Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Vietnam: Wandern in Sapa

Vietnam | Inspiration

Abenteuer, Sport und Kultur: Die Aktivitäten, die Du in Vietnam erleben kannst, sind so vielfältig wie das Land selbst.

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Dass Vietnam für jeden Geschmack etwas zu bieten hat, beweisen Dir schon unsere Highlights des Landes. Wie sieht es aber mit den einzelnen Aktivitäten aus, die Du dort erleben kannst?

Um Dir zu beweisen, dass Vietnam auch für Dich die besten Aktivitäten auf Lager hat, haben wir Dir hier eine Übersicht zusammengestellt:

Sport & Abenteuer

1. Fahrradtouren

Die engen Bergstraßen des Nordens und die schmalen Küstenwege des Südens bieten sich zur Erkundung auf zwei Rädern geradezu an. Ob Du Dich allein auf den Weg machst, oder eine gemeinsame Tour bevorzugst, bleibt natürlich Dir überlassen. Hier findest Du alle Infos rund ums Fahrradfahren in Vietnam.

Wann?

Norden: Februar-April
Süden: Dezember-April

Wo?

-trockene Halong Bucht
-im Umfeld von Hoi An und Hue
-Mekong Delta

Fahrradfahren durch die Reisfelder Vietnams

Fahrradfahren durch die Reisfelder Vietnams

2. Motorradtouren

Die engen, kurvenreichen Straßen des Landes machen Vietnam nicht nur zum beliebten Ziel für Radfahrer – auch Motorradbegeisterte kommen hier garantiert auf ihre Kosten. Für Reisezeit und -ziele gelten hier im Grunde dieselben Prinzipien wie für eine Fahrradtour. Besonders die Provinz Ha Giang soll hier zusätzlich zu den oben genannten Regionen ein echtes Highlight sein. 

3. Wandern & Trekking

Von der kurzen Erkundung des Regenwalds bis zur mehrtägigen TrekkingtourVietnam hat für alle Wanderfreunde viel zu bieten. Viele populäre Wanderwege sind mit Markierungen ausgestattet und gut erschlossen – also auf ins Abenteuer.

Wann?

Norden: September - November & März - April
Süden: Oktober & Februar

Wo?

-Mai Chau
-Sa Pa
-Cuc-Phuong-Nationalpark
-Cat-Ba-Archipel

Zu beachten

Am besten die eigene Ausrüstung von zu Hause mitbringen

Vietnam: Wandern in Sapa

Vietnam: Wandern in Sapa

4. Wassersport

Entdecke die schönsten Strände Vietnams und tummle Dich im Wasser: Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln, Surfen – die Möglichkeiten sind kaum zu toppen.

Wann?

Norden: Mai - Oktober
Süden: ganzjährig

Wo?

-Surfen: Da Nang, Mui Ne
-Tauchen: Chan Insel (Hoi An), Phu Quoc, Nha Trang, Hon Trang
-Schwimmen:  alle oben genannten uvm.
-Kayak: z.B. Ha Long Bucht

Zu beachten

Tauch- und Surfschulen sollten lizensiert sein

Natur & Entspannung

Sport und Abenteuer stehen bei Deiner Urlaubsplanung nicht an erster Stelle? Keine Sorge. Vietnam kannst Du auch mit wenig Anstrengung genießen und dabei voll auf Deine Kosten kommen.

1. Nationalparks

In den schönsten Nationalparks Vietnams kannst Du die ursprüngliche Natur des Landes auch ohne anstrengende Touren zu Fuß oder am Fahrrad genießen.

2. Strände

Besonders die Südküste Vietnams ist auch für Strand- und Partyurlauber ein absolutes Highlight. Du zweifelst noch? Dann schau Dir hier die 6 schönsten Strände des Landes an!

Kultur

1. Städte

Von der verträumten Küstenstadt, bis zur Millionenmetropole: Ein Besuch in den schönsten Städten Vietnams lässt jedes reisebegeisterte Herz höherschlagen.

2. Kochkurse

Ein perfekter Weg, wie Du Dich noch lange an Deinen Urlaub erinnern wirst ist nicht unbedingt das Sammeln von materiellen Souvenirs. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kochkurs? Jedes Mal, wenn Du zu Hause eines der Gerichte nachkochst, die Du während Deines Urlaubs probiert hast, wirst Du gerne an Deine Zeit in Vietnam zurückdenken.

Region

Kochschule

Nordvietnam: Hanoi

Apron Up Cooking Class
-Tägliche Kochkurse
-Traditionelle Familienrezepte

Zentralvietnam: Hue

Hue Cooking Class
-Gruppenkurse oder Privatkurse
-Gerichte der Region & gesamt Vietnams

Südvietnam: Ho Chi Minh City

Vietnam Cookery Center
-Kurse auch für professionelle Köche
-Vietnamesische Küche für Privatgebrauch & Gastronomie

Vietnamesische Pho Bo Speise

Vietnamesische Pho Bo Speise

3. Museen

Ob zur konfliktreichen Geschichte Vietnams, zur Kunst des Landes oder zu ganz speziellen Themen: Vietnam ist reich an Museen, die Dir einen tieferen Einblick in das Land und seine Bewohner geben. Hier ein paar Tipps zu Museen aus verschiedenen Bereichen:

Themenbereich

Museen

Geschichte & Heimatkunde

Kriegopfermuseum & Cu-Chi-Tunnel sowie das historische Museum in Ho Chi Minh City. Ethnologisches & National Museum of History in Hanoi.

Kunstmuseum

Kunstmuseum – Bao tang My thuat Viet Nam in Hanoi, Le Ba Dang Art Museum in Hue, Art In Paradise (3D Trick Art) in Da Nang

Spezialmuseum

Vietnamese Women's Museum in Hanoi, FITO Museum & Drink Vietnam in Ho Chi Minh City

4. Fotografie

Ein Land wie Vietnam, das sowohl mit atemberaubender Natur, als auch mit geschäftigen Metropolen aufwarten kann, bietet jedem Fotografen die ideale Kulisse, egal ob Du professionell oder hobbymäßig fotografierst. Hier findest Du die besten Fotospots des Landes.

Einheimische in den Reisfeldern von Sapa

Einheimische in den Reisfeldern von Sapa

Wir hoffen, dass Dich die vielfältigen Aktivitäten, die Du in Vietnam erleben kannst, überzeugen konnten.

Wenn dem so ist, dann lass Dich von unsern lokalen Experten in Vietnam beraten und plane mit ihnen alle Aktivitäten ein, die Du auf Deiner Vietnamreise nicht verpassen willst.

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Vietnam
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben