×
WeDesignTrips
Das Stadtbild von Nizwa, Oman

Oman | Inspiration

Willkommen in der Oasenstadt: Die wichtigsten Highlights von Nizwa

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Du interessierst Dich für Omans zweitgrößte Stadt Nizwa und fragst Dich, was Du während Deinem Aufenthalt nicht verpassen solltest? Von mächtigen Bollwerken zu feinen Minaretten, von schwindelerregend hohen Türmen zum Dinieren auf dem Teppichboden – Unsere lokalen Experten verraten Dir, was die Oasenstadt Nizwa für Dich bereithält. Viel Spaß beim Lesen!

Fort Nizwa

Fort Nizwa ist eine große Burg im nördlichen Teil der Stadt. Sie wurde im 17. Jahrhundert von Sultan Bin Saif Al Yaruba erbaut und gehört heute zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Omans.

  • Bestaune das gewaltige Bollwerk von außen
  • Wandle durch das Labyrinth aus Treppen, Gängen und Terrassen
  • Erklimme den mit 30m höchsten Turm des Omans und genieße die Aussicht über die Stadt und auf das majestätische Hajar-Gebirge
Fort Nizwa

Fort Nizwa

Moscheen

Egal, ob Du zum 1. Mal in ein arabisches Land reist oder bereits zum 10. Mal: Eine Besichtigung einer der ehrwürdigen und prachtvollen Moscheen im Oman lohnt sich immer! Betrachte die majestätischen Bauwerke von außen und lerne mehr über die islamische Kultur. Mit angemessener Kleidung können einige Moscheen auch von nicht-Muslimen betreten werden!

 

Al Qala’a Moschee

eine der ältesten Moscheen der Welt, die neben dem Souk und dem Fort von Nizwa ein Bild wie aus 1001 Nacht formt

Sultan Qaboos Moschee

eine erst im Jahr 2015 eröffnete Moschee mit moderner und funktionale Bauweise, die zweitgrößte Moschee im Oman nach der Sultan Qaboos Grand Moschee in Maskat

Al Shawadhna Moschee

kunstvoll gestaltete Moschee, Bau reicht zurück bis ins 7. Jahrhundert und wurde im 16. Jahrhundert fertiggestellt

Reiseidee Anpassbar · Oman

7 Tage · Okt-Mär · Privat Geführt · ab 2150€

Reiseidee Anpassbar · Oman

10 Tage · Okt-Apr · Privat Geführt · ab 2600€

Reiseidee Anpassbar · Oman

7 Tage · Okt-Mär · Privat Geführt · ab 2380€

Einkaufen & Bummeln

Im Oman treffen Tradition und Moderne aufeinander, das gilt auch beim Einkaufen. Daher kannst Du in Nizwa sowohl über traditionelle Wochenmärkte, die sogenannten Souks, als auch durch eines der modernen, westlich orientierten Einkaufszentren bummeln.

Nizwa Souk

Nizwa Souk

Einkaufen in den Souks

Der Nizwa Souk ist einer der ältesten Souks im Oman.

  • Schlendere vorbei an den Ständen mit frischem Obst und Gemüse sowie verschiedenen Fleisch- und Fischsorten und bewundere dabei kunstvoll gestaltete Ton- und Silberwaren
  • In einem separaten Teil des Souks findest du den bekannten Viehmarkt, auf dem sich Ziegen, Schafe und Rinder zum Verkauf tümmeln
  • Du magst es süß? Dann koste Dich durch den Dattel Souk. Dieser Teil des Wochenmarktes ist einzig und allein der süßen Frucht in allen möglichen Formen und Variationen gewidmet!

Modernes Shopping

Wenn Du abseits des Getümmels eines Souks etwas moderne, klimatisierte Luft atmen willst, findest Du in den Einkaufszentren von Nizwa genügend Gelegenheit dazu!

  • Finde im Lulu Hyper Market alles, was das Reiseherz begehrt. In dieser Mall einer indischen Hypermarktkette befinden sich zahlreiche internationale Restaurantketten sowie Geschäfte
  • Du möchtest den Einkauf mit Freizeitvergnügen verbinden? In der Nizwa Grand Mall findest Du neben zahlreichen Geschäften, Cafes und Restaurants auch einen Eislaufplatz, eine Bowlinghalle sowie eine Spielzone für Kinder. Im Carrefour Supermarkt kannst Du täglich von 09:00 bis 24:00 einkaufen gehen!

Kulinarische Highlights

Mashuai - ein traditionelles Gericht im Oman

Mashuai - ein traditionelles Gericht im Oman

In Nizwa findest Du in den zahlreichen Restaurants und Cafes sowohl typisch omanische wie auch internationale Köstlichkeiten.

  • Genieße authentische omanische Gerichte, die du klassisch auf dem Teppich sitzend zu Dir nehmen kannst
  • Wenn es schnell gehen soll: Beiße in frisch zubereitetes Schawarma oder Kebap
  • Beobachte von den Restaurants aus das Treiben auf den Straßen oder lass Dich vom Ausblick auf die umliegenden Sehenswürdigkeiten hinreißen
  • Lust auf die Verschmelzung von omanischer und internationaler Küche? Dann sei mutig und beiße in einen Kamel-Burger!
  • Vegane Speisen: Die orientalische Küche hält viele Köstlichkeiten bereit, die grundsätzlich frei von tierischen Produkten sind!

Wenn Du genauer wissen möchtest, was für Köstlichkeiten Dich in der omanischen Küche erwarten, findest Du hier unseren Beitrag über die besten Gerichte des Landes.

Reiseidee Anpassbar · Oman

Dauer 10 Tage
Beste Reisezeit Okt-Apr
Preis ab 2600 €

Nizwa als Ausgangspunkt für weitere Highlights

Du hast Nizwa erkundet und bist bereit für weitere Abenteuer? Dann hast Du Glück, denn von Nizwa aus gelangst Du schnell zu weiteren Highlights im Oman:

  • Hajar-Gebirge
  • Tanuf Ruinen
  • Wadi Tanuf
  • Jebel Akhbar – der grüne Berg
  • Al-Hamra – die alte Lehmsiedlung
  • Wadi Nakhar

Bist Du bereit, Nizwa zu erkunden?

Ja? Dann lass Dich von unseren lokalen Experten kostenlos beraten und finde Deine perfekte Route durch den Oman, auf der Du die ehemalige Hauptstadt entdecken kannst! Und wenn Du Dich fragst, was Dich in der aktuellen Hauptstadt erwartet, findest Du hier unsere Top Highlights von Maskat, die Du nicht verpassen solltest!

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung im Oman
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben