×
WeDesignTrips
Wanderer im Landmannalaugar, Island

Island | Inspiration

Island: Die beliebtesten Trekking Routen für den Sommer

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Trekken umgeben von farbenfrohen Bergen, dampfendem Geröll, aktiven Vulkanen und riesigen Gletschern klingt ideal für Dich? Dann findest Du in Island den optimalen Trail! Unsere lokalen Experten zeigen Dir die Trekkingklassiker Islands für den Sommer und geben Dir alle wichtigen Infos zu den Touren. Rucksack packen, Wanderschuhe an und nichts wie los!

1. Laugavegur: Der ultimative Island Klassiker

 

Der Laugevegur ist der beliebteste und zugleich bekannteste Trekkingpfad in Island. Landschaftliche Vielfalt, herrliche Ausblicke, Gletscher und heiße Quellen zeichnen diese Tour aus. Ob man den Laugavegur nun von Nord nach Süd oder andersherum läuft bleibt jedem selbst überlassen. Die leichtere Route ist von Nord nach Süd, da hier die Anzahl an Höhenmetern geringer ist. Die Tour liegt im Süden von Island und führt von den Thermalquellen von Landmannalaugar bis zum Naturschutzgebiet Þórsmörk.

Dauer

4-6 Tage

Schwierigkeit

für Anfänger nur in erfahrener Begleitung geeignet

Unterbringung

von Hütte zu Hütte oder im Zelt

Länge

53 km

Beste Zeit

Juli + August (sonst extreme Wetterschwankungen)

Lage

Im Süden Islands

Mehr über dieses Thema erfahren:

Diese Route könnten Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Island

14 Tage · Jun-Aug · Mietwagen · ab 3255€

Reiseidee Anpassbar · Island

9 Tage · Jun-Sep · Mietwagen · ab 2118€

2. Fimmvörðuháls

Die Tour über den Fimmvörðuháls ist eine Verlängerung des Laugevegur Trails und verläuft vom eindrucksvollen Wasserfall Skogafoss bei Skogar am Eyjafjallajökull vorbei bis nach Husadalur in Þórsmörk. Da die Tage im Sommer lang sind ist der Trail auch in einem Tag machbar. Um mehr von der tollen Landschaft, den Wasserfällen und Vulkanen zu haben, kannst Du aber auch 2 Tage einplanen. Diese Route gehört zu den 5 besten Wander- und Trekkingrouten in Island

Dauer

1-2 Tage

Schwierigkeit

mittel

Unterbringung

Zelt oder Hütte

Länge

25 km

Beste Zeit

Juli + August (sonst extreme Wetterschwankungen)

Lage

Im Süden Islands

Mehr über dieses Thema erfahren:

3. Kjalvegur

Der ehemalige Reit- und Handelsweg führt vorbei an sumpfigen Wiesen, der Gletscherzunge des Langjökull und dem Vatnajökull – dem zweitgrößten Gletscher Islands. Auf diesem Trail bist Du im Hochland, auf der Geröll- und Lavawüste Kjölur, unterwegs. Die Route führt von Hvítárnes über Þverbrekknamúli und Þjófadalir nach Hveravellir.

Dauer

3-4 Tage

Schwierigkeit

einfach

Unterbringung

Hütten/Zelt

Länge

51 km

Beste Zeit

Juni-September (Hochland)

Lage

Nordwesten Islands

4. Jökulsárgljufur

Die Lavafelder rund um den Askja-Caldera

Die Lavafelder rund um den Askja-Caldera

Diese Einsteigertour führt Dich entlang des Jökulsà Flussbettes in zwei Tagen zum Dettifoss Wasserfall. Du startest in Asbyrgi und hast den größten Wasserfall Europas als Ziel vor Augen. Diese Tour im Jökulsárgljufur Nationalpark im Norden Islands ist eine der beliebtesten auf der Insel. Sie führt entlang düsterer Lavafelder und donnernder Wasserfälle.

Dauer

1-2 Tage

Schwierigkeit

einfach

Unterbringung

Zeltplatz

Länge

30 km

Beste Zeit

Juni-September

Lage

Norden Islands

Lage

Mitte/Osten Islands

Diese Route könnte Dir gefallen:

Reiseidee Anpassbar · Island

Dauer 14 Tage
Beste Reisezeit Mai-Sep
Preis ab 2475 €

5. Öskjuvegur / Askja-Trail

Der Vulkansee des Askja-Caldera

Der Vulkansee des Askja-Caldera

Der Askja-Trail oder Öskjuvegur im Nordosten der Insel führt Dich durch Vulkanlandschaften, über Lavafelder und vorbei an Kraterseen. Von Herðubreiðarlindir bis Svartárkot geht die 5-tägige Tour von Hütte zu Hütte. Du kommst auf bis zu 1300 Meter Seehöhe und solltest Dich auch im Sommer auf unvorhersehbare Wetterbedingungen einstellen. Wasser ist in weiten Teilen der Route Mangelware und sollte gut eingeteilt werden.

Dauer

4-5 Tage

Schwierigkeit

einfach

Unterbringung

Zeltplatz

Länge

100 km

Beste Zeit

Juni-September

Mehr über dieses Thema erfahren:

Bereit für Dein Trekkingabenteuer in Island?

Wandern und Trekking in Island gehört auf jeden Fall zu den Dingen die Du auf der Insel aus Feuer und Eis nicht verpassen solltest. Diese Klassiker lassen das Herz jedes Outdoor-Fans höherschlagen. Unsere lokalen Experten planen gemeinsam mit Dir Deine maßgeschneiderte Reise und organisieren dein Wander- und Trekkingerlebnis für Dich! Starte jetzt kostenlos Deine Reiseplanung!

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Island
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben