Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Kilimanjaro Tansania

Tansania | Inspiration

Atemberaubend & herausfordernd – Kilimanjaro Besteigung über die Umbwe Route

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Du möchtest das Dach Afrikas besteigen und bist auf der Suche nach einer anspruchsvollen Route für Dein Kilimanjaro-Abenteuer? Du bist erfahrener Wanderer, hast Erfahrung mit der Höhe und steile Passagen siehst Du als positive Herausforderung? Dann bist Du auf der Umbwe Route genau richtig. Was Dich auf dieser Route erwartet und was zu beachten ist, haben unsere lokalen und erfahrenen Experten für Dich hier zusammengefasst.

Allgemeine Informationen Umbwe Route

Schwierigkeitsgrad

sehr schwer

Erfolgsquote

gering

Höchster Punkt

5.895 m

Dauer

7 Tage

Beste Reisezeit

Juni bis Februar

Unterkunftsart

Zeltlager

Landschaft

abwechslungsreich und wunderschön

Beliebtheit

sehr gering, weniger als 1 % entscheiden sich für diese Route

Besonderheiten

Die Umbwe Route zählt als die schwierigste Route am Kilimanjaro und wird nur erfahrenen Wanderern empfohlen. Die Strapazen, die das Brennen in den Waden garantieren, werden aber während des Aufstiegs mit landschaftlicher Einzigartigkeit und einer atemberaubenden Diversität entlang des Treks belohnt.

Schon zu Beginn der Route kommt man ins Staunen, man wandert vom Regenwald hin ins Heideland. Man wandert entlang des engen Grats und bekommt die wohl dramatischsten und aufregendsten Ausblicke, die der Kilimanjaro zu bieten hat.

Die Umbwe Route startet im Süden des Mount Kilimanjaro und beginnt schon nach kurzer Zeit mit einem extrem steilen Aufstieg zum Barranco Camp. Allein dieser Abschnitt ist wahrlich nicht zu unterschätzen und verlangt eine gute Trittsicherheit und Trekking- oder sogar Bergsteigererfahrung.

Ausblick vom Barafu Camp am Kilimanjaro in Tansania

Ausblick vom Barafu Camp am Kilimanjaro in Tansania

Erfolgsrate

Auf dieser Route erreicht man sehr schnell eine Höhe, die vielen körperlich zu schaffen macht. Hier gibt es keine guten Möglichkeiten für die Akklimatisierung und schon erfahrene Wanderer mussten auf Grund der schnellen Höhenunterschiede und der Folgen der Höhenkrankheit den Trek abbrechen. Dadurch wird dieser Trek wirklich nur denen empfohlen, die bereits Erfahrung mit der Höhe gemacht haben. Die Erfolgsrate ist auf dieser Route geringer als auf den populäreren Routen.

Ausrüstung

Da der Trek Dir einiges abverlangt, solltest Du Dein Gepäck sorgfälltig packen. Neben der geeigneten Campingausrüstung, solltest Du vor allem auf gutes Schuhwerk achten. Hier findest Du eine genaue Übersicht zur Ausrüstung für die Kilimanjaro-Besteigung.

Auf dem Gipfel des Mount Meru mit Blick auf Kilimanjaro in Tansania

Auf dem Gipfel des Mount Meru mit Blick auf Kilimanjaro in Tansania

Vor- und Nachteile Umbwe Route

Vorteile:

  • Unberührte Naturschönheiten
  • Erreiche die Barranco Wall bereits nach 2 Tagen, anstatt in 3-4 Tagen
  • Die ruhigste Route an der Du selten Menschen triffst
  • Verschiedene Wege für Auf- und Abstieg

Nachteile:

  • Kurze und sehr steile Route
  • Schlechte Möglichkeiten der Akklimatisierung
  • Unterkunft nur in Zeltlagern
  • Schlechtere Erfolgsrate als bei den populären Routen
  • Sehr schwer und nur für Wanderer mit optimalen physischen Konditionen empfehlenswert
Gletscher am Uhuru Peak im Kilimanjaro-Massiv

Gletscher am Uhuru Peak im Kilimanjaro-Massiv

Trekkingverlauf Umbwe Route

Tag 1: Umbwe Gate (1.600 m) – Umbwe Cave Camp (2.850 m)

Dauer: 5-7 h

Tag 2: Umbwe Cave Camp (2.850 m) – Barranco Camp (3.950 m)

Dauer: 4-6 h

Tag 3: Barranco Camp (3.940 m) – Karanga Camp (3.963 m)

Dauer: 4-6 h

Tag 4: Karanga Camp (3.963 m) – Barafu Camp (4.600 m)

Dauer: 4-5 h

Tag 5: Barafu Camp (4.600 m) – Uhuru Gipfel (5.896 m) – Mweka Camp (2850 m)

Dauer: 5-8 h

Tag 6: Mweka Camp (2.850 m) – Mweka Gate (1.640 m)

Dauer: 3-5 h

Du bist Dir noch nicht sicher für welche Route Du Dich entscheiden sollst? Hier findest Du weitere Infos zu den möglichen Routen und den einzelnen Stopps. Außerdem helfen Dir unsere lokalen Experten dabei, die passende Route für Deine Vorlieben und Dein Level zu finden.

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Tansania
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben