Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Zebras in Namibia

Namibia | Inspiration

Erste Reise nach Namibia: Tipps zur Reisevorbereitung

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Die erste Reise nach Namibia wirft viele Fragen auf. Ob Du gerade Deine Reise planst oder kurz vor dem Antritt dieser stehst, in diesem Beitrag findest Du praktische Tipps von unseren Experten in übersichtlicher Form. Viel Spaß beim Lesen!

Warum nach Namibia reisen?

 

Namibia ist eines der beliebtesten Reiseziele im südlichen Afrika. Ein paar Gründe warum Du auch nach Namibia reisen solltest, präsentieren wir hier:

  1. Namibias Landschaft ist farbenfroh, malerisch & spannend.

    Namibia hat die spannendsten Wüsten der Welt: die Namib-Wüste im Westen und die Kalahari im Osten. Die Namib zeichnet sich durch mächtige Wanderdünen aus, während die Kalahari eher trocken & savannen-ähnlich ist. Im Namib Naukluft Park triffst Du im Sossusvlei malerische Bilder an: karger weißer Boden, trifft auf trockene Bäume und blauen Himmel - eine wahnsinnige Fotokulisse. Und außerdem findest Du in Namibia auch noch den zweitgrößten Canyon der Welt - den Fish River Canyon. Diese Natur-Bilder sind nur eine Auswahl aus Namibias facettenreichem Portfolio an Natur.

  2. Namibia bietet die Extraportion Safari.

    Im Etosha Nationalpark in Namibia triffst Du bei einer Safari garantiert auf einige tierische Einwohner. Der Park  ist weitläufig eingezäunt und hat eine sehr hohe Tierdichte. Elefanten, Löwen, Geparden, Leoparde, Giraffen, Zebras... Augen offen halten, Kamera bereit - hier wird Safar großgeschrieben.

  3. Namibia bietet authentische Begegnungen.

    Im Norden Namibias hast Du die Möglichkeit im Damaraland auf einheimische Völker zu treffen.  Dort erfährst  Du mehr über ihr Leben & Ihre Traditionen.

  4. Namibia bietet besonderen Ausblick auf Millionen Sterne.

    Über Namibia erstreckt sich nachts ein unglaublicher Sternenhimmel. Durch wenig Streulicht und Lichtverschmutzung aus Städten hast Du abends romantische Momente nachdem der Vollmont blutgefärbt am Horizont aufgeht. 

  5. Namibia bietet Dein Komfort-Level.

    4* Lodge in authentischer Umgebung? Zelt & Campen? Unter freiem Himmel schlafen? Du gibst den Ton an. Namibia bietet für jedes Komfortlevel die richtige Unterkunft. Die Lodges sind vielseitig und zeichnen sich durch viele Besonderheiten aus. So wohnst Du in vielen Lodges in einem kleinen, eigenen Häuschen inklusive Freiluft-Bett am Dach. Gut, dass Namibia den passenden Sternenhimmel dazu liefert.

  6. Namibia hat einen guten Sicherheitsstandard.

    Namibia bietet einen guten Sicherheitsstandard und hat äußert selten Reisewarnungen (den aktuellen Stand findest Du hier). Natürlich solltest Du aufmerksam reisen und nicht leichtsinnig unterwegs sein.

Wer nicht die Leseratte ist, der findet hier 9 eindrucksvolle Gründe für eine Reise nach Namibia:

Willst Du mehr Informationen, wo Du in Namibia hinreisen solltest?

Reisezeit & Reisedauer

Für eine erfolgreiche Reise ist die Kombination aus Reisezeit & Dauer essentiell. Wir haben hier zwei Tabellen dazu vorbereitet, die Dir helfen einen ersten Eindruck zu bekommen. Genaue Informationen findest Du in unseren zwei Beiträgen:

Reisezeit-Empfehlung

Übergangsmonate zwischen dem namibianischen Winter & Sommer: August-November
Diese Zeit ist am ausgewogensten. Du kannst hierbei die meisten Aktivitäten & Orte in Namibia erleben. Tendiere Richtung Sommer, wenn Du die Landschaft in der Blüte erleben möchtest & Dich für Jungtiere interessierst. Die Monate näher am Winter bieten angenehmere Temperaturen in den Wüsten, mehr Wildtiere auf Safari & ideale Zeltbedingungen.

Info für Dich: Namibia ist fast das ganze Jahr über bereisbar, wichtig ist, dass die Route an die Reisezeit angepasst ist.

Empfehlung zur Reisedauer

Für Einsteiger Ideal 14-17 Tage
Das ist genug Zeit um im Etosha auf Safari zu gehen, das Damarland zu besuchen, an der Atlantikküste im Skeleton Coast Park zu verweilen und die Namib Wüste inklusive Dead Vlei zu besuchen. Nach oben ist natürlich keine Grenze gesetzt. Du solltest jedoch minimum 9 Tage zur Verfügung haben.
 

Reisekosten & Bezahlung

Je nach Reisedauer, Monat und Deinen Ansprüchen gestaltet sich das notwendige Budget einer Namibia Reise unterschiedlich. Damit Du aber ein besseres Gefühl für Namibia als Destination hast, geben wir Dir hier ein paar Beispiele an:

Hin- & Rückflug (DE)

Non-Stop:  ab 800€
1+ Stopps: ab 550€

Empfohlenes Minimum-Budget

140,00€ pro Person pro Tag
(Unterkunft, Verpflegung, Transport, ausgewählte Erlebnisse)

2-wöchige Reise (ohne Flug)

Empfohlenes Budget für einfaches Komfort-Level:
ab 1.800€ pro Person 

 

Empfohlenes Budget für mittleres Komfort-Level:
ab 2.500€ pro Person 

 

Empfohlenes Budget für anspruchsvolles Reisen:
ab 3.000€ pro Person 

Camping Platz

ca. 35€ pro Nacht

3* Safari-Lodge

ca. 150-200€ für Doppelzimmer

4* Safari-Lodge

ca 250-300€ pro Doppelzimmer

Essen

Je nach Ort, aber durchschnittlich:

  • 10-15€ pro Person für Frühstück bzw. Mittagessen
  • 15-20€ pro Person für Abendessen

Eintritte

  • Sossuvlei: 10€ pro Person & 5€ pro Auto
  • Etosha Nationalpark: 5€ pro Tag

Mietwagen

  • ab 25€/Tag für PKW
  • ab 50€/Tag für SUV/4x4
  • ab 100€/Tag robuster 4x4 mit Campingausrüstung
  • ca 200-300 Euro für Benzin & Diesel bei 2 Wochen Mietwagenreise

In Namibia bezahlst Du übrigens mit Nambia-Dollar oder auch mit NAD abgekürzt. 1 Euro sind ca 16 namibianische Dollar.

Transport & Fortbewegung in Namibia

Frau auf der Straße in der Namib Wüste

Frau auf der Straße in der Namib Wüste

Die gängigste Fortbewegungsart auf einer Namibia Reise ist der Mietwagen. Das öffentliche Verkehrsnetz ist nur sehr schlecht ausgebaut und gibt nahezu keine Möglichkeit sich auf Reisen fortzubewegen. Solltest Du an einer Selbstfahrer-Reise nicht interessiert sein, kannst Du auf einen Guide/Driver zurückgreifen. Bei der Wahl des Mietwagens solltest Du folgendes bedenken:

  • Viele Namibia Reisenden übernachten auch im Dachzelt des ausgeliehenen Autos - ein besonderes Erlebnis.
  • Nur 20% der Straßen sind asphaltiert. Daher empfehlen wir Dir zumindestens einen SUV bzw. ein 4x4 Fahrzeug auszuleihen. 
  • In Namibia herrscht Linksverkehr.

Wichtige Tipps & Hinweise für Selbstfahrer findest Du in diesem Beitrag.

Vorbereitung für die Reise

  1. Die richtigen Schuhe

    Nimm unbedingt knöchelhohes, festes Schuhwerk mit. Du wirst viel unterwegs sein und in Namibia gehören Skorpione & Schlangen in die Tierwelt. Du solltest daher das richtige Schuhwerk für Namibia im Koffer dabei haben.

  2. Die richtige Kopfbedeckung

    Die afrikanische Sonne ist sehr stark und besonders der Wind auf offenen Safarifahrzeugen lässt Dich die Hitze vergessen. Kopf, Ohren & Nase sollte gut gegen Sonnenbrand geschützt sein - ein Buschhut kann helfen.

  3. Die richtige Kleidung

    Nimm Dir unbedingt Insektenfeste Safari Kleidung mit,  die Du zuvor zu Hause mit Mückenmittel imprägnierst. Mückenmittel (wie z.B.: No-Bite) solltest Du übrigens auch auf der Haut tragen.

  4. Das richtige Safari-Werkzeug

    Ein kleines, griffiges Fernglas gehört in jede Safariausrüstung. Hierbei empfehlen wir 10-15 fache Vergrößerung

  5. Die richtige medizinische Vorbereitung

    Statte Deinem Hausarzt nochmals einen Besuch ab und lass Dich bezüglich Impfungen & Reiseapotheke beraten.

  6. Die Einreise

    Nach Namibia brauchst Du kein Visum. Ein gültiger Reisepass (mindestens noch 6 Monate bei Ausreise) reicht für touristische Zwecke bis zu 3 Monate aus.

Die Route für Deine erste Namibia Reise

Besonders eine erste Reise in ein Land ist aufregend und die Routenwahl fällt oft nicht leicht - zu viel steht auf der Wunschliste und Insidertipps fordern lange Recherche. Die Experten von WeDesignTrips sitzen direkt in Windhoek, sprechen Deutsch und planen seit über 10 Jahren Namibia Reisen. Sie planen jede Reise maßgeschneidert auf die Wünsche der Reisenden. Die Reiseplanung ist kostenlos & unverbindlich. Um Dir ein paar Inspirationen zu geben, haben unsere Experten ein paar Routenvorschläge für Dich vorbereitet:

P.S.: All' unsere Routenvorschläge können von unseren Experten zu 100% an Deine Wünsche angepasst werden.

Reiseidee Anpassbar · Namibia

Dauer 14 Tage
Beste Reisezeit Apr-Nov
Transport Mietwagen
Preis ab 1582 €

Diese 14-tägige Route führt Dich zu den Highlights Namibias. Ideal also für Einsteiger!

  • Beusche die älteste Wüste der Welt: Die Namib-Wüste
  • Besuche die "blauen" Gebirge im Damaraland
  • Geh auf Safari im Etosha Nationalpark
  • Sei mit Camping Ausrüstung unterwegs oder nächtige in einzigartigen Lodges

Zu allen Namibia Reisen & Routen →

Reiseidee Anpassbar · Namibia

14 Tage · Apr-Nov · Mietwagen · ab 2191€

Reiseidee Anpassbar · Namibia

16 Tage · Apr-Nov · Mietwagen · ab 2429€

Reiseidee Anpassbar · Namibia

16 Tage · Apr-Nov · Mietwagen · ab 2535€

Reiseidee Anpassbar · Namibia

13 Tage · Apr-Nov · Mietwagen · ab 2058€

Reiseidee Anpassbar · Namibia

17 Tage · Apr-Nov · Mietwagen · ab 2165€

Die Vorteile von WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise direkt mit lokalen Reiseexperten
  • Die Erstellung des Angebotes erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter
  • Zeitgemäß & fair reisen, denn durch deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung in Namibia

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben