Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Buddhistischer Tempel in Amarapura in Myanmar

Myanmar | Inspiration

Myanmars Top 7 Tempel und Pagoden - Spiritualität als Sehenswürdigkeit

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Myanmar ist aufregend, belebt und farbenfroh. Neben dem üppigen Grün der Natur, den rostbraunen Backsteinhäusern und den roten Gewändern stechen die goldenen Dächer der prachtvollen Pagoden und Tempel besonders hervor. Hier kannst Du Spiritualität förmlich anfassen und nebenbei die Schönheit der Anlagen genießen. Unsere lokalen Experten haben für die kulturbegeisterten Reisenden die schönsten Tempel und Pagoden zusammengefasst.

1. Shwedagon Paya

Eines der heiligsten Stätten des Buddhismus ist der fast 100 Meter hohe Tempel Shwedagon Paya in Yangon. Er ist mit 27 Tonnen Blattgold, unzähligen Diamanten und anderen Edelsteinen verziert und ein echter Blickfang. Anscheinend werden dort Haare des Gautama Buddhas und Relikte von anderen drei Buddah's aufbewahrt.

Highlights:

  • Mache eine geführte Tour mit Guides durch die Anlage und lasse Dir mehr von der unglaublich spannenden Geschichte erzählen
  • Genieße den Ausblick vom 50 Meter über dem Meeresspiegel hohen Hügel, auf dem Shwedogon Paya sitzt
  • Egal ob bei Sonnenaufgang, bei dem sich ein rot-orangener Schleier über die Anlage legt, oder Abends, wenn das Gold erleuchtet und sich vom tiefblauen Himmel abhebt - ein Besuch ist immer ein Spektakel
Der Shwedagon Tempel und Laternen

Der Shwedagon Tempel und Laternen

2. Shwezigon Paya

In Nyaung U befindet sich die nächste Stupa (Aufbewahrungsort von Relikten), die eine religiöse Hauptattraktion in der Stadt darstellt. In der Nacht wird das goldene Gebäude beeindruckend beleuchtet, sodass es kaum zu übersehen ist. Schilde und Malereien im Inneren des Tempels zeigen Szenen aus den Jataka, also den vergangenen Leben Buddhas. An den Himmelsrichtungen stehen 3 Meter hohe, bronzene Buddhastatuen auf Schreinen.

Highlights:

  • Besichtige die wunderschöne glockenförmige Kuppel der Stupa, das ein Vorbild vieler anderer religiöser Bauten Myanmars wurde
  • Die prächtigen Statuen, die als Wächter Shwezigons bezeichnet werden, sind ein echter Hingucker
  • Lass Dich von Geschichten des Tempels und seiner Bedeutung faszinieren
Der Shwezigon Paya Tempel

Der Shwezigon Paya Tempel

3. Shwesandaw Pagoda

Unter all den Tempeln Bangans ist der Shwesandaw Pagoda der Höchste, was ihn auch zu einer der schönsten und beliebtesten Aussichtspunkten der Region macht. Die beeindruckende buddhistische Struktur ist schon von Weitem sichtbar und erhebt sich auch dem Boden Bagans. Ganz nach der Pyu Tradition wurde der Tempel außerhalb der Stadtmauern gebaut, um der Stadt spirituelle Sicherheit gewährleistet werden kann.

Highlights:

  • Bestaune die fünf Terrassen und die zylinderförmige Stupa, in der angeblich Haare des Buddhas Gautama aufbewahrt sind
  • An den Ecken der Pagoda Terrassen konnte man einst  Ganesh, den Hindu Gott bestaunen, vielleicht erkennst auch Du hinduistische Einflüsse
  • Nutze die Chance und besteige die Pagode mit ihren einzigartigen Treppen an den Terrassenwänden
Die Shwesandaw Pagode

Die Shwesandaw Pagode

4. Kyaiktiya Pagoda

Die Kyaiktiyo Pagode ist auch als goldener Stein bekannt und ein beliebtes Ziel von Pilgerfahrten. Die Sehenswürdigkeit besteht aus einem Felsen, der mit Gold überzogen wurde und auf dem eine kleine Pagode sitzt. Neben der Shwedagon Pagoda und dem Mahamuni Tempel gehört die Kyaiktiyo Pagode zu einer der wichtigsten buddhistischen Sehenswürdigkeiten Myanmars. Übersetzt heißt der Name "Pagode, die auf dem Kopf des Einsiedlers getragen wird" und hat mit der interessanten Geschichte zu tun. 

Highlights:

  • Erfahre mehr über die spannende Geschichte der Pagode auf dem Felsen
  • Die Aussicht vom Standpunkt des Heiligtums aus, ist unschlagbar und besonders schön bei Sonnenauf- und untergang.
  • Du wirst Staunen, wenn Du siehst, wie der Fels der Schwerkraft zu trotzen scheint
Die Kyaiktiya Pagode auf dem Felsen

Die Kyaiktiya Pagode auf dem Felsen

5. Gawdawpalin Tempel

Das 55 Meter hohe Gebäude besteht aus der Terrassen, die von einem Korridor umgeben sind. Dort befinden sich Bilder von Buddha, an allen vier Wänden. Der obere und kleinere Teil des Tempels besteht aus vier Terrassen, einem viereckigen Turm, einer konischen Spitze und einem Schirm.

Highlights:

  • Sieh Dir den zweithöchsten Tempel Bagans an, der eine kleinere Version des Thatbyinnyu Tempel ist
  • Bestaune die Pracht und die spirituelle Energie, die dort ausgestrahlt wird
  • Die Schönheit der Landschaft, aus denen der Tempel hervorragt, ist außergewöhnlich und wir Dich erstaunen
Der Gawadawpalin Tempel

Der Gawadawpalin Tempel

6. Dhammayazika Pagoda

In einem abgelegenen Gebiet der Bagan Ebene befindet sich die prächtige Dhammayazika Pagode, die im 12. Jahrhundert von König Narapatisithu gebaut wurde, um eine Reihe heiliger Reliquien zu bewahren, die er vom König von Sri Lanka bekommen hatte. Der Tempel ist hauptsächlich aus Backstein gebaut und wird von einer goldenen Kuppel in glockenform geziert. 

Highlights:

  • Schau' Dir die fünf kleineren Schreine an, die Bilder von vier vergangenen Buddhas enthalten, der Fünfte enthält Maitreya, den zukünftigen Buddha
  • Bestaune den üppig blühenden Garten, in dem sich die Pagode befindet und der sich abhebt von der sonst trockenen Bagan Ebene.
Die Dhammayazika Pagode

Die Dhammayazika Pagode

7. Kaunghmudaw Pagode

Ein echter Kontrast zu den vielen glocken- und pyramidenförmigen Pagoden ist die Kaunghmudaw Pagoa. Diese befindet sich am Stadtrand von Sagaing und ist für ihre riesige runde Form bekannt. Sie wurde inspiriert von der Ruwanwelisaya Pagode von Sri Lanka und stellt ein wichtiges Wallfahrtsziel dar.

Highlights:

  • Bestaune die ungewöhnliche runde Kuppel der Pagode
  • Fühle die Spiritualität, die das religiöse Heiligtum umgibt
  • Lass Dich von den Einflüssen Sri Lankas und der Geschichte begeistern
Die Kaunghmudaw Pagode

Die Kaunghmudaw Pagode

Bist Du bereit für Myanmars Tempel?

Die Spiritualität hat Dich verzaubert und Du kannst es kaum erwarten, vor den spektakulären Tempeln zu stehen? Dann warte nicht mehr länger und begib' Dich auf da Abenteuer Deines Lebens in Myanmar, unsere lokalen Experten helfen Dir, Deine Traumreise zusammenzustellen.

Warum WeDesignTrips?
  • Plane Deine individuelle Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten
  • Profitiere von den besten Insidertipps
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Die Angebotslegung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Reise nachhaltig indem Du mit Deiner Buchung die lokale Bevölkerung in Myanmar unterstützt
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben