×
WeDesignTrips
Zulu Frau in Johannesburg

Südafrika | Inspiration

Die Welt in einer Nation: Kultur, Bräuche und Sitten in Südafrika

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Ob in den Metropolen des Landes, auf Märkten und in Künstlervierteln oder in der Natur: Südafrika ist in wirklich jeder Hinsicht kunterbunt. Das trifft auch zu 100 % auf die Kultur zu! Diese wartet mit so einigen Besonderheiten und Eigenheiten auf. Damit Du bestens auf Deine Reise vorbereitet bist, haben Dir unsere lokalen Experten die wichtigsten Infos und Tipps zusammengefasst.

Die Regenbogennation

Lachende Kinder in Südafrika

Lachende Kinder in Südafrika

Südafrika ist die Welt in einer Nation! Hier treffen zahlreiche Kulturen, Sprachen und Landschaften aufeinander, was das Land zu einem der außergewöhnlichsten Reiseziele der Welt macht. Dabei ist es vor allem die Diversität an Kulturen, die der Regenbogennation ihren Namen gibt. 

Einwohner

etwa 49 Mio.

Schwarzafrikaner

etwa 39 Mio. (79%)

Weiße

etwa 4,5 Mio. (9%)

Farbige

etwa 4,5 Mio. (9%)

Asiaten

etwa 1,5 Mio. (3%)

Diese Routen könnten Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Südafrika

14 Tage · Okt-Apr · Mietwagen · ab 1408€

Reiseidee Anpassbar · Südafrika

16 Tage · Okt-Apr · Mietwagen · ab 1499€

Reiseidee Anpassbar · Südafrika

21 Tage · Okt-Apr · Mietwagen · ab 2390€

Reiseidee Anpassbar · Südafrika

15 Tage · Mär-Okt · Mietwagen · ab 1810€

Sprache

Südafrika hat 11 Amtssprachen. Englisch ist die Verwaltungssprache und wird im ganzen Land gesprochen. Weitere offizielle Sprachen sind: Afrikaans, Ndebele, Nordsotho, Südsotho, Swazi, Tsongo, Tswana, Venda, Xhosa und Zulu.

Hinweis: Natürlich wird man von Dir nicht verlangen, dass Du alle 11 Sprachen lernst. Mit Englisch kommst Du hier sehr gut klar. In Notfällen können ein paar Wörter Afrikaans oder ein kleines Reisewörterbuch weiterhelfen.

Religion

Gleich wie die Bevölkerung, ist auch die Religion in Südafrika bunt gemischt. Der Großteil der Bevölkerung bekennt sich zum Christentum. Aber auch der Islam, das Judentum und der Hinduismus sind vertreten. In den meisten großen Städten sind neben Kirchen auch Moscheen, Synagogen und Tempel zu finden.

Kulinarik

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Südafrika ein Paradies für Schlemmer und Genießer ist. Wer gern gut und abwechslungsreich isst, ist in kaum einem anderen Land so gut aufgehoben wie hier. Lokale Gerichte wie Kudu oder Springbock sind dabei genauso beliebt wie italienisch, mexikanisch, chinesisch, uvm. - es gibt kaum ein Land, das hier gastronomisch nicht vertreten ist!

Bei diesen  südafrikanischen Gaumenfreuden kann keiner Widerstehen:

Biltong

Luftgetrocknetes Rind- oder Wildfleisch

Samoosa

Frittierte Teigtasche gefüllt mit Huhn, Lamm oder Kartoffeln

Boerewors Roll

Feurige Bratwurst im Brötchen mit Senf und Tomatensoße

Bunny Chow

Würziges Curry serviert in einem ausgehöhlten Weißbrot

Reiseidee Anpassbar · Südafrika

Dauer 12 Tage
Beste Reisezeit Okt-Apr
Preis ab 1916 €

Feste, Musik & Tanz

Suedafrika Bongo

Suedafrika Bongo

Der Klang der Trommeln, Gitarren und des Klaviers, das Aroma von frischem Essen und Wein und das Lachen der Menschen. Feste in Südafrika sind wie ein großes Familientreffen. Ob Musik-, Tanz- oder Kulinarik-Festivals - hier ist absolut alles vertreten! Wie bei den Festivals spiegelt sich auch bei den nationalen Feiertagen die Vielfalt der Kulturen wider und die Stimmung wird mit wilden, mitreißenden Trommelrythmen & traditionellen Gesängen untermalen.

Diese Festivals solltest Du auf keinen Fall verpassen:

Festival

Was & Wann

Klein Karoo National Arts Festival, Oudtshoorn

Kulturfest mit einem Kunstmarkt und Theateraufführungen (März)

International Jazz Festival, Kapstadt

Leckerbissen für alle Jazz-Fans mit nationalen und internationalen Künstlern (April)

Knysna Oyster Festival, Knysna

Bei diesem Festival stehen Austern im Fokus: mit Austernkochwettbewerb & -wettessen (Juli)

Hermanus Whale Festival, Hermanus

Dieses Festival in der Walhauptstadt Südafrikas steht im Zeichen der Meeresriesen (September)

Bräuche und Sitten

Nun ein kleiner Einblick in die Verhaltensregeln der Nation. Wenn Du auf keinen Fall in ein Fettnäpfchen treten willst, solltest Du Dir den ganzen Beitrag zum Thema Verhaltensregeln in Südafrika durchlesen.

  • Schaue Deinem Gegenüber bei einer Unterhaltung nicht direkt in die Augen. Vor allem ältere Menschen sehen dies als Zeichen des Respekts.
  • Wenn Du zum Essen eingeladen wirst, erscheine pünktlich und nimm ein kleines Gastgeschenk wie eine Flasche Wein oder Süßigkeiten mit.
  • Was die Kleidung betrifft, sind die meisten Südafrikaner sehr entspannt. Es gilt: unkompliziert & leger. Abends darf es aber auch gern mal schicker sein.
  • Vermeide bei Konversationen mit Einheimischen heikle Themen wie Apartheid und Rassismus, Politik, die Kolonialzeit oder AIDS.
  • Homosexualität ist in Südafrika leider noch ein Tabu. Als gleichgeschlechtliches Paar solltest Du es daher vermeiden, in der Öffentlichkeit Zuneigung zu zeigen.

Bereit für Dein Südafrika-Abenteuer?

Südafrika ist wunderbar bunt und unglaublich abwechslungsreich. Wir haben Dich überzeugt? Dann warte nicht länger und lass Dich von unseren lokalen Experten kostenlos & unverbindlich beraten. Gemeinsam mit Dir planen sie Deine persönliche Traumreise durch Südafrika!

 

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Südafrika.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Südafrika und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Südafrika.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben