×
WeDesignTrips
Frauen auf einem Reisfeld in Sapa, Vietnam

Vietnam | Inspiration

Naturparadies der Extraklasse: Reisetipps & Infos für Sapa

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Friedlich grasende Wasserbüffel, malerische Landschaften und Berge von über 3.000 Metern – das und vieles mehr erwartet Dich in Sapa, Vietnams nördlicher Bergregion. Was Du bei Deinem Aufenthalt in diesem einzigartigen Naturparadies beachten solltest, das verraten Dir unsere lokalen Experten in diesem Beitrag. 

1. Lage und Anreise

Sapa liegt auf einer Höhe von 1.600 Metern im Nordwesten Vietnams nahe der chinesischen Grenze. Am besten erreicht man die Bergregion mit dem Nachtzug aus Hanoi. Die Fahrt dauert ca. 8 bis 9 Stunden und endet im Ort Lao Cai. Von dort aus gibt es die Möglichkeit mit dem Bus oder Taxi weiter in die Stadt Sapa zu fahren. Alternativ kann man auch mit dem Bus von Hanoi anreisen.

Anreise mit dem Nachtzug

Dauer

8 – 9 Stunden

Ziel

  • Ankunft in Lao Cai

  • Weiter mit dem Bus oder Taxi nach Sapa Town

Anreise mit dem Bus

Dauer

5 – 6 Stunden

Ziel

Ankunft in Sapa Town

Nachtzug von Hanoi nach Sapa, Vietnam

Nachtzug von Hanoi nach Sapa, Vietnam

Empfehlung für Dich: Entdecke den Norden Vietnams inkl. Sapa auf dieser Reiseroute

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

Dauer 12 Tage
Beste Reisezeit Okt-Mär
Preis ab 1300 €

2. Beste Reisezeit

Aufgrund der nördlichen Lage herrschen in Sapa oft kühle Temperaturen und das Wetter ist teilweise nebelig. Im Winter kann es auf den Bergen sogar zu Schneefällen kommen. Die beste Zeit um Vietnams Bergregion zu besuchen ist deshalb von September bis November und März bis Mai. In diesen Monaten regnet es wenig und die Temperaturen sind angenehm. Trotzdem solltest Du auch in dieser Zeit immer warme Kleidung für kühle Nächte dabeihaben.

 

JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
- - Ideal Ideal Ideal - - - Ideal Ideal Ideal -
Reisfelder in Sapa

Reisfelder in Sapa

Mehr über dieses Thema erfahren:

3. Reisedauer

In Sapa gibt es viel zu erleben, die geeignete Reisedauer hängt dabei ganz von Deinen persönlichen Plänen und Wünschen ab. Um die einzigartige Bergregion, ihre traumhaft schöne Landschaft und die einheimischen Bergvölker näher kennenzulernen, empfehlen unsere Experten eine Mindestreisezeit von 2 bis 3 Tagen.

Empfohlene Reisedauer

Mindestreisezeit von 2 bis 3 Tagen

Was kannst Du in dieser Zeit erleben?

  • Unternimm eine geführte Wanderung und erkunde die traumhafte Landschaft
  • Lerne mehr über die Kultur und Lebensweise der einheimischen Bergvölker
  • Lass Dich mit der Seilbahn zum Gipfel des Berg Fansipan bringen
Reisfelder in Sapa, Vietnam

Reisfelder in Sapa, Vietnam

Empfehlung für Dich: Wie wäre es mit dieser Eco-Rundreise inkl. Sapa?

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

Dauer 21 Tage
Beste Reisezeit Nov-Mai
Preis ab 1620 €

4. Natur und Bergvölker

Die Bergregion Sapa ist besonders bekannt für ihre einzigartige Natur. Hier erwarten Dich malerische Reisterrassen und unberührte Landschaften, die Du abseits von Touristenpfaden entdecken kannst. In den kleinen Dörfern triffst Du auf einheimische Bergvölker, wie die Black Hmong oder Red Dao, welche das Land als Farmer bewirtschaften und für ihre feinen Webarbeiten bekannt sind.

Was Dich bei einer Wanderung in der Natur erwartet: 

  • Malerische Reisterrassen 

  • Majestätische Wasserfälle 

  • Traditionelle Bergdörfer 

  • Einzigartige Ausblicke

Frauen auf dem zum Red Dao Dorf in Sapa, Vietnam

Frauen auf dem zum Red Dao Dorf in Sapa, Vietnam

Mehr über dieses Thema erfahren:

5. Unterkunft

Besonders zu empfehlen ist die Übernachtung in einem Homestay. Dabei wirst Du im Haus einer einheimischen Familie untergebracht und hast die Möglichkeit mehr über die Kultur und Lebensweise der Bergvölker zu erfahren. Falls Du lieber in einer herkömmlichen Unterkunft übernachten möchtest, findest Du in Sapa natürlich auch zahlreiche gemütliche Hotels und Lodges.

 

Unterkunftsarten in Sapa:

Homestay

  • Komme während Deines Aufenthalts im Haus einer einheimischen Familie unter 
  • Erfahre mehr über die Kultur und Lebensweise der Bergvölker

Hotels und Lodges

  • Übernachte in gemütlichen Lodges oder luxuriösen Hotels
  • Genieße Deinen Aufenthalt und die Vorzüge einer herkömmlichen Unterkunft 
Homestays in Sapa, Vietnam

Homestays in Sapa, Vietnam

Mehr über dieses Thema erfahren:

6. Aktivitäten

Die hügelige Berglandschaft Sapas eignet sich besonders gut für ausgedehnte Wander- und Trekkingtouren durch die Natur. Aber auch für weniger Wanderbegeisterte hat Sapa einiges zu bieten. 

Einige Aktivitäten in Sapa: 

  • Wandern und Trekking 

  • Mountainbiken 

  • Besuch des Sapa Museum 

  • Shopping auf dem Sapa Markt 

  • Besuch eines Nähkurses 

Vietnam: Wandern in Sapa

Vietnam: Wandern in Sapa

Empfehlung für Dich: Diese Reiserouten inkl. Sapa könnten Dir auch gefallen

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

14 Tage · Jan-Apr · Teilweise Geführt · ab 2118€

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

14 Tage · Jan-Nov · Privat Geführt · ab 2464€

Reiseidee Anpassbar · Vietnam

16 Tage · Jan-Aug · Teilweise Geführt · ab 2350€

Bereit für Dein Abenteuer in Sapa?

Du bist auf der Suche nach einem einzigartigen Abenteuer in der Natur? Dann ist Sapa genau der richtige Ort für Dich. Unsere lokalen Experten beraten Dich gerne und planen mit Dir gemeinsam Deine individuelle Reise nach Maß. Jetzt Wünsche verraten und Sapa hautnah erleben!

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Vietnam
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben