×
WeDesignTrips
Brasilien

Top 10 Brasilien Reisen & Routen für 2020/2021

100% anpassbar an Deine Wünsche

Tipps für Deine erste Brasilien Reise

Brasilien Tipps, Inspiration & mehr

Erfahre mehr von unseren lokalen Experten

Blog

Alleine Reisen Frauen

Solo-Abenteurerinnen in Brasilien -...

Jetzt lesen →

Blog

Rio De Janeiro Highlights

Top 10 Rio de Janeiro - Locals...

Jetzt lesen →

Blog

Safari

Exotische Tier-Begegnungen -...

Jetzt lesen →

Blog

Flitterwochen

Traumflitterwochen in Brasilien -...

Jetzt lesen →

Blog

Kultur

Belebt, bunt, brasilianisch -...

Jetzt lesen →

Blog

Schönste Städte

Die 7 urbanen Highlights...

Jetzt lesen →

Blog

Beliebte Gerichte

Die 8 besten Gerichte Brasiliens ...

Jetzt lesen →

Blog

Fakten

Brasilien begeistert: alle Fakten...

Jetzt lesen →

Blog

Schönste Strände

Brasilien: Die 8 schönsten Strände ...

Jetzt lesen →

Blog

Highlights Süden

5 Highlights, die Du im Süden...

Jetzt lesen →

Blog

Highlights Nordwesten

Der Nordwesten Brasiliens: Unsere 6...

Jetzt lesen →

Blog

Highlights

Top 8 Highlights in Brasilien:...

Jetzt lesen →

Blog

Abenteuer Entspannung

Top 10 Abenteuer & Entspannung...

Jetzt lesen →

Brasilien: Ungezügelte Lebenslust: Reisen in Brasilien

Tiefgrüne Regenwälder, paradiesische Küstenstreifen die in glasklares Meerwasser übergehen und spektakuläre Bergwelten. Dazwischen moderne Metropolen, stark geprägt von der portugiesischen Kolonialzeit, bunte Karnevals, feurige Sambarhythmen und die übersprudelnde Lebensfreude der Einheimischen. In Brasilien scheint das Wort "Vielfalt" seine Bedeutung vollends zu erfüllen. Überzeuge Dich selbst von der Fülle an Möglichkeiten und plane mit unseren lokalen Tripdesignern Deine Reise durch Brasilien.

Grenzenlose Vielfalt:

Mit Insiderwissen behältst Du den Überblick über das scheinbar grenzenlose Angebot des riesigen südamerikanischen Landes. Seine über 8,5 Millionen Quadratkilometer machen es zum flächenmäßig fünftgrößten Land der Welt: eine enorme Spielwiese für Dich als Entdecker. Du wolltest schon immer Mal einen Jaguar in freier Wildbahn sehen? Im abgelegenen Pantanal im Südwesten Brasiliens beobachtest Du ihn aus nächster Nähe. Das abgelegene Sumpfgebiet gilt als Dorado für Tier- und Safarifans. Während der Trockenzeit von Juni bis Oktober stehen Deine Chancen für eine seltene Entdeckung am besten.

Unterwegs zwischen den Elementen:

Ähnliche Abenteuer erwarten Dich im Amazonasgebiet. Im weltweit größten Dschungel wanderst Du durchs dichte Unterholz, oder Du erkundest alternativ dazu im Kanu das Labyrinth aus Wasserwegen. Affengeschrei, Krokodile und bunte Paradiesvögel begleiten Dich dabei. Der artenreichen Unterwasserwelt Brasiliens begegnest Du auf Fernando de Noronha. Die 21 Vulkaninseln im Atlantik vor Natal sind Dein Tropenparadies schlechthin. Gemeinsam mit Meeresschildkröten schwimmst und schnorchelst Du durchs glasklare Wasser. Das feuchtwarme Tropenklima ist dabei allgegenwärtig - egal wo genau im facettenreichen Brasilien Du unterwegs bist. Regenjacke also nicht vergessen, Sonnencreme sowieso nicht.

Kulturelles Pflichtprogramm:

Kulturelles Kontrastprogramm gewünscht? Angesichts der vielen Städte Brasiliens, die vom Kolonialismus geprägt wurden – wie etwa Salvador oder Ouro Preto – darfst Du Dich auf höchst interessante und informative Tage freuen. In der relativ jungen Hauptstadt des Landes – Brasília – erwarten Dich architektonische Meisterwerke, während Du im Februar beim weltberühmten Karneval von Río de Janeiro über die Straßen tanzt. Der absolute Höhepunkt im feierfreudigen Brasilien.

Beliebte Brasilien Reiseerlebnisse

  • Alltagskultur

    Feiern, Fußball & Favelas

    mehr erfahren

    Alltagskultur, Brasilien

    Tudo bem – alles in Ordnung. Der freundliche Gruß ist ein stetiger Begleiter auf Deiner Brasilien-Reise und auch Deine Zauberformel im Umgang mit den geselligen Brasilianern. Die überschwängliche, offene und herzliche Art der Einheimischen macht es Dir besonders leicht, Dich in ihrer Heimat pudelwohl zu fühlen. Gastfreundschaft wird hier richtig gelebt.

    Instinktiv suchen die Brasileiros die Gemeinschaft. Kein Wunder also, dass die Strände oftmals brechend voll sind. Nicht nur dort triffst Du auf die gelebte brasilianische Kultur des Sports und des Körpers, auch beim Joggen oder bei einer Runde Beachvolleyball findest Du schnell Gleichgesinnte. Reist Du im Februar nach Brasilien, dann bietet sich Dir die Chance auf DIE Kostüm-Show des Jahres. Karneval in Rio de Janeiro: ein Fest für die Sinne und ein Spiegel des ethnienreichen, exotischen Brasiliens  – hier wirst Du Zeuge indigener, europäischer und afrikanischer Einflüsse.

    Dass in Brasilien die Kluft zwischen Arm und Reich enorm ist, ist traurige Realität. Weitläufige Elendsviertel – Favelas – an den Rändern der Metropolen zeugen davon. Eine Aktivität, die alle sozialen Gefälle aufhebt: Fußball. Der Nationalsport Nummer Eins in Brasilien. Besuche ein Spiel und Du wirst es selbst erleben – das intensive, alles verbindende Gemeinschaftsgefühl.

    Highlights aus Kultur und Sport:

    • Erlebe das Gemeinschaftsgefühl der Brasilianer
    • Nimm am spektakulären Karneval teil
    • Spiele eine Runde Fußball mit den Einheimischen
  • Strand & Meer

    Mit Schirm, Charme und Caipirinha

    mehr erfahren

    Strand & Meer, Brasilien

    Vitamin D gefällig? Deine Brasilien-Reise beinhaltet auf jeden Fall eine großzügige Portion Sonnenschein. Die genießt Du am besten an einem der zahlreichen Strände des Landes. Von malerischen, einsamen Buchten bis hin zu mit Sonnenschirmen und braungebrannten Körpern übersäten Stadtstränden: Sand und Meer hat Brasilien im Überfluss.

    Die Chancen stehen hoch, dass Du das für Dich passende Plätzchen im Sand findest. Unser lokaler Reiseexperte steht Dir mit Insidertipps zur Seite. So steht Deinem individuellen Strandurlaub nichts mehr im Weg. Wie Robinson Crusoe fühlst Du Dich auf der Vulkaninsel Fernando de Noronha. An der Baía dos Porcos plantschst Du in Naturpools, die einladend zwischen schwarzen Vulkanfelsen glitzern.

    Genauso stressfrei ist die Baía do Sancho, wo Du einen Hauch Karibik verspürst. Während Du durchs türkisfarbene Wasser schwimmst, begleiten Dich viele bunte Fische – auch Schnorcheln lohnt sich hier. Herrlich naturbelassen heißt Dich das autofreie Tropenparadies Ilha Grande willkommen. Mit 86 Stränden ein wahres Dorado für Erholungssuchende und Sonnenanbeter. Etwas geschäftiger geht es am Sandstrand Ipanema zu – dem Stadtstrand bei Rio de Janeiro.

    Höhepunkte wie Sand am Meer:

    Tauche ein in die natürlichen Pools an der Baía dos Porcos
    Entspanne an der Baía do Sancho
    Besuche die wunderschöne, naturbelassene Ilha Grande

  • Natur & Tierwelt

    Eintauchen ins immerwährende Grün

    mehr erfahren

    Natur & Tierwelt, Brasilien

    Papageiengekrächze, Affenschreie und wundersames Vogelgezwitscher vermischen sich mit der exotischen Musik des Amazonas. Überzeuge Dich selbst bei Deiner Safari durch Brasiliens unfassbar artenreichen Regenwald. Die Lunge Südamerikas bedeckt die Hälfte des Landes. Eine unüberschaubare Spielwiese für Hobbyentdecker und Fans von Tierbeobachtungen.

    Im gewaltigen Meer aus Grün erwarten Dich Riesenschmetterlinge, Aras in schillernden Farben, flauschige Primaten, Faultiere und noch viele andere Arten, die sich als tolles Fotomotiv anbieten. Das ist nicht zuletzt auch aufgrund der unglaublich facettenreichen Flora um Dich herum so. Im Kajak erkundest Du das Flusslabyrinth des Amazonas. Mit Deinem Guide findest Du am Ende des Tages auch garantiert wieder zu Deiner idyllischen Lodge im Dickicht zurück. Die Regenwaldmetropole Manaus ist der ideale Ausgangspunkt für Deine individuellen Abenteuer im Amazonas.

    In den schier endlosen und offenen Weiten des Pantanals stehen Deine Chancen ebenfalls gut, tierischen Bewohnern aller Art zu begegnen. Das abgelegene Feuchtgebiet im Westen von Brasilien beheimatet 665 verschiedene Vogelarten  – mehr als der ganze europäische Kontinent. Monotonie ist auch für die Unterwasserwelt bei Fernando de Noronha ein Fremdwort. Schnorchelnd oder tauchend erkundest Du das riesige natürliche Aquarium.

    Höhepunkte der Flora und Fauna:

    • Erkunde das Amazonasgebiet im Kajak
    • Entspanne in Deiner Dschungellodge nach einem Tag im Grünen
    • Bewundere die Artenvielfalt im Pantanal
  • Outdoor Sport

    Im Mekka für Sportbegeisterte

    mehr erfahren

    Outdoor Sport, Brasilien

    Zu Land und im Wasser – Möglichkeiten Dich auszutoben bietet Dir Brasilien zuhauf. So zeigen es auch die Einheimischen selber vor. Die sportbegeisterte Nation triffst Du entlang der kilometerlangen Sandstrände Brasiliens beim Joggen, Skaten, Fußball- oder Volleyballspielen. Schließ Dich ihnen an, die Geselligkeit der Brasileros ist grenzenlos. Alternativ wirfst Du Dich einfach in die Wellen des Atlantiks, mit Brett oder ohne, zum Schwimmen oder Tauchen.

    Surfboard nicht vergessen! Als Anfänger bist Du am Praia de Pipa südlich von Natal am richtigen Ort. Stehst Du schon etwas sicherer auf Deinem Brett, dann wirst Du die Wellen von Itacaré in der Region Bahia lieben. Du nutzt lieber die Kraft des Windes? Das einst verschlafene Fischerdörfchen Préa im Norden Brasiliens hat sich innerhalb der letzten Jahre zum Hotspot für Kitesurfer entwickelt. Auch im benachbarten Jericoacoara treiben energiegeladene Passatwinde Dich beim Windsurfen an.

    Als Meeresliebhaber wirst Du auf den Vulkaninseln Fernando de Noronha glücklich werden. Glasklares Wasser, über 18 Korallenarten und bunte Tropenfischen verlocken zu Schnorchel- und Tauchausflügen. Faszinierende Weitblicke genießt Du auf entspannten Wanderungen in den Küstennationalparks. In der Senkrechten fühlst Du Dich wohler? Rund um Rio de Janeiro warten über 350 Kletterrouten aller Schwierigkeitsgrade auf Dich.

    Sportliche Highlights an der frischen Luft:

    • Lerne zu surfen in Praia de Pipa
    • Besuche die Vulkaninseln Fernando de Noronha
    • Unternimm viele Klettertouren rund um Rio de Janeiro
  • Kulinarik

    Vielfalt am Teller, Freude am Gaumen

    mehr erfahren

    Kulinarik, Brasilien

    Exzellenten Fisch genießt Du in relaxten Strandbars im Norden, deftiges Grillfleisch – churrascos – steht im Süden oft auf der Speisekarte. Dazwischen brodelt, brutzelt und duftet es in den Küchen der Metropolen Sao Paulo und Rio de Janeiro. Die internationale Geschmacksnote ist dabei nicht zu vermissen. Italienische und japanische Einwanderer haben beim Süppchen Sao Paulos maßgeblich mitgekocht.

    Den Einfluss der Deutschen schmeckst Du vor allem im Süden bei Weißwürsten, Sauerkraut und frisch gebrautem Bier. Die Weingärten im Vale dos Vinhedos sind das Vermächtnis italienischer Einwanderer. Bei Touren durch die Weinhügel verkostest Du edle Tropfen der Region. Bei feurig-scharfen Gerichten läuft Dir das Wasser im Mund zusammen? Dann probier Dich durch den Nordosten Brasiliens. In Salvador erlebst Du die exotische Facectte der Kulinarik. Kokosmilch, Meeresfrüchte, Paprika und viele verschiedene Gewürze wie Ingwer, Chili und Koriander vermischen sich zu wahren Geschmacksfeuerwerken.

    Als Liebhaber von frischem Fisch und Meeresfrüchten bist Du im Norden des Landes bestens aufgehoben. Das Nationalgericht Brasiliens probierst Du in Rio de Janeiro. Dein Zauberwort dafü lautet "Feijoada". Der deftige Eintopf aus schwarzen Bohnen, verschiedenen Fleischsorten und Kohl wird mit einer Orange und Reis serviert. Ein einfaches, aber überaus schmackhaftes Gericht.

    Highlights aus dem Kochtopf:

    • Lass Dich von den vielen verschiedenen Einflüssen aus aller Welt verzaubern
    • Koste die exotischen Meeresfrüchte
    • Vergiss nicht, das leckere Nationalgericht zu kosten
  • Städtetrip

    Kulturelle Schätze in geballter Ladung

    mehr erfahren

    Städtetrip, Brasilien

    So facettenreich wie die Landschaft sind auch Brasiliens Städte. Vom afrikanisch angehauchten Salvador de Bahía über die Dschungel-Metropolen Manaus und Belém bis hin zur Millionenstadt Rio de Janeiro. Kulturbegeisterte finden in hier ihr Reiseziel – unter einer Bedingung: Menschenmassen dürfen Dich nicht abschrecken. Ein Kontrastprogramm erwartet Dich in den Nationalparks des Landes. Die Aussicht auf Ruhe und Abgeschiedenheit macht den Stadtbummel gleich viel erträglicher.

    In Brasilien findest Du die Stadt, die am besten zu Dir passt. Bist Du ein Liebhaber von moderner Architektur? Dann solltest Du die Hauptstadt des Landes – Brasília – auf keinen Fall auslassen. Der renommierte Architekt Oscar Niemeyer hat dort sein Erbe in Form vieler Gebäude hinterlassen  – die Kathedrale Metropolitana gilt als eines seiner absoluten Meisterwerke. Mitte des 20. Jahrhunderts hat Brasília die ehemalige Hauptstadt Brasiliens – Rio de Janeiro – als politisches Zentrum abgelöst. Heute gehört das Stadtzentrum zum UNESCO Weltkulturerbe.

    Das hat den Glanz von Rio jedoch keineswegs gemindert. Bis heute ist die Megastadt inmitten grüner Natur bei Reisenden aus aller Welt äußerst beliebt. Mit afrobrasilianischem Flair zieht Dich auch Salvador schnell in ihren Bann. Im multikulturellen Sao Paulo befindest Du Dich in der größten Stadt der südlichen Hemisphäre - willkommen im New York der Tropen.

    Highlights der Megametropolen:

    • Bestaune die moderne Architektur in Brasília
    • Besuche Rio de Janeiro, die Megacity im Grünen
    • Erlebe Multikulti in Sao Paulo

Beliebte Brasilien Regionen

  • Amazonasgebiet

    Im größten Regenwald der Welt

    mehr erfahren

    Amazonasgebiet, Brasilien
    Reisezeit Juni – September
    Tipp verhältnismäßig trockenste Zeit

    Deus e Brasileiro – Gott ist Brasilianer. Spätestens nach Deiner Reise durchs Amazonasgebiet im Norden Brasiliens stimmst Du dieser beliebten Aussage der Einheimischen aus ganzem Herzen zu. Mit diesem Fleckchen Erde hat er es wirklich ausgesprochen gut gemeint. Auf einer Fläche viermal so groß wie Deutschland sprudelt es regelrecht vor Biodiversität.

    Mit über 60.000 Pflanzenarten sprießen auf einem Quadratkilometer mehr Arten als in ganz Europa. Die riesigen Urwaldbäume sind gesprenkelt mit bunten Flecken: Papageien, Tukane, Kolibris - nur ein Bruchteil der zahlreichen Tropenvögel im Amazonas. Bei Deiner Bootsfahrt auf dem mächtigen Rio Amazonas lässt Du Dich von ihrer Farbenpracht verzaubern und beobachtest die plantschenden Flussdelfine aus nächster Nähe - direkt von Deiner gemütlichen Hängematte an Deck aus.

    Der ideale Ausgangspunkt für Deine individuellen Dschungel-Abenteuer: die quirlige Stadt Manaus. Dort schlenderst Du durch bunte Markthallen und gibst Dich den wunderbaren Klängen im Teatro Amazonas hin. Imposant ist bereits die äußerliche Erscheinung des exklusiven Theaters inmitten des brasilianischen Urwalds. Südlich der Stadt beobachtest Du das farbenfrohe Aufeinandertreffen des gelblich-sandigen Rio Solimões und des schwarzen Rio Negros, genannt Encontro das Aguas. Ein wahrlich unvergessliches Naturschauspiel.

    Höhepunkte im Gebiet des Amazonas:

    • Lass Dich von der unglaublichen Biodiversität beeindrucken
    • Genieße die Kultur der Stadt Manaus
    • Beobachte das Naturschauspiel Encontro das Aguas
  • Rio de Janeiro & Umgebung

    Samba, Strand & Sonnenschein

    mehr erfahren

    Rio de Janeiro & Umgebung, Brasilien
    Reisezeit November – März
    Tipp warme bis heiße Temperaturen, Karneval im Februar

    Kilometerlange Sandstrände mit purem brasilianischem Lebensfeeling, der glitzernde Atlantik und üppig bewaldete Berge. Rio de Janeiro ist gesegnet mit seiner Lage inmitten spektakulärer Natur. Nicht grundlos versprühen die rund 6,3 Millionen Einwohner der brasilianischen Metropole eine fast greifbare und höchst ansteckende Lebensfreude.

    Einen nächtelangen Rausch der Sinne erlebst Du im Februar – auf der wohl größten Karnevalparty der Welt. Vier Tage voll wilder Samba-Rhythmen, kunterbunten Kostümparaden und viel nackter, bemalter Haut. Der einst von der armen Bevölkerung ins Leben gerufene Karneval von Rio de Janeiro ist heute ein riesiges Spektakel - Party und Bühne zur Selbstdarstellung zugleich. Im Anschluss daran empfehlen sich relaxte Stunden am kilometerlangen Sandstrand von Ipanema.

    Oder Du lässt Dich am Strand von Copacabana von der Sonne küssen – mit einem frisch gemixten Caipirinha in der Hand lassen sich die Menschenmassen leichter ertragen. Etwas südlich von Rio lockt die Ilha Grande mit einsamen, wild-romantischen Stränden und Wanderungen durch dichten atlantischen Regenwald. Mit neu getankter Energie erklimmst Du das Wahrzeichen der Millionenmetropole: den kegelförmigen Zuckerhut. Alternativ lässt Du Dich gemütlich mit der Seilbahn an seine Spitze befördern.

    Highlights in Rio de Janeiro:

    • Erlebe den größten Karneval der Welt
    • Entspanne am Strand von Copacabana
    • Erklimme den Zuckerhut
  • Bahia & der Nordosten

    Wo Afrika auf Brasilien trifft

    mehr erfahren

    Bahia & der Nordosten, Brasilien
    Reisezeit September – Januar
    Tipp Trockenzeit, geringere Luftfeuchtigkeit

    Sandstrände von traumhafter Schönheit sind das wonach Du suchst? Dazu eine ordentliche Prise an Sonnenschein und Lebensfreude? Dann ist der Nordosten von Brasilien Dein Reiseziel. Ob an den geschäftigen Stränden von Jericoacoara, den Freiluftbars und Restaurants in Natal, oder im Naturschutzgebiet der Inseln Fernando de Noronha, wo Du Deinen einsamen Platz unter Kokospalmen findest.

    Im Naturschutzgebiet der Inseln Fernando de Noronha begegnest Du der kunterbunten Unterwasserwelt Brasiliens. Beim Schnorcheln, Schwimmen und Tauchen leuchten Dir 18 verschiedene Korallenarten entgegen. Brasiliens Nordosten bietet Dir genau die entspannte Strandatmosphäre, die Du suchst  – unterstützt wirst Du dabei von unserem lokalen Reiseexperten. Im Schmelztiegel von afrikanischer und brasilianischer Kultur bist Du in Salvador. Die Hauptstadt der Region Bahia lockt mit spektakulären Capoeira-Aufführungen, prächtigen Kolonialbauten und herrlich duftenden afrikanischen Garküchen.

    Im Februar verwandelt sich das afrobrasilianische Zentrum in den Schauplatz von farbenprächtigen Karnevalumzügen. Ebenso bunt gestaltet sich Dein Besuch im Nationalpark Chapada Diamantina im Herzen von Bahia. Das Hochplateau lockt mit zahlreichen Wanderwegen durch tiefe Canyons, vorbei an rauschenden Wasserfällen und steilen Klippen. Als Ausgangspunkt bietet sich das einstige Diamantensucherstädtchen Lencóis an.

    Highlights im nordöstlichen Brasilien:

    • Tauche und schnorchle zwischen den Inseln Fernando de Noronha
    • Erkunde die afrikanisch- brasilianische Kultur von Salvador
    • Wandere durch den Nationalpark Chapada Diamantina
  • Pantanal

    Sümpfe, Seen & Savannen: der Ruf der Natur

    mehr erfahren

    Pantanal, Brasilien
    Reisezeit Juni – Oktober
    Tipp Trockenzeit, beste Zeit für Tierbeobachtungen

    Gut getarnte Kaimane, durch die Lüfte segelnde Falken, Reiher und Aras, kreischende Affen, majestätische Jaguare und noch so viele mehr. Das Pantanal westlich von Brasilia zählt zu den größten Sumpfgebieten der Erde. Die artenreiche Tierwelt, die dort beheimatet ist, bleibt Dir auf ausgedehnten Safaritrips nicht verborgen. Kamera nicht vergessen!

    Du möchtest das Naturjuwel authentisch entdecken? Auf dem Rücken eines Pferdes hast Du einen optimalen Ausblick über die Savannen und Sümpfe von Pantanal. Optional lässt Du Dich im Kanu durch das weitläufige Biosphärenreservat treiben. Egal für welche Art der Fortbewegung Du Dich entscheidest – unser brasilianischer Reiseexperte unterstützt Dich bei der Organisation.

    Vom tierreicheren und etwas besser erschlossenen südlichen Teil des Pantanal bist Du nur einen Katzensprung vom absoluten Süßwasserparadies entfernt: Bonito. Dort schnorchelst Du in den kristallklaren Gewässern des Rio Prata mit über 50 Fischarten, schwimmst mit riesigen Schildkröten um die Wette und paddelst im Kajak durch zahlreiche Höhlen. Eine Zeitreise zurück zum Ursprung erwartet Dich im Nationalpark Chapada dos Guimarães. Zwischen Wasserfällen, bizarren Felsformationen und archäologischen Stätten schlängeln sich zahlreiche Wander- und Trekkingrouten hindurch.

    Highlight Pantanal:

    • Reite auf einem Pferd durch das Biosphärenreservat
    • Schnorchel in den Gewässern des Rio Prata
    • Unternimm eine Wanderung im Nationalpark Chapada dos Guimarães
  • Südbrasilien

    Genussregion: Edle Trauben & frisches Bier

    mehr erfahren

    Südbrasilien, Brasilien
    Reisezeit Oktober – Mai
    Tipp Sommermonate mit angenehmen Temperaturen

    Weltklassewellen, abwechslungsreiche Küsten, dichte Wälder, die multikulturelle Megacity Sao Paulo und Bierbrauereien. Letztere scheinen nicht so ganz in die Aufzählung zu passen, sind aber sehr wohl bezeichnend für den Süden Brasiliens. Mit einem Strom an deutschen Einwanderern kam damals in der Mitte des 19. Jahrhunderts der Gerstensaft samt Reinheitsgebot ins Land.

    Die vom Fernweh geplagten Deutschen brachten ihr Oktoberfest gleich mit nach Brasilien. Mitte September genießt Du in Blumenau Leberkäse und Sauerkraut zum frisch gebrauten Bier – hergestellt nach deutschem Reinheitsgebot. Willkommen im brasilianischen Zentrum der europäischen Einwanderer. Du vermisst das exotische Erlebnis? Die Ilha de Santa Catarina bietet Dir wonach Du suchst. Die Atlantikinsel erwartet Dich mit authentischen Fischerdörfchen und relaxten Sandstränden. Außerdem herrscht dort ein Wellengang, der Surfer aus der ganzen Welt anlockt.

    Der Praia da Joaquina ist alljährlich Austragungsort der nationalen Surf-Meisterschaften. Noch weiter südlich lockt der Nationalpark Aparados da Serra mit beeindruckend hohen Schluchten, Regen- und Hochlandwald. Wanderrouten und geniale Aussichten gibt's inklusive. Der tiefe Süden Brasiliens ist außerdem Deine Destination als Kenner des alkoholischen Traubensafts. Im sonnenverwöhnten Vale dos Vinhedos kommst Du in den Genuss des einen oder anderen guten Tropfens.

    Höhepunkte Südbrasiliens:

    • Begib Dich in Blumenau auf die Spuren der deutschen Einwanderer
    • Reite nahe der Ilha de Santa Catarina auf spektakulär guten Wellen
    • Genieße eine Wanderung durch den Nationalpark Aparados da Serra
  • Foz do Iguazu

    Die größte Regendusche Südamerikas

    mehr erfahren

    Foz do Iguazu, Brasilien
    Reisezeit Mai – September
    Tipp Trockenzeit, kein Monsunregen

    Ein donnerndes Rauschen liegt in der Luft. Unter Deinen Füßen ein matschiger Pfad, der Dich durch ein grünes Wunderland führt. Über Dir schillernd bunte Papageien, die entlang der hohen Baumkronen fliegen. Mit jedem Schritt nimmst Du das Rauschen intensiver wahr. Dann endlich erblickst Du sie: die Iguazu-Fälle – die größten Wasserfälle der Erde.

    Dröhnend und schäumend stürzen die enormen Wassermassen über die Klippen. Der Wasserfallweg Trilha das Cataratas – führt Dich direkt am Ufer des Iguazu entlang. Auf Deiner Haut hinterlässt der Sprühnebel einen kühlenden Wasserfilm. Von verschiedenen Plattformen aus genießt Du Deinen Panoramablick über das Naturspektakel, denn „Argentinien hat die Wasserfälle, wir haben die Aussicht“.

    Diese Aussage der Brasilianer ist wahr. 80 Prozent der Iguazu-Fälle gehören zu Argentinien, was Deinem Ausblick auf die Iguazu-Fälle aber keinen Abbruch tut. Noch näher ran ans Geschehen? Deine persönliche Iguazu-Dusche holst Du Dir bei einer Bootsfahrt am Fuße der Wasserfälle. Dein Ausgangspunkt für die Besichtigung der Wasserfälle ist die geschäftige Grenzstadt Foz do Iguazu.

    Die Höhepunkte des Naturschauspiels:

    • Beweg Dich so nah am Wasser wie möglich über den Trilha das Cataratas
    • Genieße eine entspannte Bootsfahrt zu Füßen der Iguazu-Fälle
    • Besuche die Grenzstadt Foz do Iguazu

WeDesignTrips: Lokale Experten planen maßgeschneidert

Direkt in Brasilien- zertifiziert & langjährige Erfahrung

Experten von WeDesignTrips

Weltweit über 100 Partner in mehr als 40 Ländern.

  • Lokale Reiseveranstalter
  • Deutschsprachig
  • Langjährige Erfahrung
  • Hohe Qualitätsrichtlinien
  1. In 5 Minuten

    Verrate Deine Wünsche & Deinen Rahmen für Deine Brasilien Reise. Oder Du sucht eine Reiseroute als Basis aus.

  2. In den nächsten 48 Stunden

    Unsere lokalen Experten arbeiten eine maßgeschneiderte Brasilien Reise für Dich aus.

  3. Direkt von Deinem persönlichen Experten

    Erhalte individuelle & unverbindliche Brasilien Angebote, die Du mit Deinem Experten weiter anpassen kannst.