Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Groundsels Bäume am Londrossi Gate am Kilimanjaro in Tansania

Abenteuer Kilimanjaro – mit diesen Tipps bist Du richtig vorbereitet

Du möchtest hoch hinaus und den höchsten Berg Afrikas, den Kilimanjaro, besteigen? Auf der Besteigung warten unglaubliche Ausblicke und spannende Abenteuer auf Dich. Um dieses Erlebnis jedoch auch erfolgreich durchführen zu können, kann auf die richtige Vorbereitung nicht verzichtet werden. Unsere lokalen Experten haben für Dich die wichtigsten Tipps und Informationen zusammengefasst und planen mit Dir Dein individuelles Trekkingabenteuer.

Erlebe Tansania

Erlebe Tansania ganz nach Deinen Wünschen

  • Maßgeschneidert
  • Kompetente Beratung
  • Kostenlos & Individuell

Reiseplanung starten

Technische Vorraussetzungen

Rein technisch stellt der Kilimanjaro keine gravierenden Probleme dar. Die Treks sind auf den populäreren Routen relativ gut ausgebaut und mit einer guten Trittsicherheit, einer gewissen Kondition und Wandererfahrung ist die Besteigung selbst gut machbar.

Somit muss man selbst nicht unbedingt erfahrener Bergsteiger sein, um am Kilimanjaro auch am Gipfel anzukommen. Die Schwierigkeit bleibt die Höhe und die nötige Akklimatisierung die von Person zu Person sehr variiert.

Höhenvorbereitung

Die Höhe wird bei Kilimanjaro Besteigungen zu oft unterschätzt und Wanderer müssen aus Sicherheitsgründen und körperlicher Schwäche die Expedition beenden und umkehren. Denn auch wenn die Treks mit der gewissen Kondition zurückzulegen sind, kann Dir hier die Höhenkrankheit einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machen.

Auf die Höhe kann man sich jedoch nur schwer vorbereiten, da die Gefahr erst ab 3.000 m eintritt.

Jedoch ist es sinnvoll sich schon vorab viel in hohen Gebieten aufzuhalten, zu zelten und den Körper darauf zu trainieren.

Hier findest Du alle weiteren Infos zur Akklimatisierung und der Höhenkrankheit.

Körperliche Vorbereitung

Für eine Kilimanjaro Besteigung ist eine sehr gute, wenn nicht überdurchschnittliche, Kondition unerlässlich. Außerdem sollte schon früh mit einem speziellen Training begonnen werden, um den Körper gezielt auf die Expedition vorzubereiten und etwaige Probleme bezüglich der Höhe im besten Fall entgegenzuwirken.

Bei einem Training ist ein gezieltes Ausdauer- und Konditionstraining notwendig, wobei der Puls dabei stets kontrolliert werden sollte. Am besten startest Du schon 6 Monate vor Deinem Zielvorhaben mit regelmäßigen Ausdauersport wie Laufen, Radfahren, Nordic Walking und Schwimmen. Dies sollte mindestens in einem zweitägigen Rhythmus stattfinden und sich vom Niveau nach und nach steigern.

Soweit möglich, ist es außerdem ratsam viele Wanderungen in hohen Gebieten zu absolvieren. Beispielsweise die Alpen bieten sich hierfür gut an und können als mehrtägiges Trekkingziel dienen. Dabei sollten Wege gewählt werden, bei denen man viele Höhenmeter sammelt und die genügend Steigungen und Gefälle beinhalten.

Aber Achtung: Auch wenn Du ein überdurchschnittliches Fitness- und Konditionslevel besitzt, gehe die Besteigung sehr langsam an und hör auf die „Pole Pole“-Rufe Deines Guides, die so viel heißen wie langsam und mit der Ruhe. Dein Körper braucht die Zeit um sich an die Höhe zu gewöhnen und darf in solchen Situationen nicht überanstrengt werden.

Mentale Vorbereitung

Bei einer Besteigung des fast 6.000 m hohen Kilimanjaros reicht physische Fitness allein nicht aus. Hier spielt vor allem auch die mentale Ausdauer eine Rolle.

Denn auf Deiner Besteigung wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit Momente geben, an denen Du aufgeben und umkehren möchtest. Um deine psychische Fitness zu trainieren bieten sich kleine oder auch größere Marathons an. Hier lernst Du Deine mentalen Reserven zu verwenden um Dein Ziel zu erreichen.

Unsere lokalen Experten sind davon überzeugt, dass fast jeder in der Lage ist, mit der richtigen Vorbereitung und dem nötigen Durchhaltevermögen, den Kilimanjaro zu besteigen und das einzigartige Abenteuer am Dach Afrikas zu erleben.

Unsere lokalen Experten unterstützen Dich ganz individuell bei Deinem Vorhaben und der Reiseplanung zum höchsten Berg Afrikas.

Erlebe Tansania ganz nach Deinen Wünschen!

Unser intelligenter Reiseplaner Imani hilft Dir das passende für Dich zu finden.

Schnell, einfach & unverbindlich.