×
WeDesignTrips
Überblick der Stadt Cusco in Peru

Peru | Inspiration

Cusco: der perfekte (Ausgangs-) Ort

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Mit Cusco wird sowohl die Region, als auch die Stadt in Peru beschrieben. Somit kannst Du in und um Cusco einiges erleben und dort leicht mehrere Tage verbringen. Du kannst Dich auf 100% Inka-Erlebnisse, kulturelle Höhepunkte & abenteuerliche Ausflüge freuen.

Damit Dir auf keinen Fall etwas in Cusco entgeht, haben unsere lokalen Experten Dir die beliebsteten Sehenswürdigkeiten sowie einige ihrer liebsten Geheimtipps zusammengefasst.

Cusco im Detail

Bevölkerung 

ca. 112.000 (ca. 428.000 Umgebung)

Stadtgründung

11. Jahrhundert

Zeitzone 

UTC -5

geografische Lage

auf 3.414m im Südosten Perus gelegen 

Must Sees in der Inkastadt

Die Stadt Cusco in Peru

Die Stadt Cusco in Peru

Der Stadtname bedeutet so viel wie "Nabel/ Mitte der Welt" und sobald Du Dir die Geschichte der Stadt näher betrachtest, wirst Du verstehen warum. Früher war Cusco die Hauptstadt des Inkareichs, ehe im 15. Jahrhundert die Kolonialzeit über die Stadt einbrach. Eine der ältesten Universitäten Perus entstand zu dieser Zeit. 1911 änderte sich die Bedeutung zunehmends, als Machu Picchu entdeckt wurde und Cusco als idealer Ausgangspunkt erklärt wurde. Mit 1983 wurde die Stadt als UNESCO Weltkulturerbe gelistet. 

Mehr über dieses Thema erfahren:

1. Plaza de Armas

Der Plaza de Armas in der Abenddämmerung, Cusco, Peru

Der Plaza de Armas in der Abenddämmerung, Cusco, Peru

An diesem Platz spielt sich das Leben in Cusco ab. Neben den beiden eindrucksvollen Kirchen La Companía de Jesús und La Merced sowie weiteren, wunderschöne Kolonialgebäuden, befindet sich hier auch die bekannte Kathedrale von Cusco (Catedral Basílica de la Virgen de la Asunción). Insbesondere das Innere, geschmückt mit Holzschnitzereien, Goldschmiedearbeiten und Gemälden, ist bewundernswert.

Highlights

  • Lass' Dich auf einer der Bänke nieder und genieße das bunte Treiben 
  • Erfreue Dich an den Blumenarrangements
  • Besichtige die historischen Bauwerke 

2. Künstlerviertel San Blás

Blick auf die Straßen von San Blás in Cusco, Peru

Blick auf die Straßen von San Blás in Cusco, Peru

In diesem Viertel solltest Du Dich unbedingt etwas genauer umsehen! Die Farben und Architektur der Gebäude, zahlreiche Cafés sowie die vielen, diversen Kunsthandwerke laden zum Verweilen ein. Hier findest Du außerdem zwei der wichtigsten, historischen Sehenswürdigkeiten und oftmals auch beliebtes Motiv für Mitbringsel: Callejón de Siete Culebras &  Calle Hatunrumiyoc

Highlights

  • Trete in die Kirche San Blás ein und bewundere die besondere Holzkanzel 
  • Suche nach dem bekannten 12-eckigen Stein des Gassen- und Mauerwerks
  • Steige die vielen Treppen empor und finde tolle Fotospots

Reiseidee Anpassbar · Peru

Dauer 14 Tage
Beste Reisezeit Apr-Sep
Transport Teilweise Geführt
Preis ab 2520 €

Eine Route der Superlative, um weitere schöne Städe Perus zu erleben!

  • Beginne in der "Stadt der Könige" Lima,
  • weiter über "die weiße Stadt" Arequipa
  • vorbei an der "Mitte der Welt' Cusco
  • und schließe in der heiligen Inkastadt Machu Picchu ab

Zu allen Peru Reisen & Routen →

3. Sacsayhuamán & Cristo Blanco

Panoramasicht auf die Inka-Ruinenstätten Sacsayhuamán

Panoramasicht auf die Inka-Ruinenstätten Sacsayhuamán

Die alten Inka-Ruinenstätten befinden sich etwas außerhalb des Stadtzentrums und imponieren mit ihrer über 70-jährigen Bauzeit im 15. Jahrhundert. Von hier aus kannst Du einen atemberaubenden Ausblick auf die Hauptstadt der Inka genießen. Zudem erreichst Du fußläufig die 8m hohe, weiße Jesus Christus Statue, welche über die Stadt Cusco wacht. 

Highlights

  • Genieße die nächtlichen Lichter, die die Statue anstrahlen und eine besondere Friedlichkeit symbolisieren
  • Spaziere durch die majestätische Anlage 

Experten-Tipp: Während dem Sonnenfest Inti Raymi am 24. Juni blüht Sacsayhuamán richtig auf!

Mehr über dieses Thema erfahren:

4. Coricancha (Sonnentempel)

Qurikancha in Cusco, Peru

Qurikancha in Cusco, Peru

Der in gold und silber schillernde Tempel, war einst die heiligste Stätte der Inka. Nach dem Sonnenaufgang strahlte der Tempel, der von 6 weiteren Tempeln umgeben war, wie die Sonne selbst. Leider wurden zahlreiche Reichtümer mit einem unvorstellbaren Wert von der spanischen Besatzungsmacht geklaut und auch der Tempel wurde durch mehrere Erdbeben zerstört. Heutzutage befindet sich hier das Konvent Santo Domingo, welches Teile der Originalmauern erblicken lässt.

Highlights

  • Erkunde die inneren Räume und Fluren, die in alle Richtungen gehen

  • Lass' Deine Fantasie spielen und fühle Dich in eine prunkvolle Zeit zurückversetzt

Die ideale Route für Inka-Interessierte

Reiseidee Anpassbar · Peru

Dauer 8 Tage
Beste Reisezeit Apr-Sep
Preis ab 1650 €

Entdeckungen in der Region

Weg entlang dem Salkantay Trek

Weg entlang dem Salkantay Trek

Aufgrund seiner Höhe ist es in jedem Fall ratsam, ein paar Tage zur Akklimatisation einzuplanen, bevor Du Dich in die zahlreichen Abenteuer rund um Cusco stürzt. Besonders beliebt sind mehrtägige Trekking-Touren, auf denen Du die Flora und Fauna der Anden sowie die Inka-Kultur erleben wirst.

Experten-Tipp: Koste den Cajamarca Coca-Tee der Dir gegen die Höhenkrankheit hilft!

Mehr über dieses Thema erfahren:

5. Machu Picchu

Die geheimnisvolle Inkastadt liegt weit oben in den peruanischen Anden und zählt seit mehreren Jahren zum Naturschutzgebiet. Man weiß bis heute nicht, wieso diese Stadt in den Bergen erbaut wurde. Die Inka waren davon überzeugt und glaubten fest daran, dass dieser heilige Ort von Göttern ausgewählt wurde, um eine heilige Stadt zu errichten. 

Highlights 

  • Entdecke mehr über die fesselnde Kultur der Inka  

  • Wandere auf den alten Pfaden nach Machu Picchu 

  • Mach' eine geführte Trekking-Tour 

Experten-Tipp: Buche das Ticket über den Inka Trail ein halbes Jahr im Vorraus, da dieser Trek so beliebt ist!

Mit diesen Touren nach Cusco & Machu Picchu

Reiseidee Anpassbar · Peru

21 Tage · Apr-Sep · Teilweise Geführt · ab 4200€

Reiseidee Anpassbar · Peru

8 Tage · Apr-Sep · Teilweise Geführt · ab 1650€

Reiseidee Anpassbar · Peru

14 Tage · Apr-Sep · Teilweise Geführt · ab 2520€

Reiseidee Anpassbar · Peru

15 Tage · Apr-Sep · Teilweise Geführt · ab 3360€

6. Tambomachay

Tambomachay in Cusco, Peru

Tambomachay in Cusco, Peru

Die Ruinen von Tambomachay sind das Heiligtum der Inka. Die Legende besagt, dass das Wasser verjüngend wirkt oder Dir Segen bringen kann. Viele Menschen, die heute den Brunnen besuchen, verspüren die positive Energie und trinken das heilige Wasser, um ihrem Körper etwas Gutes zu tun. 

Highlights 

  • Begib' Dich auf einzigartige Wanderwege, die auch gut für längere Trekkings geeignet sind

  • Nach der Besichtigung der Ruinen kannst Du weiter nach oben gehen und die schöne Aussicht genießen

7. Heiliges Tal

Weitläufige Felder und schneebedeckte Gipfel machen diesen Ort zu etwas ganz Besonderem. In diesem mystischen Tal findest Du weitere Ruinen, Terrassenanlagen und sogar Salzterrassen. Diese alten Bauten ermöglichen Dir einen umfassenden Einblick in die Kultur und Lebensweise der Inka. Und auch Sportbegeisterte werden im Heiligen Tal voll auf ihre Kosten kommen!

Highlights:

  • Lass' Dich ruhig in einem Boot von den Wellen treiben oder rafte wild im südlichen Tal 

  • Gehe in den Bergen Mountainbiken

  • Mach' einen Reitausflug im Heiligen Tal

 

Mehr über dieses Thema erfahren:

Reiseidee Anpassbar · Peru

Dauer 14 Tage
Beste Reisezeit Apr-Sep
Transport Teilweise Geführt
Preis ab 2800 €

Auf dieser Route kannst Du die Geschichte der Inka hautnah erleben und kommst an wunderschönen Landschaften vorbei:

  • Bestaune die Felsmalereien beim Colca Canyon
  • Erkunde die Inka-Ruinen rund um den Titicacasee
  • Finde die engen Inka-Terrassen in Ollantaytambo

Zu allen Peru Reisen & Routen →

8. Kenko

Qenko in Cusco, Peru

Qenko in Cusco, Peru

Diese Ruine ist eine in Felsen gebaute Anlage. In den herausgemeißelten Kanälen haben die Einheimischen früher das traditionelle Maisbier für ihre Rituale hergestellt. Du kannst diese Besichtigung mit dem Heiligen Tal verbinden, da Kenko ein Teil des Tales ist. 

Highlights:

  • Betrachte Fenster und Türen genau, die vor langer Zeit und mit großer Sorgfalt herausgemeißelt wurden 

  • Lass' Dich von den ausgefallenen und geformten Steinblöcken verblüffen, die Dich auf eine Reise in die Vergangenheit mitnehmen

Die Highlights rund um Cusco auf 1 Blick

Du willst Cusco & die Umgebung erkunden?

Cusco punktet nicht nur mit seinem historischen und kulturellen Angebot in der Stadt sondern auch mit zahlreichen, in der Umgebung liegenden Ausflugszielen. Mit der ehemaligen Inka-Stadt hast Du den perfekten Ausgangsort erkoren, um auf einmalige Weise Peru & seine Besonderheiten zu erleben. 

Du willst Cusco und noch weitere Städte in Deine Peru-Reise integrieren? Dann teil' uns Deine Wünsche mit, lass' Dich von unseren lokalen Experten beraten und finde Deine perfekte Individualreise durch Peru! 

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Peru.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Peru und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Peru.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben