Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Kleine Pancakes aus Vietnam

Kolumbien | Inspiration

Kulinarische Abenteuer – aufregende Küchen in unglaublichen Städten

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Reisen geht durch den Magen! Liebst Du es nicht auch, den himmlischen Gerüchen zu folgen, die in einem kleinen, traditionellen Restaurant mit den besten Spezialitäten enden? Unsere lokalen Experten haben Dir die besten kulinarischen Städte auf einen Blick zusammengefasst, mach Dich also auf einen knurrenden Magen gefasst.

Hong Kong, China

Wer nach Hong Kong reisen möchte, sollte sich darauf gefasst machen, viel zu essen. Von einem kurzen Stopp an einer Street Food Bude bis hin zu schicken Restaurants, die Auswahl ist riesig. So auch die Geschmacksvielfalt: von süß zu sauer, von flüssig zu fest, von frittiert zu gekocht, von heiß zu kalt. Deine Sinne werden begeistert sein.

  • Dim Sum

    Eine Reise nach Hong Kong zahlt sich alleine schon wegen dem köstlichen Dim Sum aus. Eine Tradition in China ist es, zu weißem Tee kleine Snacks zu servieren, deshalb werden Dim Sums gerne in Teehäusern angeboten. Es gibt sie in allen möglichen Variationen, Hühnerfüße, Shrimps mit Har Gao oder Schweine Sio Mai – alle dieser keinen Köstlichkeiten werden zu einer Tasse Tee verspeist.

  • Wonton Nudeln

    Frisch zubereitete, hauchdünne Eiernudeln in Kombination mit traditionellen Knödeln, die meistens mit Shrimps gefüllt sind ergeben eine echte Gaumenfreude. Die Zutaten schwimmen in heißer, würziger Brühe und werden mit Frühlingszwiebeln garniert.

  • Geröstete Gans

    Wenige Gerichte lösen so viel Neugierde aus, wie die geröstete ganze Gans. Diese wird mit 20 verschiedenen Aromen eingerieben und bis zur goldenen Perfektion knusprig geröstet. Das saftige Fleisch löst sich ganz einfach vom Knochen ab und schmeckt unverwechselbar gut.

  • Fischbällchen

    Die Leichtigkeit dieses Gerichts macht die Köstlichkeit aus. Fischbällchen gelten als relativ gesund und sind die perfekte Mahlzeit für zwischendurch. Am besten schmecken sie in einer Nudelsuppe.

Reiseidee Anpassbar · China

Dauer 15 Tage
Beste Reisezeit Mär-Dez
Preis ab 2015 €

Cartagena, Kolumbien

Kolumbiens kulinarische Hauptstadt wird Dir Unglaubliches auftischen. Zwischen den charmanten, bunten Häusern der Altstadt entdecken Reisende immer wieder ihre Geschmacksnerven neu. Die wunderschöne Hafenstadt am Karibischen Ozean weiß ganz genau, wie man lokale Produkte in Gaumenfreuden verwandelt.

  • Pargo Frito

    Einen ganzen, frischen Fisch, frittiert und mit Kokosnussreis sowie goldenen gebratene patacones (Kartoffel-Leibchen) und einem grünen Salat serviert – mehr braucht es nicht, um den Geschmack Kolumbiens zu kosten.

  • Arepa de Huevo

    Diese Art Mini-Pita Brot aus Mais, das mit Ei und scharfen Gewürzen gefüllt und frittiert wurde, ist eine echte Gaumenfreude. Serviert werden die Vorspeisen mit Sauerrahm und Chili Sauce.

  • Ceviche

    Cartagena ist verrückt danach. Der Ursprung des Gerichtes liegt in Peru, jedoch haben sich viele andere Länder davon anstecken lassen und servieren es jetzt in verschiedensten Variationen. Es besteht aus rohen Meeresfrüchten, die in Zitrus-Saft, Öl, Knoblauch, Tomaten und Gewürzen gekocht werden.

  • Tres Leches

    Ein kleines Küchlein wird in 3 verschiedenen Mich Sorten getränkt: normale Milch, Kondensmilch und eine Karamellmilch. Das süße Gebäck schmeckt sogar noch etwas besser in Kombination mit kolumbianischen Kaffee.

Reiseidee Anpassbar · Kolumbien

Dauer 8 Tage
Beste Reisezeit Jan-Dez
Preis ab 1102 €

Marrakesch, Marokko

Marrakesch ist das Mekka für Reisende, die ganz und gar Feinschmecker sind. Jede Gasse und jede Ecke wird dort mit exotischen Gerüchen durchflutet und lässt jedem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Von exklusiven Gourmet-Küchen bis hin zu Essensständen in Souks, auf denen Du mit den temperamentvollen Verkäufern verhandelst, das Geschmackserlebnis ist immer einzigartig.

  • Tajine

    Der traditionelle Tontopf gibt einer Vielzahl an Gerichten seinen Namen. In einer Tajine kann z.B. saftiges Hühnchen mit Gemüse vor sich hin köcheln und es gibt selten ein Lokal, das keine Tajine serviert.

  • B'ssara

    Während dem Ramadan ist diese reichhaltige Suppe besonders beliebt, da sie viele Nährstoffe enthält und dabei unglaublich schmackhaft ist. Die Bohnensuppe gibt es meistens schon zum Frühstück mit etwas Olivenöl und frischem Brot.

  • Makouda

    Kleine, frittierte Kartoffelbällchen werden in köstliche Harissa Sauce getaucht und ergeben einen wunderbaren Snack für zwischendurch. Auf dem Djemaa el Fna in Marrakesch findest Du die köstlichsten Ausgaben davon.

  • Minztee

    Als sogenannter marokkanischer Whiskey ist der traditionelle Minztee bekannt. In einem Teeglas serviert wird meistens eine Menge Zucker hinzugefügt und eine kleine Schaumkrone erzeugt.

Reiseidee Anpassbar · Marokko

Dauer 8 Tage
Beste Reisezeit Mär-Nov
Preis ab 1290 €

Buenos Aires, Argentinien

Argentiniens Küche wird am besten mit dem Wort Vielseitigkeit beschrieben. Besonders in Buenos Aires kannst Du viele Gegensätze beobachten, die sich auch in dessen Küche bemerkbar machen. Von zuckersüßen Cremen bis hin zu würzigem Fleisch ist alles dabei.

  • Empanadas

    Nicht wegzudenken sind diese kleinen Leckerbissen. Empanadas sind Teigtaschen, die mit Fleisch, Kartoffeln, gekochten Eiern und Zwiebeln gefüllt werden. Auch wenn sie schon sehr bekannt sind, verdienen sie auf jeden Fall einen Platz unter den besten Gerichten Buenos Aires.

  • Asados

    Asados, also Barbecue gehört zu den Argentiniern, wie die Pizza zu den Italienern. Kein Wunder also, dass Du wahrscheinlich nirgends so köstlich zubereitetes Fleisch, Würstchen usw. bekommst. Fast jedes Restaurant bietet einmal wöchentlich ein Barbecue an, welches Du unbedingt besucht haben sollest.

  • Dulce de Leche

    Du wirst so gut wie kein Gebäck und keine Süßspeise finden, die nicht mit Dulce de Leche verfeinert wird. Das nicht ohne Grund, die süße Karamellcreme ist so lecker, dass das schlechte Gewissen nicht einmal annähernd eine Chance hat.

  • Chimichurri

    Eine weitere Sauce, die für ein sinneserweiterndes Erlebnis sorgt, ist die Chimichurri-Sauce. Der perfekte Begleiter zu Fleisch und anderen deftigen Gerichten besteht aus viel Knoblauch, Chili und etwas Seetang.

Reiseidee Anpassbar · Argentinien

Dauer 13 Tage
Beste Reisezeit Jan-Dez
Preis ab 2315 €

Durban, Südafrika

An der Küste des Indischen Ozeans Südafrikas liegt eine Stadt, die von Reisenden oft übersehen wird - Durban, die coolste Stadt Südafrikas. Neben freundlichen, feierlustigen Einwohnern und spannenden Sehenswürdigkeiten ist vor allem die Küche ein Highlight, das Du Dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst.

  • Bunny Chow

    Eine knusprige Schicht von Weißbrotkruste dient dem saftigen, würzigen Curry als Topf und ergibt eine unglaublich schmackhafte Kombination. Es ist unmöglich, dieses Gericht mit Messer und Gabel zu essen, ohne dabei ein Chaos zu hinterlassen. Essentiell dabei ist das Bier, das man sich optimalerweise dazu einverleibt.

  • Shisa Nyama

    Der Zulu-Begriff bedeutet übersetzt „brennendes Fleisch“, was nicht mal annähernd der Köstlichkeit von Durbans Barbecues gerecht wird. In den lokalen Townships bekommst Du saftige Steaks, Würstchen und Spieße. Zusätzlich kannst Du die ausgelassene Feier-Stimmung genießen und auf den Parties am Wochenende Deine Hüften schwingen.

  • Bombay Crush

    Eine rosarote Mischung aus Rooh Afza-Sirup, Milch und Basilikum, getoppt mit Vanilleeis ist das Lieblingsgetränk der indischen Muslime in Durban zum Ramadan. Auch sonst bekommst Du den Milchshake in allen Curry-Restaurants und als Street Food.

  • Samoosas

    Diese kleinen Appetitanreger werden Deinen Gaumen verzücken. Knusprige, dreieckig geformte Teigtaschen, gefüllt mit Zwiebeln, Chillies, Lamm, Fisch oder Kartoffeln und Gemüse sind eine Geschmacksexplosion und machen Dich hungrig auf mehr.

Reiseidee Anpassbar · Südafrika

Dauer 20 Tage
Beste Reisezeit Okt-Apr
Preis ab 2090 €

Rio de Janeiro, Brasilien

In Rio erleben Deine Geschmacksnerven Karneval. Verschiedenste Geschmäcker und Gewürze lassen Dich hier ein kulinarisches Abenteuer erleben. Von süßen Versuchungen bis hin zu würzigem Grillfleisch ist alles dabei. Kühle Drinks mit Ausblick auf den Zuckerhut und auf die Copacabana lassen alles noch einmal besser schmecken.

  • Pao de queijo

    Käse und Brot. Mehr braucht es nicht, um die kleinen Leckerbissen, Pao de quiejos, herzustellen. Umso erstaunlicher ist es, dass die Bällchen, dessen Teig lange Käsefäden zieht, so unglaublich köstlich sind.

  • Moqueca

    Meeresfrüchte, die in Tomatenwürfeln, Zwiebeln und Koriander geschmort werden, ergeben eine köstliche Kombination, die noch köchelnd heiß in die Mitte des Tisches gestellt wird.

  • Brigadeiros

    Die kleinen Schoko-Bällchen sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch noch unglaublich einfach herzustellen. Kakaopulver und Kondensmilch werden erhitzt und langsam Butter hinzugefügt. Wenn die Masse abkühlt, kann man sie zu Bällchen formen und in Streusel wälzen. Fertig ist der Leckerbissen.

  • Cachaca

    Was wäre Rio ohne einen frischen Caipirinha an den hippen Strandbars. Cachaca ist eine Spirituose, die aus Zuckerrohrmelasse hergestellt wird und bringt den besonderen Geschmack des Cocktails hervor.

Reiseidee Anpassbar · Brasilien

Dauer 10 Tage
Beste Reisezeit Jan-Dez
Preis ab 1880 €

Ho Chi Minh, Vietnam

Essen ist das Herzstück der vietnamesischen Küche und Ho Chi Minh ist der Heimatort aufregender Gerichte. Exotische Düfte erwarten Dich überall auf den Straßen Ho Chi Minhs, Street Food, das Dich aus den Socken haut, gibt es an jeder Ecke.

  • Pho

    Vietnams Küche wäre nicht das, was sie heute ist, ohne Pho. Die Suppe wird aus einer würzigen Brühe gemacht, in der Reisnudeln, Gewürze, Hühnchen oder Rind eine Geschmacksexplosion verursachen. Es ist köstlich, kostet nicht viel und wird zu jeder Tageszeit und fast überall angeboten.

  • Com Tam

    Zum Frühstück wird im Süden Vietnams dieses herzhafte Gericht verspeist, das aus einer dünnen Scheibe mariniertem und gegrilltem Schweinefleisch mit Reis und Fischsauce besteht. Oft kommen noch ein Garnelenküchlein und ein Spiegelei dazu.

  • Banh Xeo

    Ein guter Banh Xeo besteht aus einem großen Omelette, das mit Schweinefleisch, Shrimps und Bohnen serviert wird. Garniert man es noch mit frischen Gewürzen wird es zum authentischen vietnamesischen Gericht.

  • Banh Mi

    Baguette gibt es in tausend Variationen, eine besonders Schmackhafte findest du in Ho Chi Minh. Gefüllt ist es meistens mit saftig mariniertem Fleisch, Gurken, Frühlingszwiebeln und weiteren Zutaten Deiner Wahl, sowie einer hausgemachten Chili-Sauce.

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

Dauer 11 Tage
Beste Reisezeit Jan-Dez
Preis ab 2160 €

Bereit für Dein kulinarisches Erlebnis?

Ist Dir gerade auch das Wasser im Mund zusammengelaufen? Der kurze Einblick in die kulinarischen Wunder dieser aufregenden Städte wird Dich verzaubern und Deine Reise perfekt ergänzen. Anstatt jetzt den Lieferdienst herzubestellen, frag‘ doch lieber ein unverbindliches Angebot für Deine Traumreise an, unsere lokalen Experten helfen Dir gerne bei Deiner Planung!

Unverbindlich Kulinarikreise planen lassen

Ich will mich durch die Küche von

probieren.

wähle ein Reiseziel
Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Kolumbien
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben