Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Feuerwerk in der Hauptstadt Tiflis

Georgien | Inspiration

Jahreswechsel in Georgien: 5 Traditionen für ein unvergessliches Fest

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

In Georgien wird das neue Jahr voller Heiterkeit und Ausgelassenheit willkommen geheißen. Gastfreundschaft, Gemeinschaft, eine deliziöse Küche und alte Traditionen spielen dabei perfekt zusammen. Unsere lokalen Experten verraten Dir hier, was Dich am Silvesterabend erwartet.

Der typische Silvester-Ablauf

  1. Schmücken des Hauses

    Der Tannenbaum als auch der traditionelle Chichilaki-Baum werden festlich geschmückt.

  2. Silvester-Essen

    Traditionell gibt es Satsivi, Hähnchen in Walnusssauce und verschiedene Süßigkeiten.

  3. Feuerwerk, Süßigkeiten & Wein

    Um Mitternacht versammeln sich Familie und Freunde um den Tisch, es wird mit Wein angestoßen, Glück gewünscht und Süßigkeiten werden verteilt. 

  4. Der Mekvle kommt ins Haus

    Die erste Person, die das Haus betritt ist der Mekvle und soll Glück bringen. Nach und nach erscheinen immer mehr Neujahrsgäste. Im Radio oder Fernseher laufen traditionelle Volkslieder und es werden Unmengen an Süßigkeiten verteilt.

1. 2 Kalender - 2 Feiern

Wenn Du gerne Neujahr feierst, dann bist Du in Georgien richtig, denn hier wird gleich zweimal gefeiert. Neben dem gregorianischen ist vor allem der julianische Kalender von Bedeutung, da er der Kalender der orthodoxen Kirche ist. Für den Jahreswechsel bedeutet dies den doppelten Feierspaß. Am 31. Dezember wird das alte Jahr feierlich ausgeläutet und das neue Jahr begrüßt. Am Abend des 13. Januars wird dann „altes Neujahr“ gefeiert und das neue Jahr erneut begrüßt.

Silvester

Gregorianisches Datum

31. Dezember

Julianisches Datum

13. Januar

 

Der Tag nach Neujahr heißt Bedoba. Dieser Tag wird zum Besuchen von Familie und Freunden genutzt. Es wird versucht, diesen Tag besonders positiv zu verbringen, da er als Indikator für das restliche Jahr gilt.

2. Chichilaki - Eine ganz besondere Neujahrs-Deko

Traditionell geschmückter Chichilaki

Traditionell geschmückter Chichilaki

Vor der Feier wird das Haus festlich geschmückt. Neben dem Neujahrsbaum, der unserem Weihnachtsbaum ähnelt gibt es auch den Chichilaki, der aus getrockneten Nussbaumzweigen gefertigt ist, welche so dünn bearbeitet wurden, dass sie sich locken. Verziert wird dieser dekorative Baum mit Blumen und getrockneten Früchten.

 

Der Chichilaki ...

  • soll Glück bringen
  • wird am Vorabend des orthodoxen Epiphaniefestes (19. Feb.) verbrannt - ein Symbol dafür, die Lasten des alten Jahres hinter sich zu lassen

Diese Routen könnten Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Georgien

8 Tage · Apr-Okt · Privat Geführt · ab 1395€

Reiseidee Anpassbar · Georgien

7 Tage · Apr-Okt · Privat Geführt · ab 913€

Reiseidee Anpassbar · Georgien

6 Tage · Apr-Okt · Privat Geführt · ab 865€

3. Gemeinschaft - Treffen mit Familie und Freunden

Silvester in Georgien ist vor allem ein Familienfest. Gefeiert wird traditionell zu Hause mit viel Essen. Es gibt aber auch Silvesteressen in Restaurants. Dort kannst Du die Spezialitäten rund um den Feiertag genießen und auch traditionelle Tänze und Gesänge werden geboten. Nach dem Feuerwerk gehen die Georgier gerne noch mit Freunden feiern. Ob zu Hause mit Familie oder in einem Restaurant, alleine wirst Du Silvester in diesem gastfreundlichen Land nicht verbringen.

 

Highlights

  • Genieße ein leckeres Silvesteressen
  • Tausche um Mitternacht Glückwünsche aus
  • Schau Dir das Feuerwerk an
  • Gehe mit Einheimischen auf eine der vielen Parties

4. Satsivi & Gozinaki - kulinarische Köstlichkeiten

In Georgien gibt es kein Fest, wo der Tisch nicht vor Köstlichkeiten überquillt. Neben all den anderen traditionellen Gerichten Georgiens wirst Du zu Silvester vor allem auch Satsivi, Gozinaki und Tschurtschchela bekommen. Wenn Du mit Deinen Lieben reist, kannst Du es auch machen wie die Georgier, die sich damit gegenseitig füttern.

Satsivi

  • Gebratener Truthahn (oder eine andere Fleischsorte) in Walnusssauce
  • Wird kalt serviert

Gozinaki

  • In Honig erhitzte Nüsse, welche zum Aushärten flach gedrückt und später in Rauten geschnitten werden
  • Werden um Mitternacht gegessen

Tschurtschchela

  • Fruchtkonfekt aus Nüssen und Traubensaft

5. Mekvle - Das Glück in Person

In Georgien kommt das Glück an Neujahr zu Dir nach Hause, in der Gestalt des Mekvle. Der Mekvle ist die erste Person, die im neuen Jahr über die Schwelle in das Haus eintritt. Er oder sie bestimmt darüber, wie das neue Jahr für die Familie des Hauses wird. 

 

Der Mekvle ...

  • sollte gut gelaunt sein und eine positive Aura haben, um der Familie viel Glück für das neue Jahr zu bringen
  • war früher ein Beruf
  • wird heutzutage gewählt und nach Hause eingeladen

Bereit für die Feierlichkeiten?

Egal wo in Georgien Du Dich aufhältst, die gastfreundschaftlichen Menschen freuen sich darauf, Dir ihre Bräuche zu zeigen. Genieße die vielen Köstlichkeiten und starte fröhlich und positiv ins Neue Jahr. Unsere lokalen Experten erstellen Dir gerne Deine individuelle Reise. Lass Dich jetzt unverbindlich beraten!

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Georgien
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben