Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

 Besucher am Aussichtspunkt des Gullfoss Wasserfalls

Island | Inspiration

Kurzer Urlaub in Island? Das solltest Du beachten...

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Island ist eines der beliebtesten Reiseziele 2019. Die Gründe dafür sind vielseitig: die Natur, die Menschen, die zahlreichen Möglichkeiten oder auch die Nordlichter im Winter. Dabei kann ein Island Urlaub schon ab wenigen Tagen Sinn machen und bereits bei 4-5 Tagen hast Du die Möglichkeit erste Facetten der Insel kennenzulernen. Warum das eine gute Idee ist und wie das eine eindrucksvolle Reise sein kann, erklären Dir unsere Experten in diesem Beitrag.

Kurztrip nach Island - Lohnt sich das überhaupt?

So viel vorab - ja das tut es. Island ist nur wenige Flugstunden von Mitteleuropa entfernt. Von mehreren großen Flughäfen ist Island in 3-4 Stunden Flugzeit erreichbar. Viele verbringen auf der Insel 10-14 Tage oder sogar mehr, jedoch kann gerade für eine erste Island Reise ein Kurztrip unter 7 Tage Sinn machen. Im Sommer kann das Ziel sein den Süden zu erkunden und den Golden Circle zu fahren. Im Winter gehst Du auf Nordlichterjagd und erkundest die Region rund um Reyjkavik. Wie lange solltest Du Zeit haben für einen Kurztrip?

1-3 Tage

Diese kurze Reisezeit empfehlen wir nur in einem Fall: Du hast einen Überseeflug nach Amerika geplant, fliegst über Reykjavik und willst einen Abstecher machen. Dies machen tatsächlich viele US Amerikaner auf ihrem Weg nach Europa. 

4-6 Tage

Ankommen, Reyjkavik erkunden, Mietwagen nehmen & einen Mini-Roadtrip unternehmen. Das alles schaffst Du in 5 Tage. Weiter unten findest Du eine detailierte Empfehlung.

7 Tage

Ist das noch ein Kurz-Trip? Na ja, es kommt auf die Bemessungsgrundlage an. Und wenn als solche die Naturwunder Islands angesehen werden, dann ist 7 Tage doch "relativ kurz". Die gute Nachricht: In 7 Tagen hast Du schon deutlich mehr Auswahlmöglichkeiten: Ein Ferienhaus mit Hotpot & Tagesausflüge, ein Roadtrip im Süden mit Abstecher auf die Westfjorde oder doch eine ausgiebige Reyjkavik City-Tour inklusive Golden Circle? Ein paar Inspirationen findest Du unten.

1-3 Tage: Einmal Island Express bitte!

Solltest Du tatsächlich nur so wenig Zeit haben, empfehlen wir Dir in Reyjkavik zu übernachten und von dort aus Ausflüge zu machen. So könnte eine 3 Tages Tour aussehen:

Tag 1

Ankunft in Reyjkavik & Erkunden der Stadt

Tag 2

Tagestour zum Golden Circle

Tag 3

Weiterreise & letzte Momente in Reyjkavik

Unsere lokalen Experten organisieren beispielsweise Tagestouren zum Golden Circle. In einem Tag erlebst Du dort drei absolute Hingucker Islands:

  • Den Thingvellir Nationalpark
  • Die Geysire rund um Strokkur
  • Den Gulfoss Wasserfall

Diese Tour ist ca 230 Kilometer und kann in einem Tag erlebt werden. So schaut das Island Abenteuer dann aus:

4-6 Tage: Island zum Kennenlernen

Wir kommen der Sache schon näher - und damit meinen wir einer authentischen, entspannten Begegnung mit Island als Reiseziel. Unsere Experten organisieren seit mehr als 15 Jahren Island Reisen und haben mehrere zeitschonende Routen für Kurztrips,  die an Deine Wünsche angepasst werden können. Hier ein paar Tipps & Hinweise für Deinen Kurztrip mit 4-6 Tage:

  • Achte auf Deine Flugzeiten: Die meisten Flüge nach Island kommen gegen 14:00 oder 18:00 an. Achte darauf, dass Du einen frühen Flug erwischt und somit noch Zeit für Reykjavik am Anreisetag hast.
  • Bleib im Süden: Ja es ist verlockend. Hochland? Der Norden? Die Fjorde? Island hat viel zu bieten. Manche versuchen sogar in dieser begrenzten Reisezeit die Insel auf der Ringstraße zu umrunden. 
  • Nimm einen Mietwagen, denn dann bist Du maximal flexibel.

Hier findest Du eine Beispielsroute für 4-6 Tage:

Skogafoss Wasserfall

Skogafoss Wasserfall

  1. Ankunft in Reyjkavik

    Erkunde nach Deiner Ankunft Reyjkavik, genieße ein isländisches Abendessen & bereite Dich auf Deinen Roadtrip vor.

  2. Start Deines Roadtrips

    Erlebe noch die Hallgrimsskirja und andere Sehenswürdigkeiten in Reyjkavik, bevor Du mit dem Mietwagen Richtung Norden aufbrichst. Stopps können entlang der Küste gewählt werden: Beipsielweise in Saurbaer, Borgarnes oder in der Nähe des Snæfellsjökull National Parks.

    Tipp: Bist Du zwischen September und Februar unterwegs, hast Du hier gute Chancen Nordlichter zu sehen. Genieß am Abend den HotPot in Deiner Unterkunft und warte auf die Nordlichter an wolkenfreien Abenden.

  3. Pingvellir & Diamond Beach

    Nimm einen Umweg durch den Pingvellir Nationalpark, wo die Kontinentalplatten aufeinander treffen, stoppe auf halber Strecke in Vik bevor Du am Nachmittag am Diamond Beach spazierst.

  4. Gletscher Lagune, Canyon & der Skogafoss Wasserfall

    An diesem Tag hast Du die Möglichkeit Gletscherlagunen in der Gegend zu besuchen und am Fjaðrárgljúfur Canyon kannst Du ein wenig spazieren und beeindruckende Fotos schießen. Dann geht es weiter zum Skogafoss Wasserfall. 

  5. Zurück nach Reykjavik & Rückflug

    Heute endet der Mini-Roadtrip und Du trittst die Heimreise an.

Auf den Geschmack gekommen?

Diese Route ist ideal für Island Einsteiger und gibt Dir einen Einblick in Islands Süden. Unsere Experten haben hier noch zwei Routen für Dich zusammengestellt.

Alle Routen können zu 100% an Deine Wünsche & Rahmen angepasst werden. Dabei plant ein lokaler Experte von WeDesignTrips für Dich maßgeschneidert & unverbindlich.

 

Reiseidee Anpassbar · Island

5 Tage · Okt-Apr · Mietwagen · ab 950€

Reiseidee Anpassbar · Island

7 Tage · Mai-Sep · Mietwagen · ab 1730€

1 Woche Island: Mehr als Augenkontakt

1 Woche in Island gibt Dir noch mehr Möglichkeiten & Routen. Mit ausgewählten Stopps, Lust am Fahren und einer Reisezeit im Sommer kannst Du sogar die Insel auf der Ringstraße umrunden. 

Außerdem gibt es in Island zahlreiche Ferienhäuser & Hütten. Diese werden meistens von Samstag bis Samstag oder Donnerstag bis Donnerstag vermietet. Ideal also wenn Du eine Woche nach Island kommst! Du hast ein Zuhause und kannst von dort aus die Insel erkunden. Am Abend entspannst Du im Hotpot bei der Hütte und genießt die Abgeschiedenheit. 

Passende Routen & Reiseideen findest Du hier:

Reiseidee Anpassbar · Island

7 Tage · Okt-Apr · Mietwagen · ab 1360€

Reiseidee Anpassbar · Island

7 Tage · Mai-Sep · Mietwagen · ab 1625€

Reiseidee Anpassbar · Island

5 Tage · Okt-Apr · Mietwagen · ab 915€

Reiseidee Anpassbar · Island

7 Tage · Okt-Apr · Mietwagen · ab 1430€

Reiseidee Anpassbar · Island

7 Tage · Okt-Apr · Mietwagen · ab 1475€

Fazit

Island hat auch schon bei wenigen Tagen einen großen Reitz und kann als Kurztrip-Reiseziel auf alle Fälle mit anderen mithalten. Besonders wichtig ist bei einem Kurztrip die Routenplanung. Hierbei solltest Du beachten, dass unter anderem im Winter die Tage sehr kurz sind und Wetterumschwünge auch im Sommer Dein Reisetempo verkürzen. Vertrau' hierbei auf wahre Experten und lass Dir unverbindlich eine maßgeschneiderte Reise von unseren Experten planen. Dann kannst Du auch in wenigen Tagen viele Eindrücke sammeln.

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Island.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Island und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Island.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben