×
WeDesignTrips
Die alte römische Stätte in Jerash, Jordanien

Jordanien | Inspiration

Jordanien erleben: 10 Highlights, die Du nicht verpassen solltest

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Magische Städte, einladende Gastfreundschaft und weite Wüsten finden sich in Jordanien wider und bieten einen aufregenden Mix aus landschaftlichen, kulturellen und urbanen Highlights. Du würdest gerne wissen, wo es für Dich hingehen soll? Damit Du einen Überblick erhältst, haben Dir unsere lokalen Experten die absolut besten Spots zusammengestellt.

Alle Highlights im Überblick

Natur

  • Wadi Rum
  • Totes Meer
  • Königsstraße

Kultur

  • Petra
  • Jerasch
  • Kulinarik

Städte

  • Amman
  • Akaba und das Rote Meer
  • Madaba
  • Ajloun

Diese Route führt Dich zu den Top Highlights:

Reiseidee Anpassbar · Jordanien

Dauer 8 Tage
Beste Reisezeit Jan-Dez
Preis ab 1285 €

Natur - In all ihren Facetten

1. Wadi Rum

Kamele in der Wüstenlandschaft von Wadi Rum

Kamele in der Wüstenlandschaft von Wadi Rum

Wadi Rum ist wohl eine der bekanntesten Highlights in Jordanien. Wer hätte gedacht, dass eine Wüste so viel zu bieten hat? Besonders die Unberührtheit Wadi Rums und die ungewöhnlichen Felsformationen ziehen jährlich zahlreiche Reisende an. Wadi Rum ist jedoch so groß, dass Du nicht ständig von anderen Touristen umgeben bist. Die Wüste bietet Dir ein breites Angebot an spannenden Aktivitäten wie Kamelreiten oder Heißluftballonfahrten an. Bergsteiger und Wanderfreaks kommen auch nicht zu kurz.

Highlights:

  • Erkunde die Wüste per Auto, Kamel oder Heißluftballon
  • Übernachte in einem Beduinen-Zelt
  • Bestaune einzigartige Felsformationen und uralte Felsmalereien
  • Wandere durch tiefe Schluchten und verlassene Wasserlöcher

Mehr über dieses Thema erfahren:

2. Das Tote Meer

Ein weiteres Highlight des Landes ist das Tote Meer. Der hohe Salzgehalt des Wassers lässt seine Badegäste an der Wasseroberfläche dümpeln. Dem Wasser werden außerdem heilende Kräfte nachgesagt. Das Tote Meer erfreut sich an großer Beliebtheit, unsere lokalen Experten empfehlen Dir jedoch gerne eine Stelle, die nicht überlaufen ist.

Highlights:

  • Schwebe an der Wasseroberfläche des Toten Meeres
  • Entspanne in der Sonne und lass‘ Deine Gedanken schweifen
  • Besuche das Museum und lerne mehr über das Tote Meer

Aber Achtung: Nach 15 min solltest Du Deinen Badespaß beenden. Ab diesem Zeitpunkt entzieht das Salz des Wasser Deinem Körper zu viel Flüssigkeit.

Diese Routen führen Dich zum Toten Meer:

Reiseidee Anpassbar · Jordanien

8 Tage · Jan-Dez · Teilweise Geführt · ab 775€

Reiseidee Anpassbar · Jordanien

10 Tage · Jan-Dez · Teilweise Geführt · ab 2175€

3. Königsstraße

Die Königsstraße in Jordanien

Die Königsstraße in Jordanien

Der Höhenweg wurde bereits vor 4000 Jahren geschaffen. Aber keine Panik – heutzutage ist die historische Handelsroute eine angenehme Strecke für eine Autofahrt durch die faszinierende Landschaft. Die Königsstraße schlängelt sich zunächst durch verschlafene Dörfer, weite Felder und sandige Wüsten, bis sie Dich dann in die raue Berglandschaft Jordaniens führt. Anschließend klettert sie in das Jordantal hinein und mündet letztendlich am Roten Meer.

Highlights:

  • Fahre die 330 km lange Strecke und lerne die verschiedensten Seiten Jordaniens kennen
  • Bestaune die rauen Berge und tiefen Schluchten
  • Sonne Dich an der Küste des Roten Meeres

Mehr über dieses Thema erfahren:

Kultur - Geschichte & Genuss

4. Petra

Al Khazneh in der antiken Stadt Petra, Jordanien

Al Khazneh in der antiken Stadt Petra, Jordanien

Neben Wadi Rum ist Petra eines der bekanntesten Highlights des Landes. Die antike Handelsstadt an der Weihrauchstraße zieht heute eine große Anzahl an Reisenden an, die sich ein wahres Weltkulturerbe anschauen wollen: Die Fassaden der Ruinenstadt wurden von einem antiken Nomadenstamm direkt in den Felsen gemeißelt. Neben dem bekannten Al-Khazneh Tempel kannst Du hier außerdem Gräber, ein Schatzhaus und ein Theater anschauen.

Highlights:

  • Bewundere die 2000 Jahre alte Handwerkskunst
  • Schieße unglaubliche Erinnerungsfotos
  • Starte sehr früh am Morgen, um das Highlight ohne großen Andrang genießen zu können

Mehr über dieses Thema erfahren:

5. Jerasch

Ruinen in Jerasch, Jordanien

Ruinen in Jerasch, Jordanien

Die Stadt Jerasch, im Norden Jordaniens, setzt sich aus zwei Teilen zusammen: dem antiken und dem modernen Teil. Die archäologischen Stätte Jeraschs zählen zu den besterhaltenen der römischen Zeit außerhalb von Italien - damit ein absolutes Kultur-Highlight. In Jerasch kannst Du alles über die 6500-jährige Besiedlung der Gegend lernen. Die ehemalige Provinzstadt des römischen Reiches bietet Dir eine Allee aus Säulen, prächtigen Tempeln und antiken Theatern.

Highlights:

  • Lerne die Vergangenheit der Gegend kennen
  • Bewundere die antiken Bauwerke aus hellem Stein
  • Besuche ebenfalls den modernen Teil Jeraschs

6. Kulinarik

In Jordanien warten leckere Speisen mit viel Reis, Fleisch und schmackhaften Soßen auf Dich. Die Klassiker solltest Du auf jeden Fall probieren.

Dazu gehören:

  • Warak Enab – gefüllte Weinblätter
  • Labneh- cremiger Joghurt als Aufstrich
  • Mansaf- das Nationalgericht
  • Kanafeh – eine Süßspeise mit Käse

Du willst mehr über die besten Gerichte Jordaniens erfahren? Dann wird Dir unser Beitrag darüber sicher gefallen.

Diese Route lässt Dich in die Kultur Jordaniens eintauchen:

Reiseidee Anpassbar · Jordanien

Dauer 8 Tage
Beste Reisezeit Jan-Dez
Preis ab 1555 €

Städte - Antik, kunterbunt & außergewöhnlich

7. Amman

Stadtansicht von Amman am Abend

Stadtansicht von Amman am Abend

Amman ist die Hauptstadt Jordaniens und beheimatet rund 4 Millionen Einwohner. Hier kannst Du Dich in den Trubel der Innenstadt begeben, im angesagten Viertel Jabal Luweibdeh einen arabischen Kaffee schlürfen oder im Künstlerviertel Darat Al Funun römische Ruinen bestaunen und an wohlduftenden Gärten vorbei schlendern. Nach Besichtigungen von Zitadellen, Museen und verglasten Wolkenkratzern, kannst Du Dich in das nächstbeste Café begeben und leckere Speisen zu Dir nehmen. 

Highlights:

  • Schlendere durch die Straßen der Stadt und erkunde die unterschiedlichen Stadtviertel Ammans
  • Stelle Dir einen bunten Mix aus Kultur und Kulinarik zusammen
  • Tauche in die moderne und traditionelle Kultur Jordaniens ein

8. Akaba und das Rote Meer

Willkommen zum einzigen Meereszugang des Landes! An goldgelben Stränden kannst Du seichte Wellen über Dich hinwegrauschen lassen oder unter Palmen entspannen, die leicht im Wind wippen. Nach einem erfrischenden Bad kannst Du durch die wohlbesuchten Märkte – sogenannte Souks – schlendern und von dem ein oder anderem Stand naschen. Auch Tauchbegeisterte kommen hier nicht zu kurz: Erkunde das bunte Farbenspiel des Korallenriffs, das sich unter der Wasseroberfläche verbirgt.

Highlights:

  • Entspanne an den Stränden der Stadt
  • Schlendere über bunte Souks und kaufe Dir ein einzigartiges Mitbringsel
  • Tauche zum Korallenriff vor der Küste Akabas

9. Madaba

Die bekannte Mosaik-Landkarte von Madaba, Jordanien

Die bekannte Mosaik-Landkarte von Madaba, Jordanien

Madaba – die Stadt der Mosaike. Entlang der Königsstraße im Heiligen Land wirst Du auf diese kunterbunte Stadt stoßen. Angekommen kannst Du die schönsten Mosaike bestaunen, die ihren Betrachtern unterschiedlichste Motive zeigen. Zu den bekanntesten zählt die Landkarte aus Mosaiksteinen, die Jerusalem und das Heilige Land abbildet.

Highlights:

  • Lass‘ die bunten Kunstwerke auf Dich wirken
  • Betrachte die Landkarte, die sich aus mehr als 2 Millionen Stücken zusammensetzt
  • Genieße die einzigartige Atmosphäre der außergewöhnlichen Stadt

10. Ajloun

Die Panorama-Aussicht über das Jordantal vom Schloss von Ajloun, Jordanien

Die Panorama-Aussicht über das Jordantal vom Schloss von Ajloun, Jordanien

Ajloun wurde auf einer antiken Marktstadt erbaut und bietet seinen Besuchern einen weitläufigen Panoramablick über das Jordantal. Diesen erhältst Du von dem 1000 Jahre altem Schloss, das hoch über der Stadt thront.

Highlights:

  • Erklimme einen kleinen Hügel, um zum Schloss zu gelangen
  • Genieße den beeindruckenden Ausblick über das Jordantal

Aktiv durch Jordanien? Dann sollten Dir diese Routen gefallen:

Reiseidee Anpassbar · Jordanien

12 Tage · Mär-Okt · Teilweise Geführt · ab 2655€

Reiseidee Anpassbar · Jordanien

8 Tage · Jan-Dez · Teilweise Geführt · ab 2099€

Mehr über dieses Thema erfahren:

Bereit für Jordanien?

Auf was wartest Du noch? Egal ob kulturell, kulinarisch oder urban, mit diesen Highlights erlebst Du Jordanien von seiner schönsten Seite. Lass‘ Dich von unseren lokalen Experten beraten und stelle mit ihnen gemeinsam Deine maßgeschneiderte Route inkl. Deiner Lieblingshighlights des Landes zusammen!

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Jordanien.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Jordanien und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Jordanien.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben