Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

5 Tipps für die perfekte Indonesien-Reise mit Kindern

Für den Familien-Urlaub muss es nicht immer jedes Jahr in das gleiche Land, zum Camping oder in ein Urlaubsland in Europa gehen. Wie wäre es stattdessen einmal mit Indonesien? Der Insel-Staat in Asien besticht durch seine kilometerlangen Strände, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und die atemberaubende Natur.

Perfekt also für eine Reise, in der Du viel erleben kannst und gleichzeitig die Entspannung nicht zu kurz kommt. Unsere Tipps helfen Dir, Deine nächste Reise mit der Familie optimal zu gestalten.

Erlebe Indonesien

Erlebe Indonesien ganz nach Deinen Wünschen

  • Maßgeschneidert
  • Kompetente Beratung
  • Kostenlos & Individuell

Reiseplanung starten

1. Regionen

Wohin geht’s? Das ist wohl die erste Überlegung, die Du Dir bei der Planung Deiner Familien-Reise nach Indonesien stellst.

Bali gilt allgemein als die familienfreundlichste Region in Indonesien. Familien können hier traumhafte Strände entdecken, Aktivitäten wie Surfen oder Schnorcheln in speziellen kinderfreundlichen Kursen ausprobieren und die Kultur des Landes beim Besichtigen von traditionellen Tempeln kennenlernen.

Neben Bali kommst Du mit Deiner Familie auch auf den Inseln Lombok oder Java voll auf Deine Kosten. Die Strände in Lombok oder die Vulkane in Java sind auf jeden Fall auch ein Highlight für Kinder und Eltern.

Egal ob Bali, Lombok oder Java – alle Regionen bieten eine Vielzahl von kinderfreundlichen Hotels und Restaurants. So kannst Du Deine Reise nach Indonesien ganz entspannt antreten.

2. Fliegen

Bei Flügen wirst Du mit Kindern, speziell mit Kleinkindern, meist bevorzugt behandelt. Du kannst zum Beispiel zuerst einsteigen oder bestimmte Kinder-Nahrung mit an Bord nehmen.

Viele Airlines bieten auch spezielle Annehmlichkeiten für Kinder wie Spielzeuge, Schlafmasken und die geeignete Nahrung, welche speziell einen Langstreckenflug immens erleichtern können.

3. Aktivitäten

Bali ist perfekt, um mit Deinen Kindern das Surfen oder Schnorcheln auszuprobieren. Hier gibt es zahlreiche Angebote, die sich auf Kinder spezialisieren und so Dein Erlebnis perfekt machen.

Außerdem werden Deine Kinder den Ausflug zum Monkey Forrest in Ubud nie vergessen. Auch Bootstouren oder Wasserparks sind sehr beliebt unter Familien.

Wenn Du auf der Suche nach Entspannung bist, wirst Du mit Sicherheit an einem der kilometerlangen Strände in Bali, Lombok oder Java fündig. Hier kannst Du mit Deinen Kindern das kristallklare Meer und die weißen Strände genießen.

4. Umgang mit Kindern

Alles in allem gilt Indonesien als sehr kinderfreundliches und hilfsbereites Land. Wenn Du als Familie mit Kindern nach Indonesien reist, wirst Du meist sehr zuvorkommend behandelt. 

Beim Essen gehen solltest Du wissen, dass Restaurants seltener mit Kindersitzen, dafür aber vermehrt mit Babysittern, die auf die Kinder der Gäste achten, ausgestattet sind.

Öffentliches Stillen wird in Regionen wie Bali und Sumatra akzeptiert, im westlichen Teil Javas solltest Du das Stillen auf öffentlichen Plätzen eher vermeiden.

5. Packliste

Die wichtigsten Dinge für Kinder kannst Du in Indonesien natürlich vor Ort kaufen. Hier findest Du eine kleine Liste der Dinge, die wir dennoch auf jeden Fall einpacken würden.

  • Reise-Apotheke
  • Sonnenhut
  • Sonnencreme und Insektenschutz
  • Wiederverwendbares Besteck und Strohalme für unterwegs
  • Reise-Kinderset für Autos (Autositz etc.)

Dir gefällt unsere Idee von der etwas anderen Familien-Reise nach Indonesien? Überlass' die Planung einfach unseren lokalen Experten und genieße Deine Indonesien-Reise mit der Familie in vollen Zügen.

Erlebe Indonesien ganz nach Deinen Wünschen!

Unser intelligenter Reiseplaner Kelut hilft Dir das passende für Dich zu finden.

Schnell, einfach & unverbindlich.