×
WeDesignTrips
Costa Ricas Pazifikküste von oben

Costa Rica | Inspiration

Von allem mehr: Die Pazifikküste Costa Ricas

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Costa Rica wartet mit gleich zwei wunderschönen Küsten auf: die Pazifikküste und die Karibikküste. Obwohl beide Seiten ihre einzigartigen Highlights haben, schwören viele Reisende darauf, dass die Pazifikküste das wahre Costa-Rica-Erlebnis darstellt.

Überzeuge Dich selbst von den Abenteuern an dieser Küste: Unsere lokalen Experten verraten Dir ihre 5 Top-Highlights. 

Charakteristika der Pazifikküste

Sonnenuntergang an der Küste des Manuel Antonio Nationalparks, Costa Rica

Sonnenuntergang an der Küste des Manuel Antonio Nationalparks, Costa Rica

Auf einer Länge von mehr als 1.000 km erstreckt sich Costa Ricas Pazifikküste. Kein Wunder also, dass sich neben der typischen Unterscheidung Trocken- und Regenzeit, regionale Unterschiede im Klima ergeben. Während der Norden generell trockener ist, hält sich im Süden ein eher feuchtes Klima, welches dem der Karibikküste ähnelt.

Unterteilt wird die Küste in folgende Regionen:

  • Nord-Guanacaste

    Entecke die Salinas Bucht sowie einzigartige Tauchplätze.

  • Süd-Guanacaste

    Gehe Deinen liebsten Wassersportarten wie z.B. Surfen und Tauchen nach. 

  • Halbinsel Nicoya

    Freue Dich auf entlegene Buchten und wunderschöne Strände. Diese Gegend ist noch relativ unbekannt!

  • Zentral-Pazifik

    Hier befinden sich die bekannten Orte Jacó und Manuel Antonio, welche auch Heimat für 2 wichtige Schutzgebiete Costa Ricas sind. 

  • Südpazifik

    Angenehme Strandabschnitte rund um den Ort Dominical erwarten Dich. 

  • Halbinsel Osa

    Aufgrund ihres Artenreichtums und des Corcovado Nationalpark, ein wahres Must-See.

Reiseidee Anpassbar · Costa Rica

Dauer 15 Tage
Beste Reisezeit Okt-Apr, Aug
Transport Mietwagen
Preis ab 1120 €

Komme in 2 Wochen an den verschiedensten Orten der Pazifikküste vorbei. Weitere Stops können ganz nach Deinen Wünschen inkludiert werden:

  • Zentralpazifik: Besuche die Nationalparks Manuel Antonio & Carara
  • Südpazifik: Beobachte Sonnenuntergänge der Superlative

Zu allen Costa Rica Reisen & Routen →

1. Manuel-Antonio-Nationalpark

Frau am Strand des Manuel Antonio Nationalparks

Frau am Strand des Manuel Antonio Nationalparks

Ohne Zweifel ist der Manuel-Antonio-Nationalpark eines der Highlights in ganz Costa Rica. Er gibt Dir die Möglichkeit, die abwechslungsreiche Landschaft und die Tierwelt des Landes in einem einzigen Gebiet auf engstem Raum zu erleben. Zahlreiche Buchten, Palmen, Wanderwege und Abenteuer warten hier auf Dich.

Auch den Carara Nationalpark solltest du nicht vergessen: Dort kannst Du z.B. eine Bootstour durch den Mangrovenwald unternehmen!

Beste Reisezeit

Trockenzeit (Dezember bis Mai)

Aktivitäten

  • Touren durch den Nationalpark
  • Schnorcheln und Tauchen
  • Wandern

Highlights

  • große Artenvielfalt: Affen, Faultiere, Vögel u.v.m.
  • Beeindruckende Pflanzenwelt
  • Natur pur und weltberühmte Landschaft

Mehr über dieses Thema erfahren:

2. Osa Halbinsel

Eine Reise zur Osa Halbinsel ist ein einzigartiges Erlebnis in Costa Rica – vielleicht sogar auf der ganzen Welt. Der dortige Corcovado-Nationalpark ist die Heimat zahlreicher Tiere und das beliebteste Reiseziel der Region. Der Erkundung von Land und zu Meer steht hier nichts im Weg.

Beste Reisezeit

  • Für Wandern & Trekking im Dschungel: Januar bis April
  • Für Beobachtung von Tieren: Juli und Oktober
  • Für schönes Wetter und Badeurlaube: Trockenzeit von Dezember bis Mai

Aktivitäten

  • Touren durch den Nationalpark
  • Bootsfahrten zum Erkunden der Wasserwelt
  • Trekking über mehrere Tage

Highlights

  • größte Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten in Costa Rica
  • unberührter Regenwald
  • große Chance auf die Sichtung von Wildtieren

Unsere lokalen Experten empfehlen:

Reiseidee Anpassbar · Costa Rica

21 Tage · Okt-Apr, Aug · Mietwagen · ab 2170€

Reiseidee Anpassbar · Costa Rica

10 Tage · Jan-Apr, Jul-Sep · Teilweise Geführt · ab 1270€

Reiseidee Anpassbar · Costa Rica

7 Tage · Jan-Apr, Jul-Sep · Privat Geführt · ab 1100€

3. Tamarindo

Strand von Tamarindo in Costa Rica

Strand von Tamarindo in Costa Rica

Wasser und Sonne vermischen sich perfekt am Horizont. Lange, wunderschöne Strände breiten sich vor Dir aus. Die Menschen sind entspannt und die Stimmung ist locker - Ein Besuch in Tamarindo lohnt sich für alle, die das Lebensgefühl Costa Ricas einatmen oder einfach zwischendurch zur Ruhe kommen wollen.

Beste Reisezeit

  • Für trockenes, sonniges Wetter: später November bis später April
  • Für Surfer: Später Mai bis August 

Aktivitäten

  • Sonnenbaden und Schwimmen
  • Surfen
  • Canopy Tours
  • Reiten

Highlights

  • wunderschöner Strand und costaricanisches Lebensgefühl
  • vielfältige Erlebnisse und Touren
  • weltberühmt bei Surfern 

Mehr über dieses Thema erfahren:

4. Jacó

Surfer in Jaco, Costa Rica

Surfer in Jaco, Costa Rica

Wenn Du auf der Suche nach Adrenalinkicks und einem pulsierenden Nachtleben bist, hast Du in Jacó Dein Ziel gefunden. Hier wird eine Vielzahl an abenteuerlichen Sportarten angeboten und für jene, die es etwas ruhiger mögen gibt es die Möglichkeit auf zahlreiche Wanderungen und Erkundungstouren zu gehen.

Beste Reisezeit

Trockenzeit (Dezember bis Mai)

Aktivitäten

  • Skydiving
  • Canyoning
  • Surfen
  • Wandern
  • Reiten
  • uvm. 

Highlights

  • großes Angebot an Touren und Abenteuern
  • Bijagual Wasserfälle
  • schöner Strand mit Platz zum Entspannen

Kombiniere Entspannung & Adrenalin

Reiseidee Anpassbar · Costa Rica

Dauer 14 Tage
Beste Reisezeit Jan-Dez
Preis ab 1298 €

5. Marino Las Baulas Nationalpark

Lederschildkröte im Marino Las Baulas in Costa Rica

Lederschildkröte im Marino Las Baulas in Costa Rica

Jedes Jahr kommen hier hunderte von Meeresschildkröten an den Strand, der einen der wichtigsten Nistplätze des Landes bietet. Aus diesem Grund wird hier besonders der Eco-Tourismus großgeschrieben und auch zahlreiche andere Wildtiere finden an dem Gebiet Gefallen und lassen sich nieder.

Beste Reisezeit

  • Brutzeit der Schildkröten: Oktober bis Mitte November
  • ansonsten: Trockenzeit von Dezember bis Mai 

Aktivitäten

  • Beobachten der Schildkröten
  • Kajak-Touren
  • Strandwanderungen und Erkundung des Regenwalds

Highlights

  • Heimat zahlreicher Wildtiere wie Affen, Wasservögel, Krokodile, Ozelot
  • Nistplatz der Lederschildkröte
  • Playa Grande: größter Strand im Nationalpark

Hier findest Du die Highlights unserer Experten:

Erkunde Costa Ricas Pazifikküste!

Egal, ob Deine Reise nach Costa Rica abenteuerreich oder genüsslich und ruhig sein soll: An der Pazifikküste ist für jeden Wunsch etwas dabei. Und wenn Du noch mehr sehen willst, hast du gleich noch eine 2. Küste zu entdecken!

Plane noch heute mit unseren lokalen Experten Deine individuelle Reise nach Costa Rica. Mit jahrelanger Erfahrung und direktem Sitz in Costa Rica lassen Sie Dich die Pazifikküste genau nach Deinen Wünschen erleben!

Warum WeDesignTrips?
  • Plane Deine individuelle Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten
  • Profitiere von den besten Insidertipps
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Die Angebotslegung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Reise nachhaltig indem Du mit Deiner Buchung die lokale Bevölkerung in Costa Rica unterstützt
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben