Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Stadtbild von Trinidad

Kuba | Inspiration

Kolonial & Städtisch: Unsere Top-Attraktionen für Deinen Trinidad Aufenthalt

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Zwischen Berge und Meer: die schönste und gleichzeitig heißeste Stadt Kubas bietet eine traumhafte Kulisse. Das Leben in Trinidad findet auf der Straße statt.  Die Einheimischen musizieren und tanzen am liebsten vor ihrer eigenen Haustüre. Durch die engen Gassen, die bunten Häuser und dem Kopfsteinpflaster erkennt man sofort, dass Trinidad eine frühere spanische Kolonialstadt war.

Damit Du bei Deinem Besuch in Trinidad auch nichts verpasst, haben unsere Experten die 5 besten Attraktionen gesucht. Viel Spaß beim Entdecken!

Übersicht über die Highlights von Trinidad

Casa de la musíca

 

Ein Treffpunkt für Jung und Alt, für Touristen und Einheimische - das ist das Casa de la musíca in Trinidad. Immer den Klängen der Musik folgend, über eine lange Steintreppe hinauf, gelangt man zum Casa de la musíca, eine open-air Bar mit Live-Musik. Mit einem Mojito in der Hand wird der Musik gelauscht und mitgetanzt. Pures Kuba Feeling!

Live – Musik

11:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Geheimtipp

  • noch vor Sonnenuntergang dort sein, um einen guten Platz zu bekommen und einen der besten Pina Colada trinken.
  • gleich nebenan befindet sich eine Freiluft Disko, der man danach noch einen Besuch abstatten sollte

Plaza Mayor

Trinidad

Trinidad

Alle Wege führen zum Plaza Mayor. Mit rundherum eingepflanzten Palmen und weißen Sitzbänken scheint der Plaza Mayor wie aus dem Bilderbuch zu sein. Kein Wunder also, dass der Plaza auch das Herz der Stadt genannt wird. Viele wunderschön erhaltene Kolonialbauten umgeben den Plaza Mayor.

Highlights

  • Bei Sonnenuntergang wird der Plaza Mayor in wunderschönes Licht gehüllt.
  • Genießt die letzten Sonnenstrahlen auf der Terrasse des Restaurants Ochun Yemaya und lasst Euch die Langusten servieren.

Reiseidee Anpassbar · Kuba

Dauer 14 Tage
Beste Reisezeit Nov-Apr
Preis ab 1350 €

Museo Nacional de la Lucha Contra Bandido

Dieser Klosterturm zählt als Wahrzeichen Trinidads. Selbst die 25 Centavor Münze zeigt ein Abbild des Klosterturms. Im Inneren kann man mehr über den Kampf der Revolutionäre gegen die Banditen erfahren.
Hauptgrund für den Besuch des Turms ist allerdings der, auf den Turm hinauf zu steigen und die wunderschöne Aussicht über Trinidad genießen.

Eintritt

1 CUC

Öffnungszeiten

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Montags geschlossen

Fábrica de Tabacos in der Circuito Sur

Kuba Zigarren rollen

Kuba Zigarren rollen

Duft nach Honig, Vanille und natürlich Tabak erwartet Dich in der Tabakfabrik von Trinidad. Hier werden alle Zigarren noch von Hand gerollt. Pro Arbeiter bedeutet das in etwa 245 Zigarren pro Tag.

In der Fabrik ist es auch erlaubt Fotos zu machen und mit den Arbeitern direkt zu sprechen. Ein echter Geheimtipp, da in kaum einem Reiseführer diese Fabrik erwähnt wird.

Salto del Caburní

Etwa eine halbe Stunde außerhalb von Trinidad befindet man sich schon am Beginn des Nationalparks Collantes. Dort führt ein schmaler Wanderweg über Steinstufen hinab zu einem kleinen Wasserfall, der in einen Naturpool mündet. Fernab von der Stadt, inmitten der Natur, kann man der Stille lauschen und sich in dem großen natürlichen Schwimmbecken abkühlen und verweilen.

Du möchtest gern mehr Natur in Kuba erleben? Wir haben für Dich die Tipps für die besten Nationalparks zusammengestellt.

Anreise

mit Taxi oder Mietwagen zur Villa Caburni

Highlight

  • Entspanne im Naturpool und verschaff Dir ein wenig Abkühlung
  • Nach dem Rückweg erwartet Dich ein Erfrischungsgetränk an der Bar
  • Entdecke viele Tiere in freier Wildbahn

Weitere Empfehlungen für Trinidad

Empfehlungen

Informationen

Ruinas de Ingenio San Isidro de los Destiladeros

Ruinen einer ehemaligen Zuckerrohrplantage, die heute mit einem Museum Einblick in die Sklaven-Zeit gibt.

Parque el Cubano

Unternehme eine kleine Wanderung (ca 1 Stunde) und genieße eine Abkühlung in einem Naturbadesee mit Wasserfall

Architekturmuseum von Trinidad

Eine kleine Austellung über Kolinalbauten, den kubansichen Baustil und kulturelle Einrichtungen.

Der Ancon Strand

Nicht weit von der Stadt Trinidad wartet der Ancon Beach mit weißem Sand, wenig Menschen & kristallklaren Wasser. Tipp: Nimm Badeschuhe mit. Grund für das kristallklare Wasser ist auch, dass es sich hier bei nicht um einen Sand- sondern einen Steinstrand handelt.

Romance-Museum

Hierbei handelt es sich nicht um Liebe sondern um die ehemalige Wohnkultur der Kubaner. Geeignet für alle, die sich für Einrichtung & Architektur interessieren.

Fazit: Multitalent Trinidad

In Trinidad wohnen nur 75.000 Menschen und trotzdem schafft es die Stadt mit viel kubanischen Flair auf unsere Empfehlungsliste. Durch ihre Lage im Zentrum von Kuba eignet sich die Stadt sowohl bei einer Rundreise im Westen oder einer großen Rundreise. Wer die gut erhaltenen Kolonialbauten näher erkunden will oder der kubanischen Musik lauschen will, sollte hier halt machen. Unsere Experten sitzen direkt in Kuba und planen maßgeschneidert Deine Reise - mit oder ohne Aufenthalt in Trinidad. Ganz nach Deinen Wünschen. Starte jetzt die unverbindliche Reiseplanung mit den Kuba Experten von WeDesignTrips!

Die Vorteile von WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise direkt mit lokalen Reiseexperten
  • Die Erstellung des Angebotes erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter
  • Zeitgemäß & fair reisen, denn durch deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung in Kuba

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben