Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Die schwimmenden Inseln im Titicacasee

Wie viele Tage für Deine Peru Reise: Alles rund um die perfekte Reisedauer

Das vielfältige Land in Südamerika macht es einem mit seinen zahlreichen Facetten nicht einfach zu entscheiden wie lange man bleiben soll und vor allem was man in welcher Zeit schaffen kann. Unsere lokalen Experten haben alles rund um die perfekte Reisedauer für Peru und die passenden Routen dazu für Dich zusammengefasst.

Erlebe Peru

Erlebe Peru ganz nach Deinen Wünschen

  • Maßgeschneidert
  • Kompetente Beratung
  • Kostenlos & Individuell

Reiseplanung starten

Aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten, die einen Peru bietet, wäre es natürlich optimal so viel Zeit wie nur möglich einzuplanen, denn neben den schönsten Trekkingrouten der Welt bietet das Land auch eine einzigartige Kultur und eine atemberaubende Tier- sowie Pflanzenwelt. Nichtsdestotrotz kann man auch mit wenig Zeit schon so einiges in Peru erleben. Unsere lokalen Experten zeigen Dir wie Du das meiste aus Deiner Zeit in Peru herausholst und welche Routen sich für 1, 2 oder 3 Wochen Peru eignen.

7-8 Tage in Peru

Solltest Du nur 7 Tage Zeit für Peru haben, eignet sich am besten Cusco als Start Deiner Reise, um der Inka-Kultur und dem Land näher zu kommen. Cusco ist Ausgangspunkt für zahlreiche Trekkingtouren, aber auch zur Besichtigung des Machu Picchu und dem Heiligen Tal der Inka.  Für Deine 1-wöchige Reise eignet sich unsere Route „Die Inka-Kultur hautnah erleben: 1 Woche Cusco & Inka Trail“. Auf dieser Route entdeckst Du folgende Highlights:

  • Cusco
  • Heilige Tal der Inka
  • Warmiwañusca
  • Wiñay Huayna
  • Inti Punku
  • Machu Picchu
  • uvm.

Hier findest Du alle Infos zur perfekten 7-tägigen Route.

13-16 Tage in Peru

Hast Du bereits 2 Wochen Zeit, um Peru zu entdecken, so stehen Dir bereits eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung. Du kannst die berühmte Cordillera Blanca bei einer Trekkingtour erkunden, die Highlights des Landes entdecken, den Machu Picchu zu Fuß erleben oder auch Peru mit Bolivien verbinden! Für 2 Wochen Peru eignet sich beispielsweise unsere Route „Der Süden Perus: Die Highlights, Kultur & Trekking“. Auf dieser Route warten diese Highlights auf Dich:

  • Paracas
  • Nazca
  • Arequipa
  • Colca Canyon
  • Titicacasee
  • Cusco
  • Heiliges Tal der Inka
  • Wiñay Huayna
  • Inti Punku
  • Machu Picchu
  • uvm.

Hier findest Du einen Überblick zu den 2-wöchigen Peru Reiserouten.

19-22 Tage in Peru

Solltest Du 3 Wochen Zeit haben, stehen Dir alle Möglichkeiten in Peru offen. Du kannst sowohl bei einer Trekkingrundreise die Anden und die Kultur der Inka erleben, einen Abstecher in den Amazonas-Regenwald wagen oder Dir eine Badeverlängerung an Perus traumhaften Stränden gönnen. In 3 Wochen kommst Du Land und Leute näher und bekommst einen tiefen Einblick in das atemberaubende Land in den Anden. Für eine 3-wöchige Reise eignet sich unsere Route „Peru intensiv: 3 Wochen Rundreise mit Kultur & Natur“ perfekt. Folgende Stopps erwarten Dich:

  • Lima
  • Paracas
  • Ica
  • Nazca
  • Arequipa
  • Colca Canyon
  • Puno
  • Titicacasee
  • Cusco
  • Heiliges Tal der Inka
  • Machu Picchu
  • Puerto Maldonado (Amazonas Regenwald)

Hier findest Du einen Überblick zu den 3-wöchigen Peru Reiserouten.

Peru ist ein faszinierendes Land und hat für jeden Geschmack, von Abenteuer bis hin zu Erholung, etwas zu bieten. Lass‘ Dich von unseren lokalen Experten beraten und finde Deine perfekte Reiseroute durch Peru.

Erlebe Peru ganz nach Deinen Wünschen!

Unser intelligenter Reiseplaner Carmen Rosa hilft Dir das passende für Dich zu finden.

Schnell, einfach & unverbindlich.