×
WeDesignTrips
Sandstrand auf Con Dao

Vietnam | Inspiration

Reif für die Insel? Dann nichts wie ab nach Vietnam zu diesen 6 Paradies-Inseln!

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Den Traum von der Insel verbinden nicht viele auf Anhieb mit Vietnam. Dabei birgt das Land mit einer Küstenlänge von 3.000 km einige Überraschungen in dieser Hinsicht. Dichte Wälder, unerforschte Grotten und weite Sandstrände erwarten Dich. Ob unberührte Natur oder Entspannung am Strand – lass Alltag und Stress hinter Dir und besuche Vietnams Inselparadiese.

Cát Bà

Die größte Insel dieser gleichnamigen Inselgruppe ist eines der Vietnam-Highlights und trägt zurecht den Spitznamen "Perleninsel". Sie ist für viele der Ausgangspunkt für eine Schiffahrt durch die Halong Bucht. Cát Bà gehört zu einem Biosphärenreservat (UNESCO), das 1994 eingerichtet wurde und beherbergt seit 1986 den Cát-Bà-Nationalpark.

Lage

im Norden, Halong-Bucht

Beste Reisezeit

Oktober und November

Durchschnittstemperaturen

25 °C

Highlights:

  • Schlendere durch das charmante Stadtzentrum von Cát Bà
  • Genieße die Ruhe an den wunderschönen Stränden und besuche verschiedene Inseln
  • Wandere durch den vielseitigen Nationalpark von Cát Bà und erkunde die Höhlen
  • Kühle Dich im kristallklaren Wasser ab oder entdecke die bunte Unterwasserwelt beim Schnorcheln
  • Unternimm eine Bootstour durch die Lan Ha- oder Halongbucht (UNESCO) und bestaune die schwimmenden Märkte

Mehr über dieses Thema erfahren:

Unsere lokalen Experten empfehlen:

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

Dauer 13 Tage
Beste Reisezeit Apr-Sep
Preis ab 2653 €

Ly Son

Bucht in Ly Son, Vietnam

Bucht in Ly Son, Vietnam

Ly Son ist eine kleine Inselgruppe und birgt ein paar der unberührtesten vietnamesischen Inseln: Lon, Bé und Mù Cu. Das macht sie zu einem kleinen Paradies für alle, die Ruhe suchen. Anders als viele andere Inselparadiese ist sie bisher vom Massentourismus verschont geblieben. Sie ist bekannt für das tiefblaue Meer, eine 800 Meter lange Sandbank, die zwei der Inseln miteinander verbindet und Spuren von einstigen Vulkanausbrüchen, die die Landschaft einmal geprägt haben. Von Quang Ngai reist man etwa eine Stunde mit dem Speedboot an.

Lage

Nordosten, Provinz Ngai, 24 km vom Festland

Beste Reisezeit

Juni bis September, Dezember zur Erntezeit

Durchschnittstemperatur

26°C - 33°C

Highlights:

  • Entdecke die Höhlenpagode von Chua Hang direkt am Meer
  • Besuche den Dorftempel in An Hai 
  • Bestaune die Überreste von Vulkanen
  • Begegne den freundlichen Bewohnern und genieße lokale Spezialitäten
  • Leihe Dir ein Speed-Boot aus und besuche die nahen Inseln 

Binh Ba

Stand an der Küste der Insel Binh Ba, Vietnam

Stand an der Küste der Insel Binh Ba, Vietnam

Die friedliche Insel ist nicht weit vom Festland entfernt und somit ideal für alle, die ein Inselerlebnis ohne viel Aufwand suchen oder einen Tagesausflug machen wollen. Im Boot brauchst Du von Cam Ranh nur ca. 20 Minuten bis zur Insel. Sauberes Wasser und weißer Sandstrand laden zum Baden ein!

Lage

Süden, Provinz Hoa Kanh

Beste Reisezeit

März - September

Durchschnittstemperatur

27°C - 30°C

Highlights:

  • Lass' Dir die Meeresfrüchte nicht entgehen, denn die Insel wird nicht umsonst auch „Hummerinsel“ genannt
  • Genieße den unkomplizierten Transport vom Festland aus
  • Erlebe das glasklare Wasser, die unberührten Strände und bewundere das Korallenriff beim Tauchen oder Schnorcheln
  • Genieße Dein Abendessen im Meer: Mit Schwimmwesten ausgestattet und im Meer treibend kann hier gespeist werden.
  • Leihe Dir ein Boot aus und umfahre die Insel 

Diese Routen bieten Dir Erholung & Strand

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

22 Tage · Okt-Mär · Teilweise Geführt · ab 2080€

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

18 Tage · Nov-Apr · Teilweise Geführt · ab 2090€

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

14 Tage · Nov-Mai · Teilweise Geführt · ab 1470€

Con Dao

Die Inselgruppe Con Dao besteht aus 16 Inseln, befindet sich ca. 100 km vor Vietnams Küste und eignet sich hervorragend zum Inselhopping. Vor allem Badebegeisterte finden hier schöne Strände aber auch Naturliebhaber kommen auf den größtenteils bewaldeten Inseln auf ihre Kosten. Wer sportlich aktiv sein möchte, kann zwischen unzähligen Wassersportangeboten wie Kitesurfen oder Surfen wählen. Ein besonderes Highlight findet auf der Insel Bay Canh statt, denn hier könnt ihr mit etwas Glück Meeresschildkröten bei der Ablage der Eier beobachten.  

Lage

Süden, Provinz Ba Ria-Vung Tau

Beste Reisezeit

März - September

Durchschnittstemperatur

24°C - 29°C

Highlights:

  • Besuche Attraktionen wie den Van Son Tu Tempel oder das ehemalige Gefängnis von Con Dao
  • Genieße die unberührte Natur der Insel und mache einen Ausflug nach Hon Bay Canh, dem Nistplatz der Schildkröten
  • Entspanne am Dam-Trau-Strand und genieße die Natur
  • Gehe tauchen oder schnorcheln oder unternimm eine der Wassersportaktivitäten

Unsere lokalen Experten empfehlen:

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

Dauer 8 Tage
Beste Reisezeit Mai-Sep
Preis ab 1203 €

Nam Du

Glasklares Wasser und abgelegener Strand in Nam Du

Glasklares Wasser und abgelegener Strand in Nam Du

Die Inselgruppe Nam Du besteht aus 21 sehr kleinen, wilden Inseln. Die Anzahl der Touristen, die die Inseln besuchen dürfen, ist begrenzt, was sie zu einem eher unberührten Inselparadies macht. Die Hauptinsel Cu Tron ist von Rach Gia aus mit der Fähre erreichbar. 

Lage

Süden, Provinz Kien Giang

Beste Reisezeit

Januar - März, September

Durchschnittstemperatur

29°C

Highlights:

  • Lon Insel: Strände im Golf von Thailand, Kokospalmen, Schalentiere
  • Mau Insel: Fischerdörfer, gastfreundliche Einwohner, lokale Fischgerichte
  • Dau Insel: unberührte Wälder, weiße Strände, Korallenriffe
  • Ngang Insel: Zentrum der Nam Du Gruppe, zahlreiche Fischerboote und ein Hafen
  • Genieße das kühlende Meer beim Schwimmen, Schnorcheln oder Tauchen
  • Lasse Dich von den Einheimischen beim gemeinsamen Grillen verköstigen

Phu Quoc

Die größte Insel Vietnams hat es auf unsere Liste mit den Highlights des Südens geschafft – und das zurecht. Vor allem die Südwestküste ist bekannt für ihre palmengesäumten Sandstrände und der Phu Quoc Nationalpark mit Bergen, dichtem Regenwald, Wanderwegen und Wildtieren ist ein beliebtes Ziel bei Naturliebhabern. Duong Dong ist die größte Stadt der Insel und beeindruckt mit vielen Märkten, Handwerkskunst, Naturprodukten und Fisch. 

Lage

Süden, Provinz Ba Kien Giang Tau

Beste Reisezeit

Oktober - April (Trockenzeit)

Durchschnittstemperatur

28°C

Highlights:

  • Schlendere über den Markt von Dinh Cau
  • Erlebe den Sonnenuntergang über dem Kap Ganh Dau im Norden
  • Wandere durch den Nationalpark und zu den Wasserfällen in Suoi Da Ngon
  • Besuche das Coi Nguon Museum und mache einen Ausflug nach Ham Ninh: ein Fischerdorf mit strohbedeckten Häusern
  • Entdecke die Korallenriffe in Hon Thom und genieße einen der schönsten Strände in Vietnam

Mehr über dieses Thema erfahren:

Unsere lokalen Experten empfehlen:

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

Dauer 16 Tage
Beste Reisezeit Nov-Mai
Preis ab 1790 €

Vietnams Inseln haben Dich überzeugt?

Die Inseln Vietnams sind ein absolutes Paradies zum Genießen und Entdecken. Starte jetzt Deine unverbindliche Reiseplanung und gestalte gemeinsam mit unseren lokalen Experten Deine individuelle Vietnam Reise. Mit jahrelanger Erfahrung stehen sie Dir mit nützlichen Tipps zur Seite!

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Vietnam
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben