×
WeDesignTrips

Island | Inspiration

Gullfoss, Dettifoss & Co. - Die 10 schönsten Wasserfälle Islands

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Ein Wasserfall ist immer ein ganz besonderes Naturspektakel! Die Wasserfälle in Island sind allerdings durch ihre Höhe und riesige Wassermenge besonders gewaltig. Ob mehrstufig & langsam oder schnell & tosend, das kleine Land bietet eine Vielzahl dieser Naturerscheinungen. Unsere lokalen Experten stellen Dir hier die 10 schönsten Wasserfälle des Inselstaates vor.

Top 10 Wasserfälle Islands

Gullfoss

Der goldene Wasserfall Islands, denn in der Abendsonne schimmert das Wasser golden.

Dettifoss

Der größte Wasserfall Europas mit einer Breite von 100 m.

Seljalandsfoss

Ein 60 m hoher Wasserfall zum Umrunden.

Godafoss

Ein atemberaubender Wasserfall mit einer mystischen Geschichte rund um die Götter.

Hraunfossar

Ein Netz aus Wasserfällen, die sich über das Lavagestein ziehen.

Skogafoss

Einer der berühmtesten Wasserfälle, der leicht über eine Treppe zu erreichen ist.

Kirkjufellsfoss

Eines der schönsten Fotomotive Islands liegt auf der Halbinsel Snaefelsness.

Bruarfoss

Das türkis-blaue Wasser leuchtet Dir am Bruarfoss schon von Weitem entgegen.

Svartifoss

Einzigartige Formationen der Basaltfelsen, lassen das Wasser weiß erstrahlen.

Háifoss

Eine Höhe von 120 m erreicht der Háifoss inmitten unberührter Natur des Þjórsárdalur-Tals.

1. Gullfoss

Der wohl berühmteste Wasserfall in Island
Der goldene Wasserfall liegt im Südwesten der Insel. Seinen Namen verdankt der Gullfoss dem Gemisch aus Wasser und Luft, welches in der Abendsonne golden schimmert. Der 30 m hohe Wasserfall ist über einen schmalen Pfad erreichbar, von wo aus Du einen atemberaubenden Ausblick darauf hast. Da er am sogenannten "Goldenen Kreis" liegt, einer beliebten Panoramastrecke in Island, ist er sehr bekannt.

Höhe

30 Meter

Lage

Südwesten

Besonderheit

Gut zugängliche Aussichtspunkte

Mehr über dieses Thema erfahren:

Diese Routen inkl. Gullfoss könnten Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Island

8 Tage · Mai-Sep · Mietwagen · ab 1815€

Reiseidee Anpassbar · Island

5 Tage · Okt-Apr · Mietwagen · ab 750€

2. Dettifoss

Der größte Wasserfall in Island
Lautes Donnern ist beim größten & stärksten Wasserfall Europas garantiert, denn hier stürzt sich das Wasser aus rund 45 m in die Tiefe. Aber es ist nicht nur die Höhe, die die Faszination für dieses Naturschauspiel ausmacht, sondern die enorme Breite des Wasserfalls von ca. 100 m. Der Detifoss liegt im Nordosten der Insel und ist von Akureyri aus ganz einfach zu erreichen.

Höhe

45 Meter

Lage

Nordosten

Besonderheit

100 Meter breiter Wasserfall

Diese Route inkl. Dettifoss könnte Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Island

Dauer 21 Tage
Beste Reisezeit Mai-Sep
Preis ab 4320 €

3. Seljalandsfoss

Seljalandsfoss Wasserfall in Island

Seljalandsfoss Wasserfall in Island

Ein Wasserfall zum Umrunden
Der Wasserfall im Süden Islands hat nicht nur eine stolze Höhe von 60 m, sondern überzeugt auch durch die Möglichkeit zur Umrundung. So kannst du den Wasserfall “hinter den Kulissen” betrachten und den zauberhaften Ausblick durch den Wasserschleier genießen.

Höhe

60 m

Lage

Süden

Besonderheit

Möglichkeit zur Umrundung

Diese Route inkl. Seljalandsfoss könnte Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Island

Dauer 8 Tage
Beste Reisezeit Sep-Apr
Preis ab 1450 €

4. Godafoss

Der Wasserfall der Götter
Der Godafoss liegt im Nordosten des Landes und erhielt seinen Namen durch eine isländische Sage. Demnach beschloss ein Häuptling, dass das Christentum zur Staatsreligion seines Volkes werden soll und entledigte die alten Götterstatuen als Zeichen ihrer Machtlosigkeit im Godafoss.

Höhe

12 Meter

Lage

Nordosten

Besonderheit

Mystische Geschichte

Diese Route inkl. Godafoss könnte Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Island

Dauer 14 Tage
Beste Reisezeit Mai-Sep
Preis ab 2460 €

5. Hraunfossar

Ein Netz aus Wasserfällen
Der Hraunfossar ist ein beeindruckender Wasserfall, der sich wie ein Netz über das Lavafeld des Hallmundarhraun spannt. Durch das schwarze Lavagestein erscheint das Wasser in einem reinen Weiß.

Höhe

12 Meter

Lage

Westen

Besonderheit

700 Meter Länge

6. Skogafoss

Skogafoss - Wasserfall in Island

Skogafoss - Wasserfall in Island

Der Waldwasserfall
Der 60 m hohe Wasserfall befindet sich im Süden Islands an der Ringstraße und ist einfach zu erreichen. Über eine Treppe gelangt man bis zur Fallkante des Wasserfalls und erlebt von hier aus ein atemberaubendes Panorama. Vom Skogafoss kommt man außerdem zu dem berühmten Wanderpfad Laugarvegur, der bis nach Landmannalaugar führt.

Höhe

60 Meter

Lage

Süden

Besonderheit

Einfach zu erreichen & atemberaubende Aussicht

Diese Routen inkl. Skogafoss könnten Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Island

14 Tage · Mai-Sep · Mietwagen · ab 2030€

Reiseidee Anpassbar · Island

7 Tage · Mai-Sep · Mietwagen · ab 1430€

7. Kirkjufellsfoss

Kirkjufellsfoss Wasserfall in Island

Kirkjufellsfoss Wasserfall in Island

Der kleine, charmante Wasserfall
Der Kirkjufellsfoss liegt auf der Halbinsel Snaefelsness am Fuße des Berges Kirkjufell und besticht durch seine malerische Schönheit. Im Einklang mit dem Berg stürzen sich die Wassermassen in die Tiefe und bieten eine unvergleichliche Fotokulisse, die Du Dir nicht entgehen lassen solltest!

Höhe

16 m

Lage

Halbinsel Snaefelsness

Besonderheit

Insidertipp mit unglaublicher Fotokulisse

Diese Route inkl. Kirkjufellsfoss könnte Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Island

Dauer 14 Tage
Beste Reisezeit Mai-Sep
Preis ab 2475 €

8. Bruarfoss

Der türkis-blaue Bruarfoss
Nicht weit vom Godafoss entfernt liegt der Wasserfall Bruarfoss, ein absolutes Schmuckstück! Das türkis-blaue Wasser, das einem Gletscher entspringt, stürzt sich hier in zwei Stufen die schwarzen Lavafelsen hinunter.

Höhe

5 m

Lage

Süden

Besonderheit

In der Nähe von Godafoss

9. Svartifoss

Der Svartifoss Wasserfall im Skaftafell Nationalpark

Der Svartifoss Wasserfall im Skaftafell Nationalpark

Der schwarze Wasserfall
Obwohl der Wasserfall nicht sehr viel Wasser hat besticht er mit den einzigartigen Formationen der Basaltfelsen. Durch den Kontrast der schwarzen Felsen kommt das Wasser außerdem besonders gut zur Geltung. Ein weiterer Vorteil: Der Wasserfall befindet sich abseits der Touristenströme.

Höhe

12 m

Lage

Südosten

Besonderheit

Eingerahmt von Basaltfelsen, die wie Orgelpfeifen angeordnet sind

Diese Route inkl. Svartifoss könnte Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Island

Dauer 14 Tage
Beste Reisezeit Mai-Sep
Preis ab 2475 €

10. Háifoss

Haifoss Wasserfall im Thorsardal Tal

Haifoss Wasserfall im Thorsardal Tal

Der dritthöchste Wasserfall Islands
Inmitten der beeindruckenden Landschaft des Þjórsárdalur-Tals liegt der dritthöchste Wasserfall Háifoss mit einer Höhe von 120 m. Er ist zwar nicht ganz so einfach zu erreichen, aber es lohnt sich wirklich, denn der Gigant ist etwas ganz Besonderes.

Höhe

120 Meter

Lage

südlich

Besonderheit

Insidertipp

Bereit dafür, Island zu erkunden?

Auf einer Island Reise ist es fast unmöglich nicht an einem der Wasserfälle vorbeizukommen. Diese Karte gibt Dir einen Überblick, wo Du die genannten Wasserfälle in Island findest und die außergewöhnliche Landschaft hautnah erleben kannst.

Unsere lokalen Experten beraten Dich kostenlos und unverbindlich. Starte jetzt Deine Reiseanfrage und finde individuelle Reiseroute!

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Island
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben