Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Familienreise zum Toten Meer in Jordanien

Jordanien | Inspiration

Abenteuer für Groß und Klein: nützliche Tipps & Infos für Deine Familienreise nach Jordanien

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Jordanien ist für Deine Reise mit Kindern genau das Richtige. Die lokale Bevölkerung ist sehr gastfreundlich und hilfsbereit – besonders Kinder werden stets mit offenen Armen empfangen. Doch eine entspannte Reise mit Kindern will gut vorbereitet sein. Unsere lokalen Experten haben alles was Du wissen musst für Dich zusammengestellt.

Gründe für eine Familienreise nach Jordanien

Jordanien verbirgt ungeahnte Schätze und eine faszinierende Kultur. Warum das Haschemitische Königreich im Nahen Osten ein geeignetes Reiseziel für eine Familienreise ist, verraten wir Dir hier:

  • Jordanien ist ein sicheres Land. Hier herrscht Frieden und die politische Lage ist stabil.
  • Die Menschen sind gastfreundlich und herzlich. Kinder haben in der jordanischen Kultur einen sehr hohen Stellenwert und werden immer mit offenen Armen empfangen.
  • Der medizinische Standard ist gut. Besonders Privatkliniken bieten eine medizinische Versorgung auf sehr hohem Niveau.
  • Jordanien bietet eine Menge spannender Aktivitäten – Abenteuer pur inklusive.
Kinder in der Felsenstadt Petra, Jordanien

Kinder in der Felsenstadt Petra, Jordanien

Unsere lokalen Experten empfehlen:

Reiseidee Anpassbar · Jordanien

Dauer 9 Tage
Beste Reisezeit Feb-Mai, Sep-Nov
Preis ab 1095 €

Aktivitäten

Jordanien verzaubert nicht nur mit seinem arabischen Flair und der gastfreundlichen Art der lokalen Bevölkerung. Auch die umfangreichen Aktivitäten, bieten täglich neue Erlebnisse. Unsere lokalen Experten haben die 5 besten Aktivitäten für eine Reise mit Kindern zusammengefasst:

1. Amman erleben

Amman ist die Hauptstadt Jordaniens. Die Stadt hat ca. 4 Millionen Einwohner und zählt zu den modernsten und sichersten Städten der arabischen Welt. Die Stadt ist heute eine Finanzmetropole und überzeugt besonders durch den Mix aus antiker Kultur, arabischem Flair und kosmopolitischem Großstadtleben.

Highlights:

  • Die Zitadelle Ammans
  • Das antike Römische Theater
  • Das Kinder-Museum
  • Die wunderschönen Moscheen
  • Die Märkte der Stadt

Hier findest Du weitere Highlights zur Hauptstadt Jordaniens.

Ruinen in der Stadt Amman

Ruinen in der Stadt Amman

2. Am Toten Meer entspannen

Das Tote Meer ist ein Erlebnis für sich. Das Meer ist der am tiefsten gelegene Ort der Welt und verbirgt heilende Kräfte. Der Schlamm lässt Deine Haut zu neuem Leben erwachen und bietet zugleich eine wunderbare Spielmöglichkeit für Kinder.

Highlights:

  • Die heilende Kraft des Meeres
  • Die besondere Luft: Wellness für den Körper
  • Auf der Wasseroberfläche schweben: Der hohe Salzgehalt hält Dich auf der Wasseroberfläche
  • Die vielen rosa Salzkristalle entlang der Küste

Hinweis: Länger als 15 Minuten sollte ein Erwachsener nicht im Wasser verbringen. Bei Kindern liegt die Grenze bei maximal 10 Minuten. Der hohe Salzgehalt des Meeres kann der Haut nicht nur Gutes tun, sondern sie auch austrocknen.

Familie im Toten Meer in Jordanien

Familie im Toten Meer in Jordanien

3. Kameltrekking mit der ganzen Familie

In den Weiten der Wüste können Kinder in die magische Welt von 1001 Nacht eintauchen - Aladdin und Co. sind spürbar nahe. Ein solches Erlebnis ist sicherlich einzigartig und lässt Kinderaugen leuchten. Eine Gruppe aus Begleitern sorgt für Geschichten über das Leben in der Wüste und dafür, dass jeder sicher am Ziel ankommt.

Highlights:

  • Auf dem Rücken der Kamele die Wüste erkunden
  • Geschichten und Märchen aus der Wüste lauschen
  • In die Natur Jordaniens eintauchen
  • Ein einzigartiges Abenteuer erleben, das lange in Erinnerung bleibt
Kameltrekking in Wadi Rum, Jordanien

Kameltrekking in Wadi Rum, Jordanien

4. Die Felsenstadt Petra entdecken

Petra war einst eine wichtige Handelsstadt auf der antiken Weihrauchstraße und ist definitiv eines der Top Highlights in Jordanien. Erbaut wurde die Stadt von Nomaden, welche sie direkt in den Felsen gemeißelt haben. Die Überbleibsel der monumentalen Bauten sind bemerkenswert gut erhalten und begeistern unzählige Besucher.

Highlights:

  • Erlebe das antike Jordanien und tauche ein in eine jahrtausendealte Geschichte
  • Beobachte Beduinen, welche für Besucher traditionelle Musik spielen
  • Bewundere Tempel, Schatzkammern und Gräber mitten in der Wüste
Ad Deir in Petra, Jordanien

Ad Deir in Petra, Jordanien

5. Bei den Beduinen campen

Abenteuerlicher geht’s kaum. Eine Übernachtung bei den Beduinen in der Wüste ist definitiv eines der spannendsten Erlebnisse, welche Jordanien zu bieten hat. Auch Kinder sind hier willkommen und können das Leben in der Wüste hautnah miterleben.

Was Du wissen solltest:

Beste Reisezeit

März bis Mai; September bis November

Temperaturen

  • Tag: mind. 20°C, max. 35°C
  • Nacht: Die Temperaturschwankungen sind nicht extrem, aber doch deutlich spürbar (mind. 10°C)
  • Wind: Wüstenwinde treten vor allem am Sommeranfang auf.

Übernachtungsmöglichkeiten mit Kindern

  • Eco-Lodges
  • Zelt

Wichtig

Lange Kleidung solltest Du immer dabeihaben. Grundsätzlich empfiehlt sich den Körper nicht nur wegen der kulturellen Begebenheiten, sondern vor allem wegen der starken Sonneneinstrahlung bedeckt zu halten. Auch Kopfbedeckung ist vor allem für Kinder wichtig.

Highlights:

  • Gemeinsam mit dem Beduinen wird Tee gekocht, Fladenbrot gebacken und Musik gemacht
  • Der Sternenhimmel in der Wüste
  • Übernachten in einem Zelt oder in einer Eco-Lodge
Wüsten Camp in Jordanien

Wüsten Camp in Jordanien

Alle nützlichen Infos auf einen Blick

Beste Reisezeit

Auf Grund der Wüstentemperaturen können Reisen für Kinder im Sommer und Winter sehr anstrengend werden. Wir empfehlen Dir also Deine Familienreise im Frühling (März-Mai) und im Herbst (September-November) anzutreten.

Kleidung

  • Schultern und Knie bedecken. Dies hat vor allem kulturelle Gründe, welche respektiert werden sollten.
  • Frauen sollten auch wenig Dekolleté zeigen.
  • Vor allem in der Wüste sollte immer Kopfbedeckung getragen werden.
  • Lange Kleidung empfehlen wir ebenso für einen Wüstenausflug

Reiseapotheke

Unbedingt eingepackt werden sollte:

  • Hoher Sonnenschutz für die Kinder aber auch für Erwachsene
  • Insektenspray
  • Die wichtigsten Medikamente

Unterkünfte

Vor allem in der Wüste solltest Du sichergehen, dass genügend Betten in den Unterkünften vorhanden sind. Oft werden Zelte und Lodges mit max. 2 Betten vermietet. Darum kümmern sich aber gerne unsere lokalen Experten.

In den Städten, vor allem in Amman, ist es wichtig eine ruhige Gegend auszusuchen. Es herrscht rund um die Uhr reger Verkehr und das alltägliche Leben in arabischen Ländern zieht sich oft bis in die Nacht. Aber auch hier können wir Abhilfe schaffen. Unsere lokalen Experten kennen die besten Familienhotels des Landes und sorgen für ruhige Nächte.

Essen

Das Essen in Jordanien ist oft nicht scharf, aber doch stark gewürzt. Aber keine Sorge: Die Jordanier sind sehr hilfsbereit und sorgen auch dafür, dass auch Kinder die besten Gerichte nach ihrem Geschmack probieren können.

Trinken

Das Leitungswasser in Jordanien ist meist nicht trinkbar. Stelle also unbedingt sicher, dass Du immer genug Trinkwasser dabei hast. Vor allem außerhalb der Städte und in der Wüste sind Geschäfte nur vereinzelt zu finden.

Transport

Öffentliche Verkehrsmittel sind oft unzuverlässig oder nicht vorhanden. Für Kinder kann dies sehr stressig und anstrengend werden. Wir empfehlen deshalb ein Auto zu mieten, am besten mit Fahrer. So können Du und Deine Familie sorglos entspannen und die Umgebung genießen.

Gepäck

Für einen abenteuerlichen Urlaub empfehlen wir stets auf einen Rucksack zurückzugreifen. So sind immer beide Hände frei und in den gefüllten Straßen der Städte kann ein Koffer sehr umständlich werden.

Dich hat Jordanien überzeugt?

Dich und Deine Familie hat die Abenteuerlust gepackt, Du hast aber noch einige Fragen oder bist Dir unsicher? Unsere lokalen Experten sind durch ihre jahrelange Erfahrung bestens an Familien angepasst. Sie stehen Dir bei jeder Frage zur Seite. Also nichts wie los! Lass Dich beraten und finde die perfekte Route für Deine Familienreise.

Warum WeDesignTrips?
  • Plane Deine individuelle Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten
  • Profitiere von den besten Insidertipps
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Die Angebotslegung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Reise nachhaltig indem Du mit Deiner Buchung die lokale Bevölkerung in Jordanien unterstützt
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben