×
WeDesignTrips
Wanderer am Canyon Fjadrárgljúfur, Island

Island | Inspiration

Wandern in Island: Der Guide für Einsteiger

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Island: Natur, Vulkane, Gletscher, Geysire und... wandern! Ja, das ist eine einzigartige Kombination, die viele Reisende in ihren Bann zieht. Wer aber das erste Mal nach Island reist und wandern will, der sollte ein paar Dinge beachten. Die wichtigsten Infos haben wir für Dich in diesem Beitrag zusammengestellt.

Wetter in Island

Böse Zungen würden behaupten, dass das Wetter in Island grundsätzlich schlecht ist. Das stimmt auch, wenn man es mit wetterstabilen Verhältnissen wie im südlichen Europa vergleicht. Prinzipiell gilt: das Wetter in Island ist ein launischer und sprunghafter Reisebegleiter. Du musst Glück haben, um einen Tag voller Sonnenschein zu erwischen. Heißt das, dass Wandern nicht möglich ist? Nein ganz und gar nicht. Es fordert vielmehr, dass Du Dich richtig vorbereitest:

  • Im Sommer triffst Du das stabilste Wetter an – das gilt besonders für die Monate Juli & August.
  • Wind-  & wettertaugliche Kleidung ist ein Muss. Der Zwiebellook wird in Island ein guter Begleiter, denn so kannst Du schnell auf Wetterumschwünge reagieren.
  • Wasserfeste, stabile & vor allem knöchelhohe Wanderschuhe sind außerdem sehr zu empfehlen.

Der wichtigste Tipp zum Wetter: Das isländische Amt für Meteorologie bietet tagesaktuell sehr detaillierte Wetterinfos auf https://en.vedur.is/. Diese solltest Du unbedingt im Auge behalten und vorab prüfen. Solltest Du Dir unsicher sein, kannst Du vor Ort auch mit der lokalen Bevölkerung sprechen. Diese sind das Wetter in Island gewöhnt und können gut einschätzen, ob gewisse Touren überhaupt machbar sind.

Mehr über dieses Thema erfahren:

Der Tag in Island

Sonnenaufgang auf den Westfjorden, Island

Sonnenaufgang auf den Westfjorden, Island

Durch seine nördliche Lage genießt Island sehr unterschiedliche Taglängen. Das bedeutet auch, dass längere Wandertouren (nicht nur wetterbedingt) nur im Sommer möglich sind. Jeden Tag solltest Du Deine Wandertour an die Gegebenheiten des isländischen Tages anpassen – inklusive Wetter. Hier findest Du eine Übersicht über die Tageslängen in den verschiedenen Monaten.

Monat

Tageslängen

Januar

4-7 Stunden

Februar

7-10 Stunden

März

10-13  Stunden

April

13-15 Stunden

Mai

16-20 Stunden

Juni

20-24 Stunden (Mitternachtssonne)

Juli

18-20 Stunden

August

14-18 Stunden

September

11-14 Stunden

Oktober

8-11 Stunden

November

5-8 Stunden

Dezember

4-5 Stunden

Verpflegung & Unterkunft

Hütte & Campingplatz in Landmannalaugar, Island

Hütte & Campingplatz in Landmannalaugar, Island

Solltest Du eine mehrtägige Wandertour unternehmen wollen, musst Du Essen vor Ort kaufen und auf die Tour mitbringen, da vor allem in entlegeneren Gegenden keine Einkaufsmöglichkeiten sind.

Bei einigen Trails (, vor allem den beliebtesten) gibt es Hütten in denen Du schlafen kannst. Diese sind sehr einfach, benötigen einen eigenen Schlafsack und sind meistens eine Art Lager in denen geschlafen wird.

Meistens sind die Plätze in den Schlafsälen Monate im Vorhinein ausgebucht und sollten reserviert sein. Bei den Hütten kannst Du außerdem campen, solltest Du mit dem Zelt unterwegs sein.

Guide & Begleitung

Wanderer im Landmannalaugar, Island

Wanderer im Landmannalaugar, Island

Es gibt in Island zahlreiche Wandertouren, die ohne geprüften Guide möglich sind. Dazu gibt es gutes Kartenmaterial, ausgeschilderte Wege & Infomaterial. Die lokalen Experten von WeDesignTrips statten Dich mit dem passenden Material für Deine Wandertouren aus und geben Dir Tipps wie Du Deine Tour am besten angehst.

Trotzdem solltest Du darauf achten, welchen Weg Du nimmst. Nicht alle Touren sind perfekt ausgeschildert. Oftmals befinden sich auf der Strecke nur Wegmarker, die in den Boden gesteckt sind. Bei stärkeren Unwettern können diese schwer sichtbar sein. Du solltest den Weg daher vor Deiner Reise auf Karten und in passenden Wanderführern überprüfen.

Transport

Zufahrt mit Flussquerung, Landmannalaugar, Island

Zufahrt mit Flussquerung, Landmannalaugar, Island

Je nach Länge Deiner Tour wirst Du auf Transport angewiesen sein:

  • Ich möchte mehrere kleine Wanderungen machen (unter 1 Tag in der Länge).

    Du solltest auf einen Mietwagen zurückgreifen. Dieser bringt Dich in der Früh zum Ausgangspunkt der Wanderung und abends zurück zu Deiner Unterkunft.

    Achtung: Willst Du im Hochland wandern? Dann unbedingt ein 4x4 Fahrzeug wählen.

  • Ich möchte mehrere Tage Trekking machen und von einem Startpunkt zu einem bestimmten Endpunkt gehen.

    Es gibt öffentliche Transportsysteme, die Dich zum Ausgangspunkt bringen können. Die 3-4 Tägige Wandertour Laugavegur beispielsweise wird von Reykjavik nahezu täglich in den Sommermonaten angefahren.

Unsere Experten organisieren passend zu Deinen Wanderungen den richtigen Transport – so kannst Du schön entspannt Deine Wandertour antreten.

Tourenvorschläge

Island bietet viele Optionen für Tageswanderungen. Du kannst allerdings auch längere Trekkingtouren unternehmen, während denen Du die Natur besonders intensiv erleben kannst. Dafür bietet sich vor allem das Hochland, Du kannst aber z.B. auch am berühmten Vulkan Eyjafjallajokull oder der Jökulsárlón Gletscherlagune wandern. Wir haben für Dich ein paar Tourenvorschläge zusammengestellt:

Mehr über dieses Thema erfahren:

Unsere lokalen Experten haben für Dich ein paar Reiseideen zusammengestellt. Diese kann übrigens zu 100% an Deine Wünsche angepasst werden:

Diese Routen könnten Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Island

14 Tage · Mai-Sep · Mietwagen · ab 2475€

Reiseidee Anpassbar · Island

9 Tage · Jun-Sep · Mietwagen · ab 2118€

Reiseidee Anpassbar · Island

7 Tage · Mai-Sep · Mietwagen · ab 1430€

Tipps für Deine Wander-Ausrüstung

Damit im Ernstfall Deine Sicherheit gewährleistet ist, solltest Du vor allem bei längeren Touren zuvor jemanden informieren wie lange Du unterwegs sein wirst und wo genau. In den entlegeneren Gegenden von Island hast Du kein Handysignal und es wird nicht möglich sein einen Anruf zu tätigen. Außerdem solltest Du die passende Ausrüstung dabeihaben. Das Wetter in Island ist dabei unbedingt in die Planung mit einzubeziehen:

  • Wind- & Wetterfeste Kleidung inklusive Jacke & Hose
  • Funktions-Kleidung
  • Kopfbedeckung & Handschuhe
  • Wetterfeste Wanderschuhe
  • Schichtkleidung für den Zwiebellook
  • Im Idealfall: ein GPS Gerät bei längeren Touren
  • Mikrofaser Handtuch
  • Badehose (heiße Quellen)
  • Schlafsack für Hütten – Achte auf die passende Temperatur. Selbst im Sommer fallen die Temperaturen im Hochland auf 0 Grad
  • Wasserflasche, die auffüllbar ist
  • Verpflegung

Diese Liste stellt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sollte vor der Reise an Deinen Reiseverlauf angepasst werden. Die Experten von WeDesignTrips beraten Dich gerne was die geeignete Ausrüstung für Dein Abenteuer ist und erstellen Deine maßgeschneiderte Island Wanderreise.

Diese Route könnte Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Island

Dauer 14 Tage
Beste Reisezeit Jun-Aug
Preis ab 3255 €

Bereit für Deine Wanderung?

Du möchtest Island zu Fuß erkunden? Bei einer Reiseplanung über WeDesignTrips berät Dich Dein persönlicher Experte, der auf Island spezialisiert ist und das Land wie seine Westentasche kennt. Gerne findet er für Dich die richtige Route – passend zu Deinen Ansprüchen & Fitnesslevels. Starte jetzt kostenlos Deine Reiseplanung!

Warum WeDesignTrips?
  • Plane Deine individuelle Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten
  • Profitiere von den besten Insidertipps
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Die Angebotslegung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Reise nachhaltig indem Du mit Deiner Buchung die lokale Bevölkerung in Island unterstützt
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben