beitrag Game Reserve oder Nationalpark erkären wir den Unterschied zu einem Nationalpark.

Game Drive im Kariega Reserve in Südafrika

Game Drive im Kariega Reserve in Südafrika

Was macht ein Game Reserve besonders?

Ein Game Reserve bzw. privates Safari Reservat ist auf jeden Fall eine Reise wert: 

  • hochwertige & private Lodges

    Nicht selten sind die Game Reserves mit 4 oder 5 Sterne ausgestattet und bieten exklusive Unterbringungen. 

  • ausgebildete & erfahrene Ranger

    Besonders in Südafrika ist der Beruf eines Rangers bzw. Safari Guides sehr angesehen und unterliegt strengen Auflagen.

    In Game Reserves arbeiten sehr oft äußerst erfahrene Ranger, die mehrere Studien abgeschlossen haben und detailliertes Fachwissen bezüglich der Tierwelt besitzen. So erfährst Du zahlreiche Details über die Tiere Afrikas.

  • Game Drives inkludiert*

    In den meisten Game Reserves hast Du mehrere Pirschfahrten täglich inkludiert und bist mit Deinem persönlichen Ranger unterwegs.

  • * Mehrere Transportmöglichkeiten werden angeboten

    Von Walking Safari, also einer Safari zu Fuß, hin zu einem Game Drive mit dem halboffenen 4x4 Fahrzeug - die Möglichkeiten zur Safari in einem Game Reserve sind vielseitig. Haben wir schon erwähnt, dass manche sogar Flusssafaris anbieten?

Erfahrungen eines Reisenden: Das Kariega Game Reserve

Einer unserer Südafrika Reisenden, Philipp, war im April 2017 2 Wochen an der Garden Route unterwegs. Dambisa, unsere Südafrika Expertin, plante als Abschluss & Highlight seiner Südafrika Reise einen zweitägigen Aufenthalt im Kariega Game Reserve für ihn: 

Game Drive in einem Game Reserve in Südafrika

Game Drive in einem Game Reserve in Südafrika

Nachdem uns unsere Südafrika Expertin, Dambisa, das Kariega Game Reserve empfohlen hatte, war uns klar, dass dies eine einzigartige Unterkunft ist.

Als wir ankamen waren wir bereits von der Rezeption beeindruckt - die liegt nämlich direkt an einem Wasserloch, wo sich bereits die ersten Tiere sammelten. In den nächsten zwei Tagen sollte das aber noch übertroffen werden:

Mit unserem Guide ging es täglich drei Mal auf Game Drive. Jedes Mal mit einem anderen Fokus: Elefanten, Nashörner, Büffel, Löwen, Giraffen, Hippos... Unser Guide war außerordentlich gut geschult und nahm sich bei jeder Tierart die Zeit uns genau zu erklären, welche Eigenheiten diese Tierart besitzt. 

Abgerundet wurde der Aufenthalt im Game Reserve durch eine außerordentlich schöne Unterkunft mit viel Platz zum Entspannen zwischen den Pirschfahrten. Ein Erlebnis, das ich auf keinen Fall missen möchte!

Erlebe Südafrika ganz nach Deinen Wünschen!

Unser intelligenter Reiseplaner Sameera hilft Dir das passende für Dich zu finden.

Schnell, einfach & unverbindlich.