×
WeDesignTrips
Vietnam

Top 10 Vietnam Reisen & Routen für 2020/2021

100% anpassbar an Deine Wünsche

Vietnam Tipps, Inspiration & mehr

Erfahre mehr von unseren lokalen Experten

Vietnam: Gooood Morning: Start in Deine Vietnam-Reise

Das Land des aufsteigenden Drachen. Vietnam wird Deinem Fernweh richtig guttun, denn es wartet eine Fülle an Abenteuern auf Dich. Eine Bootsfahrt in der Ha-Long-Bucht. Kurzer City-Trip in Hoi An. Der Nationalpark Phong-Nha-Ke-Bang. Das spektakuläre Hoang-Lien-Gebirge. Das Kitesurf-Mekka Mui Ne. Um dies alles  – und noch mehr  – unterzubringen, unterstützt Dich Dein lokaler Reiseexperte bei der Planung und entwirft so eine Reise speziell nach Deinen Vorstellungen.

Immer eine Reise wert:

„Die Bambusstange mit zwei Reisschalen“ - so wird Vietnam aufgrund seiner Geografie genannt. Diese lange Strecke von Nord nach Süd sorgt für fünf verschiedene Landschaftsbilder. Jede Region hat ihren eigenen Charakter und ist reich an Attraktionen, um Dein Herz während Deiner Vietnam-Rundreise höher schlagen zu lassen.

Klimatische Bedingungen:

Das Klima unterscheidet sich auf den 1.600 km zwischen Nord- und Südvietnam erheblich. Tropisches Wechselklima mit kühlen Wintern im Norden. Im Süden wird es tropischer, die Temperaturen bleiben warm bis heiß. Wichtig für Deinen Trip ist das Vermeiden der Regenzeit, in der zwischen Mai und Oktober regelmäßig Taifune wüten.

Highlights:

Kein Geheimtipp und doch geheimnisvoll schön: ein Weltnaturerbe wie die Halong-Bucht, die von Dynamik getriebene Ho Chi Minh City oder die eindrucksvolle Wasserwelt des Mekong Delta wissen zu begeistern. Auch unter den weltbekannten und touristischen Highlights wie den Städten Hoi An und Nha Trang, den Con-Dao-Inseln und dem Cat Tien Nationalpark gibt es noch Geheimtipps. Diese erhältst Du exklusiv von unseren handverlesenen Tripdesignern vor Ort. Speziell für Dich und passend zu Deinen Interessen zusammengestellt. Unter Regionen findest Du weitere Details zu Vietnam.

Beliebte Vietnam Reiseerlebnisse

  • Kulinarik

    Reisnudeln am Morgen vertreiben Kummer & Sorgen

    mehr erfahren

    Kulinarik, Vietnam

    Die vietnamesische Küche hat viel zu bieten. Beeinflusst von China, Thailand und Indien wird Dich Vietnam kulinarisch verzaubern. Neben Reis und Nudeln aus Reismehl stehen viele schmackhafte und frische Zutaten, vor allem Gemüse und Kräuter, standardmäßig auf dem Speiseplan. Fisch, Fleisch und auch Insekten werden knusprig gebraten und auf vielen Märkten in Form verschiedener Gerichte angeboten. Sowohl als Freund klassischer Köstlichkeiten als auch als kulinarischer Abenteurer verspricht Dir Vietnam verschiedenste Gaumenfreuden.

    Pho - genauso kurz und knackig wie sein Name ist auch die Zubereitungsart des vietnamesischen Nationalgerichts. Die angenehm würzige Suppe mit Reisnudeln, Gemüse und reichlich Fleisch schmeckt einfach ausgezeichnet. Pho kannst Du außerdem zu jeder Tages- und Nachtzeit bestellen. Wenn Du Banh Mi bestellst, erhältst Du eines der vorzüglichsten Sandwiches, das Du je probiert hast - egal wo. Mit Gemüse, Sojasprossen und Fleisch gefüllt ist es der perfekte Snack.

    Durch den Einfluss des Buddhismus ist Vietnam aber auch ein Paradies für Veganer und Vegetarier. Es warten verschiedenste Gemüsearten, sowie eine unüberschaubare Fülle an Früchten darauf, von Dir gekostet zu werden. Neben den Gerichten begeistert vor allem die Kreativität der vietnamesischen Köche. Kleine Straßenstände, an denen viele kulinarische Experimente angeboten werden, dominieren das Bild vieler Dörfer und Städte. Zum Essen genießt Du Tee oder Bia Hoi, ein leichtes Bier. Natürlich darf auch der typisch vietnamesische Ca Phe Kaffee nicht fehlen.

    Kulinarische Highlights:

    • Probiere Pho - das Nationalgericht schlechthin
    • Koste exotisches Gemüse und Früchte
    • Überzeug Dich vom Geschmack des Ca Phe Kaffees
  • Trekking

    Wanderparadies für Deinen Entdeckergeist

    mehr erfahren

    Trekking, Vietnam

    Egal, ob in den hohen Bergen im Norden, oder entlang spektakulärer Küstenwege im Zentrum und Süden des Landes – wenn Du Dich fürs Wandern begeisterst, wirst Du Vietnam lieben. Die Abwechslung und Vielfalt könnte größer nicht sein. Auf eigene Faust entdeckst Du einsame Pfade oder nimmst bei einer geführten Tour am traditionellen Leben indigener Völker teil.

    Das Hochland von Sapa ist die beliebteste Region zum Wandern. Es befindet sich im Nordwesten des Landes und erwartet Dich mit einer großen Auswahl an verschiedenen Touren. Die führen Dich über malerischer Reisterrassen zu winzigen Dörfern ethnischer Minderheiten, wo Du optional auch übernachtest. Balsam für Deine kulturelle Seele. Du möchtest ganz hoch hinaus? Der Fansipan, der höchste Gipfel Vietnams, lockt Wanderer mit seinen 3.143 Metern Höhe. Den spektakulären Ausblick von dort oben genießt Du entweder nach geschafftem Aufstieg oder nach einer gemütlichen Seilbahnfahrt zum Gipfel.

    Im Nationalpark auf der Insel Cat Ba in der Halong Bay findest Du eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Obwohl der Norden DAS Trekkinggebiet ist, darfst Du den Süden nicht unterschätzen. In den Nationalparks werden stets mehr Möglichkeiten geschaffen, um an der frischen Luft aktiv zu sein und die Wanderschuhe auszuführen. Im Dalat und der Cat Tien-Nationalpark bringen Dir ortskundige Führer die beeindruckende Biodiversität der geschützten Natur noch näher.

    Highlights in der Natur:

    • Wandere über Reisterrassen zu uralten Dörfern
    • Genieße den Ausblick vom höchsten Gipfel aus
    • Erkunde Flora und Fauna im Nationalpark
  • Ruhe und Erholung beim Sonnenbaden

    Weißer Sandstrand & türkises Wasser

    mehr erfahren

    Ruhe und Erholung beim Sonnenbaden, Vietnam

    Thailand ist Dir zu überlaufen? Gleichzeitig bist Du auf der Suche nach Traumstränden, glasklarem Wasser und einsamen Buchten? Vietnam ist Deine Alternative. Deine Rundreise durch das abwechslungsreiche Land lässt sich ideal mit einigen entspannten Tagen am Strand kombinieren: mit den Füßen im Sand die Akkus wieder voll aufladen.

    Deine Vietnam-Rundreise ist ein spannendes und gleichzeitig anstrengendes Abenteuer. Zur Regeneration verschreiben wir Dir einen Aufenthalt am Strand. An den vielen sonnenüberfluteten Palmstränden kannst Du Deine Seele baumeln lassen und Deinen Beinen die nötige Erholung schenken. Wer auf Strandkörbe verzichten kann, verlebt an abgelegenen Stränden einen paradiesischen Badeurlaub.

    In infrastrukturell erschlossenen Gebieten schnorchelst und tauchst Du zwischen den bunten Korallenriffen im Südchinesischen Meer. Einen Platz am weißen Sandstrand findest Du aber nicht überall in Vietnam. Deshalb zeigt Dir unser lokaler Reiseexperte, wo Du Dich auf Deinem Trip am besten von der Sonne küssen lässt.

    Sonnige Höhepunkte:

    • Entspanne Dich nach anstrengenden Tagen am weißen Sandstrand
    • Tauche zwischen den Korallenriffen
    • Spann die Hängematte zwischen zwei Palmen
  • Städtetrip

    Big City Life und den Charme vergangener Tage erleben

    mehr erfahren

    Städtetrip, Vietnam

    Hanoi, Ho Chi Minh City, Hoi An, Da Nang und Sapa. Hinter diesen exotischen Namen verbergen sich die attraktivsten Ballungszentren in Vietnam. In diesen Städten trifft der Charme alter Tage auf die Geschwindigkeit des 21. Jahrhunderts. Es lohnt sich, ein bis zwei Tage das Stadtleben Vietnams zu erleben.

    Vietnam bietet die unvergleichliche Abwechslung und Vielfältigkeit eines der am schnellsten wachsenden Länder Südostasiens. Das spürst und siehst Du vor allem in seinen Metropolen. Bei Deinem Spaziergang durch die verwinkelten Gassen von Hanois Altstadt bekommst Du einen guten ersten Einblick ins Stadtleben der Vietnamesen. Es wuselt regelrecht vor Mopeds, Verkaufsständen am Straßenrand und prächtigen Häusern im Kolonialstil. Dein ständiger Begleiter: der Duft von frisch zubereiteten Suppen und anderen Köstlichkeiten.

    Ho Chi Minh, ehemals Saigon, ist das wirtschaftliche Zentrum und die heimliche Hauptstadt. Hoi An war in früheren Jahren eine der bedeutendsten Hafenstädte Südostasiens. Heute ist sie bekannt für die wunderschönen Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. In Da Nang warten neben dem Naturhafen das Cham-Museum, die Kathedrale und die Statue der Bodhisattva Quan Am. Tauch ein in die unvergleichliche Atmosphäre der vietnamesischen Metropolen.

    Städtische Highlights:

    • Erlebe den geschäftigen Alltag in den Metropolen
    • Begib Dich auf Erkundungstour zwischen den Fressmeilen der Stadt
    • Lass Dich von der Altstadt Hoi Ans in ihren Bann ziehen
  • Kultur

    China, Frankreich und ganz viel Lächeln

    mehr erfahren

    Kultur, Vietnam

    Die Kultur in Vietnam findet ihren Ursprung im Dong-Son vor mehr als 3000 Jahren. Sowohl die chinesische Herrschaft als auch die französische Kolonialzeit haben die Kultur des Landes stark geprägt. Daraus ergibt sich ein einzigartiger kultureller Mix, der Vietnam seinen ganz eigenen Charme verleiht. An vielen Ecken und Enden des Landes begegnen Dir kulturelle Besonderheiten.

    Als Kulturliebhaber hast Du in Vietnam viele Möglichkeiten Neues zu sehen und zu erfahren. Das ursprüngliche Vietnam erkundest Du im hohen Norden des Landes. Dort erwarten Dich die Traditionen und die Gastfreundschaft verschiedener indigener Völker. Freundlich und zuvorkommend lassen sie Dich beim Homestay oder während gemeinsamen Wanderungen durch die vietnamesische Bergwelt an ihrem Leben teilhaben.

    In den Städten wiederum entdeckst Du schnell die Einflüsse aus China und Mitteleuropa, die nahtlos ineinander übergehen. Kulturelle Highlights im Norden sind der Schildkrötenturm, der Literaturtempel, die Nationale Universität und das Ho Chi Minh-Mausoleum. In Zentralvietnam lockt die gut erhaltene Kaiserstadt Hue, die alte Stadt Hoi An und die mystischen Ruinen der heiligen Tempelanlage von My Son.

    Kulturelle Höhepunkte auf einen Blick:

    • Triff indigene Einheimische und erfahre mehr über ihr Leben
    • Lerne mehr über den Einfluss Chinas und Mitteleuropas
    • Besuche die Ruinen von My Son

Beliebte Vietnam Regionen

  • Nordvietnam mit Hanoi Umgebung

    Berge, Buchten und Drachensöhne

    mehr erfahren

    Nordvietnam mit Hanoi Umgebung, Vietnam
    Reisezeit Oktober - April
    Tipp kühle, aber trockene Wintermonate

    Hanoi, Vietnams Hauptstadt, wo der Charme vergangener Tage auf die energiegeladene Moderne des 21. Jahrhunderts trifft. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt kannst Du die tolle Atmosphäre hautnah erleben. Der Rote Fluss, der sich durch den Norden Vietnams schlängelt, beeinflusst das Leben der Einheimischen maßgeblich und prägt Flora und Fauna. In der Halong-Bucht werden Dich Karstlandschaften, Kalksteingipfel und die glitzernde See verzaubern.

    Die Altstadt von Hanoi, bestehend aus 36 Straßenzügen, vermittelt Dir ein authentisches Gefühl vom städtischen Leben in Vietnam. In den engen Gassen befinden sich jede Menge Verkaufsstände, wo Du immer ein hübsches landestypisches Souvenir findest. Dort wirst Du auch kulinarisch mit typischer vietnamesischer Küche bestens versorgt. In der näheren Umgebung findest Du weitere Sehenswürdigkeiten, wie den Schildkrötenturm, den Literaturtempel und die nationale Universität. Unvergesslich bleibt ein Sonnenuntergang am Roten Fluss, den Du am besten von der Long-Bien-Brücke aus genießt.

    Etwas weiter im Osten stößt Du auf eine der Topattraktionen Vietnams: die Halong Bucht. Um das Weltnaturerbe in vollen Zügen genießen zu können, empfehlen wir Dir eine Bootsfahrt mit Übernachtung. Auf Deinen Wunsch hin unterstützt Dich unser lokaler Reiseexperte bei der Organisation. Wenn Du es sportlicher angehen möchtest, erkunde die Höhlen und Lagunen per Kajak.

    Höhepunkte im Norden:

    • Schlendere durch die Gassen Hanois
    • Koste die landestypische Küche
    • Unternimm eine Bootsfahrt in der Halong Bucht
  • Bergland und Sapa

    Dein Weg, abseits von Trampelpfaden

    mehr erfahren

    Bergland und Sapa, Vietnam
    Reisezeit März - Mai, September - November
    Tipp Trockenzeit; Mai – September: Regenzeit, Reisfelder leuchten besonders grün

    Der gebirgige Norden Vietnams, Heimat ethnischer Minderheiten und ein Stück Erde, das beinahe unberührt erscheint. Für die Roten Dao, die Giay, H´mong und weitere Stämme scheint die Zeit stillzustehen. Hier wartet das unverfälschte Vietnam auf Dich. Unsere lokale Reiseagentur ermöglicht Dir einzigartige Einblicke in Landschaft und Kultur.

    Du willst das alte, unberührte Vietnam entdecken? Dann solltest Du den hohen Norden des Landes bereisen. Weit weg vom Massentourismus leben dort die Ureinwohner Vietnams in ihren Dörfern, umgeben von einzigartigen Berglandschaften und schier endlosen Reisterrassen. Ein absolutes Muss in Nordvietnam ist Sapa (SaPa). Die Provinz, die an China grenzt, liegt auf 1.600 Metern Seehöhe. Auf einer Trekkingtour mit den Black H´mongs lernst Du deren Kultur und Lebensart näher kennen.

    Beim Homestay erhältst Du noch tiefere Einblicke in den Alltag der Einheimischen. Es wird Dich beeindrucken, wie wenig die Menschen brauchen, um glücklich zu sein. Ein bis zwei Tage in dieser Umgebung sorgen für Entschleunigung und Ausgeglichenheit. Gleichzeitig stillst Du Deine Wanderlust und frönst der Liebe zur Natur, während Du dem Abenteurer in Dir etwas Gutes tust.

    Highlights abseits der Massen:

    • Entdecke das Leben der Ureinwohner
    • Lerne über Alltag und Kultur beim Homestay
    • Wandere durch atemberaubende Berglandschaften
  • Zentralvietnam mit Hue und Hoi An

    Kulturtrip im Herzen von Vietnam

    mehr erfahren

    Zentralvietnam mit Hue und Hoi An, Vietnam
    Reisezeit März - August
    Tipp Trockenzeit, geringe Taifungefahr

    Eine passende Bezeichnung für Zentralvietnam wäre wohl "kulturelles Herz" des Landes. Dort erwarten Dich zum einen historische Stätten und Denkmäler und zum anderen eine Vielzahl an unterhaltsamen Attraktionen. Gleichzeitig freuen sich atemberaubende Strände und wunderschöne Naturparks über Deinen Besuch. Unser lokaler Reiseexperte erstellt Dir Deinen individuellen Reiseplan.

    Zentralvietnam ist ein Symbol für die reiche Geschichte und Kultur des Landes. Gleich drei UNESCO Weltkulturerbestätten warten darauf, von Dir erkundet zu werden: die Kaiserstadt Hue, die alte Stadt Hoi An und die heilige Tempelanlage von My Son. Hue weiß besonders mit Natur, Architektur und Kunst zu erfreuen. Kaisergräber, Verhandlungshallen, Pagoden und vieles mehr verleihen der Stadt einen ganz besonderen Charme.

    Über den berühmten Wolkenpass kommst Du nach Da Nang. Den Weg dorthin versüßen Dir die sattgrüne Berglandschaft und spektakuläre Ausblicke bis zum glitzernden Chinesischen Meer. In Da Nang angekommen besuchst Du das Cham-Museum, wo Du in die Kultur der vietnamesischen Minderheit eintauchst. Etwas weiter südlich gelangst Du nach Hoi An mit seiner historischen Altstadt. Nicht umsonst ernannte die UNESCO die wunderschöne und einzigartige Holzarchitektur zum Weltkulturerbe. Zur Erholung geht es zu den spektakulären Sandstränden rund um die Stadt, das milde Klima sorgt für die perfekte Mischung aus Badespaß und Kultur.

    Highlights in Zentralvietnam:

    • Besuche drei UNESCO Weltkulturerbestätten
    • Genieße atemberaubende Blicke über die Berglandschaft
    • Lerne mehr über die Kultur der Ureinwohner
  • Südvietnam mit Saigon, Dalat und Mekong Delta

    Zauber des Südens

    mehr erfahren

    Südvietnam mit Saigon, Dalat und Mekong Delta, Vietnam
    Reisezeit November - Jänner
    Tipp trocken mit angenehmen warmen Temperaturen um 30 °C

    Im Süden Vietnams hast Du die Qual der Wahl. Mehr Vielfalt und Abwechslung wird kaum wo geboten. Goldfarbene Strände, das mächtige Mekong Delta, artenreiche Nationalparks und eine bezaubernde Berglandschaft. Erlebe die charmante französische Atmosphäre von Saigon. Verliere Dich in den Weiten grüner Reisfelder. Finde Inspiration in den immergrünen Wäldern von Dalat.

    Südvietnam besticht durch einen einmaligen Mix aus kultureller Vielfalt in den Städten und eindrucksvollen Naturschauspielen an den Küsten und in den Bergen. Alte Traditionen und die Schönheit der Antike treffen auf pulsierendes Leben und rasanten Fortschritt in der Millionenmetropole Ho Chi Minh City. Die Stadt – ehemals Saigon – eignet sich ausgezeichnet als Ausganspunkt für Deine Reise. Die Schnelllebigkeit der Stadt wird Dich innerhalb kürzester Zeit in ihren Bann ziehen.

    Genug vom Big-City-Life? Ziehe Dich ins wunderbare Hochland von Dalat zurück. Dort wartet der Bao Dai Sommerpalast des letzten Kaisers von Vietnam und das Mekong Delta auf Deinen Besuch. Stolze 4.500 Kilometer machen den Mekong zu einem der größten Ströme weltweit – und zu Deinem Paradies als Naturfreund. Am besten erkundest Du per Boot die vielen Inseln und die außergewöhnliche Natur.

    Highlights im südlichen Vietnam:

    • Tauche ein in die pulsierende Großstadt
    • Wandere im Hochland von Dalat
    • Erkunde das Mekong Delta per Boot

WeDesignTrips: Lokale Experten planen maßgeschneidert

Direkt in Vietnam- zertifiziert & langjährige Erfahrung

Experten von WeDesignTrips

Weltweit über 100 Partner in mehr als 40 Ländern.

  • Lokale Reiseveranstalter
  • Deutschsprachig
  • Langjährige Erfahrung
  • Hohe Qualitätsrichtlinien
  1. In 5 Minuten

    Verrate Deine Wünsche & Deinen Rahmen für Deine Vietnam Reise. Oder Du sucht eine Reiseroute als Basis aus.

  2. In den nächsten 48 Stunden

    Unsere lokalen Experten arbeiten eine maßgeschneiderte Vietnam Reise für Dich aus.

  3. Direkt von Deinem persönlichen Experten

    Erhalte individuelle & unverbindliche Vietnam Angebote, die Du mit Deinem Experten weiter anpassen kannst.