Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Tropischer Strand an der Karibikkueste Costa Ricas

Costa Rica | Inspiration

Das erste Mal nach Costa Rica: Das solltest Du wissen

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Costa Rica hat viele Gesichter - Dschungel, Strand, Vulkane, Regenwald und mehr. Kein Wunder also, dass es bei der ersten Reise nach Costa Rica viele Fragen zu beantworten gibt. In diesem Beitrag haben wir Dir die wichtigsten Fakten über Costa Rica zusammengetragen und geben Dir hilfreiche Links zu mehr Infos über das Land zwischen den zwei Ozeanen. 

Warum nach Costa Rica reisen?

Die Experten von WeDesignTrips sitzen direkt in Costa Rica und sind als lokale Profis auf diese Destination spezialisiert. Wir haben Dir schon zahlreiche Highlights in der Vergangenheit vorgestellt: von den besten Nationalparks, den schönsten Stränden, besondere Unterkünfte bis hin zu den absoluten Highlights und den besten Surfspots.

Wie Du merkst & siehst - Costa Rica hat viel zu bieten. In diesem Beitrag wollen wir Dich mit Bewegtbild für Costa Rica begeistern:

Wann nach Costa Rica reisen?

Um diese Frage ausführlich zu beantworten, haben wir einen Beitrag mit allen Infos zum Thema beste Reisezeit in Costa Rica zusammengestellt:

Ziel dieses Beitrages ist es eine einfache & schnelle Entscheidung zu ermöglichen. Hierzu haben wir eine Tabelle für Dich:

Ich interessiere mich hauptsächlich für die Natur Costa Ricas mit ihren Pflanzen & Tieren.

Dann solltest Du in der Regenzeit reisen. Ja richtig gehört. Die Regenzeit von April bis August hat zwar kurze, plötzliche Regenschauer aber Du wirst neben wenigen Touristen auch das Land von seiner grünsten Seite kennenlernen.

Ich möchte gerne Wandern & Berge/Vulkane besteigen.

Im Juli & August triffst Du das beständigste Wetter in der zentralen Hochebene an. Dort findest Du Berge & Vulkane, die zum Wandern einladen.

Ich möchte gerne am Strand sein und vielleicht sogar Surfen.

Die Trockenzeit bietet an den Stränden in den Monaten von Januar bis April ideale Badebedingungen. Empfehlen können wir Dir vorallem die Karibiküste mit glasklarem Wasser & weißen Stränden.

Wie lange nach Costa Rica reisen?

Wie lange es nach Costa Rica im Idealfall geht, haben wir für Dich in einem sehr ausführlichen Beitrag zusammengefasst:

In diesem Beitrag geben wir Dir einen Überblick, was Du in welcher Zeit erleben kannst. Prinzipiell lässt sich sagen, dass je nach Deiner Verfügbarkeit sich Costa Rica ab 7 Tage als Reisziel auszahlt. Natürlich ist zu bedenken, dass ein Flug von Mitteleuropa aus, ca 10 Stunden in Anspruch nimmt. Viele Reisende kombinieren jedoch einen Besuch von Costa Rica mit Panama und verbringen jeweils ca 7 Tage. Was Du bei 10, 14 oder sogar 21 Tage erleben kannst, erfährst Du in unserer Übersichtstabelle:

Kapuzineraeffchen im Regenwald

Kapuzineraeffchen im Regenwald

7-10 Tage

In einer Woche kannst Du einen Einblick in die Natur Costa Ricas erleben. Wir haben dazu eine Beispiels-Route erstellt "100% Natur: Costa Ricas grünes Herz".
Hier erlebst Du folgendes:

  • Entdecke die aktive Vulkanlandschaft - den Vulkan Arenal 
  • Wandere durch Nationalparks - den Tortuguero Nationalpark
  • Entspanne an der Pazifikküste 
  • Erlebe einen spannenden Tag in der Hauptstadt San José

 

 

14-17 Tage

Hast Du zwei Wochen Zeit? Sehr gut - dann kannst Du alle Himmelsrichtungen in Costa Rica einen Besuch abstatten:

  • Im Osten erlebst Du stressfreie Momente am weißen Sandstrand von Puerto Viejo de Limón
  • Im Süden besuchst Du den Manuel Antonio Nationalpark mit seinen Palmenwäldern und mehreren kleinen Pazifikinseln.
  • Im Nord-Westen wanderst Du durch den Rincon de la Vieja Nationalpark und wanderst auf dem Vulkan, während Du zahlreiche Tiere beobachtest.
  • Im Zentrum des Landes besuchst Du die Nebelwälder,  wanderst am Vulkan Arenal und spazierst Durch die Straßen San Josés.

Ab zwei Wochen kannst Du alle Facetten wie oben angeführt in 1-3 Tagesetappen erleben oder aber verbringst mehr Zeit an einem Ort um ein ausführliches Trekking zu unternehmen, Surfen zu lernen oder ausgiebig Flora & Fauna zu erleben. Alle 2-wöchigen Costa-Rica Reiseideen unserer lokalen Experten findest Du hier.

19-21 Tage

Du Glückspilz - 3 Wochen in Costa Rica eröffnen die Möglichkeit das Land mit all seinen Facetten zu erleben. Da das Land nur ein Siebtel der Fläche von Deutschland hat, kannst Du in drei Wochen in einem  sehr entspannten Reisetempo sehr viel erleben und sehen. Dabei kommst Du ohne viele Inlandsflüge aus und musst auch nicht jeden Tag stundenlang im Auto sitzen.

Empfehlung zur Reisezeit
Bei einer ersten Reise nach Costa Rica empfehlen wir Dir einen bis zwei Schwerpunkte zu setzen und diese in mindestens 2-Wochen zu erleben. Mögliche Schwerpunkte für Deine Reise können sein:

  • Naturwelt beobachten & erleben
  • Entspannen am Strand oder Surfen
  • Aktiv & Abenteuer wie Rafting, Canopy oder Canyoning
  • Wandern oder Trekking auf Vulkanen
  • Städtetour & Kultur

Welches Budget brauche ich für Costa Rica?

Viele Reisende sehen in Mittelamerika die Chance sehr budgetschonend zu reisen. Das ist auch durchaus möglich, wenn Abstriche bei Komfort und Stabilität gemacht werden. Costa Rica ist eines der fortschrittlichsten Länder in diesem Teil des Kontinents und ist daher im Vergleich zu den Nachbarnländer etwas anspruchsvoller für Deine Geldtasche. Wir haben Dir hier eine Tabelle angelegt, die Dir einen Eindruck ermöglichen soll:

Unterkunft

  • Guest-Houses & Home-Stays: ca 30-45 € pro Nacht
  • Mittelklasse Hotels: 45-60€ pro Nacht
  • Resort & komfortable Lodges: 70€-150€ pro Nacht

Essen & Verpflegung

  • Lokale, einfache Küche: ca. 7-10€ für ein vollständiges Essem
  • Restaurants: ca. 15-20€ für ein Abendessen

Transport

Die meisten Reisenden besuchen das Land mittels dem öffentlichen Transportsystem (meistens Busse), Mietwagen oder organsierten Shuttles:

  • Öffentliche Busse: ca. 5€ für eine Busfahrt von einer Stadt zur nächsten und ca 20€ für eine längere Busfahrt, die Dich beispielsweise von der Ost- zur West-Küste bringt. Die Busse sind meistens nicht sehr komfortabel, können aber von Touristen genutzt werden.
  • Mietwagen: ca 350-650€ pro Woche
  • Shuttle-Busse: Ca 40-75€ pro Person für eine Reise von einem Ort zum nächsten (variiert je nach Entfernung).

Ausgewählte Aktivitäten zur Orientierung

  • Zip-Lining, Canyoning oder ähnliches: ca 40-60€ pro Person pro Tour
  • Kayak Tour im Tortuguero Nationalpark ca 40-50€ pro Person pro Tour

Fazit zum Budget

Unsere Experten sind lokal in Costa Rica ansäßig und organisieren seit mehr als 10 Jahren Reisen.  Ihr Ziel ist es, Deine Reisewünsche umzusetzen ohne Dein Budget unnötig zu strapazieren. Für eine organisierte Reise mit Transport (wie Mietwagen oder Shuttles), saubere Unterkünfte im Mittelklasse-Bereich mit Frühstück und ausgewählten Erlebnissen wie Wandertouren mit Guide und ähnliches, solltest Du mit einem Tagesbudget von ca 115€ pro Person rechnen. 

Wie erlebe ich Costa Rica am besten?

Abhängig von Deinem Budget und Deinem bevorzugten Reisetempo gibt es mehrere Möglichkeiten in Costa Rica unterwegs zu sein:

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Du kannst in Costa Rica mit öffentlichen Bussen von einem Ort zum nächsten Fahren und so das Land sehr authentisch erleben. Die Busse sind recht erschwinglich und kommen daher auch ohne großen Komfort aus. Unsere Experten beraten Dich gerne auf was Du bei Reisen mit öffentlichen Bussen achten musst, damit Du möglichst sicher und problemlos unterwegs bist.

  • Mietwagen

    Der Mietwagen ist mit Sicherheit die freiste und unabhängigste Art und Weise das Land zu erleben. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten: nicht viele Straßen sind asphaltiert, manche Regionen fordern ein 4x4 Fahrzeug und die Städte Costa Ricas haben ein paar Eigenheiten, die es zu beachten gibt. Wichtige Tipps & Hinweise findest Du in unserem Beitrag "Selbstfahrer-Tipps für Costa Rica." Unsere Experten kümmern sich bei der Organisation Deiner Mietwagenreise auch um Dein Auto, eine passende Routenführung und detailliertes Material damit die Selbstfahrer-Reise schön entspannt bleibt.

  • Shuttle & organisierter Transport

    Viele unserer Reisenden greifen beim Transport auf die organisierten Shuttles unserer lokalen Experten zurück. Komfortabel, einfach & unkompliziert - das sind die Stichworte zu dieser Transportart. Ein Fahrer holt Dich an Deiner Unterkunft ab, bringt Dich zu Deinem nächsten Stopp und kümmert sich um alles dazwischen. Du konzentrierst Dich darauf die Fahrt zu genießen und lässt die Sorgen zuhause zurück.

Fazit zum Transport

Je nach Deinem Budget und Deinem Anspruch an Komfort, kannst Du Deine Transportart wählen. Jede Wahl fordert eine andere Vorbereitung und sollte individuell je nach Route durchdacht werden. Das übernehmen gerne unsere Experten bei einer unverbindlichen, maßgeschneiderten Reiseplanung.

Was brauche ich für meine Reise?

  1. Für die Einreise

    Für die Einreise nach Costa Rica wird kein Visum benötigt. Lediglich der Reisepass muss bei der Einreise noch 6 Monate gültig sein.

  2. Für einen Mietwagen

    Wenn Du mit einem Mietwagen unterwegs bist, solltest Du einen internationalen Führerschein mitnehmen.

  3. Für die Bezahlung

    Für die Bezahlung vor Ort solltest Du eine Kreditkarte mitnehmen, da diese in großen Teilen des Landes akzeptiert wird. Außerdem solltest Du ein paar Costa-Rica-Colón (CRC) mitnehmen, da kleine Geschäfte und Märkte meistens nur Bargeld akzeptieren.

  4. Für die Kommunikation

    Amtssprache in Costa Rica ist spanisch.  Trotzdem sprechen die meisten Personen in Hotels & Touristengebieten sehr gutes Englisch. Für die richtige Kommunikationen sind ein paar einfache Worte in Spanisch mit Sicherheit nicht verkehrt.

  5. Für Dich

    Je nach Deinen Aktivitäten solltest Du Deine Packliste anpassen:

    • Stabile, knöchelhohe Wanderschuhe für Regenwald, Wandern auf Vulkanen oder andere aktive Touren
    • Mückenmittel, guter Sonnenschutz & lange Funktionskleidung
    • Warme Kleidung für den Abend. Vor allem in den Bergen wird es abends gerne frisch
    • Regenponcho/wetterfeste Jacke: Besonders in den Regen- oder Nebelwäldern wirst Du diese brauchen
    • Reiseapotheke: Diese solltest Du individuell mit Deinem Hausarzt abstimmen. Die gute Nachricht vorweg: in den Städten Costa Ricas erhältst Du auch vor Ort wichtige Medikamente und das Personal dort ist meistens sehr gut geschult.

Was ist die ideale Route für Costa Rica?

Die ideale Route ist so individuell wie Du selbst und sollte sich auch an Dich anpassen. Genau aus diesem Grund planen unsere Experten maßgeschneidert für Dich und beraten Dich basierend auf Deinen Interessen und Wünschen. Unsere Reiseplanung ist unverbindlich, maßgeschneidert und kostenlos - starte die Planung jetzt um Deinen individuellen Reisevorschlag zu erhalten.

Unsere Experten haben außerdem zur Inspiration für Dich Reiseideen erstellt, die alle an Deine Wünsche angepasst werden können:

Reiseidee Anpassbar · Costa Rica

Dauer 15 Tage
Beste Reisezeit Nov-Apr
Transport Teilweise Geführt
Preis ab 915 €

Diese Tour ist ideal, wenn Du das erste Mal nach Costa Rica reist, da...

  • Du hier in 10-14 Tagen die Highlights Costa Ricas erlebst
  • Du die Natur Costa Ricas rund um den Vulkan Arenal erlebst
  • Du San José - die Hauptstadt Costa Ricas - besuchst
  • Du einige Tage am Strand zum Entspannen hast

Zu allen Costa Rica Reisen & Routen →

Weitere Reiseideen

Reiseidee Anpassbar · Costa Rica

7 Tage · Jan-Apr, Jul-Sep · Privat Geführt · ab 1100€

Reiseidee Anpassbar · Costa Rica

12 Tage · Jan-Dez · Privat Geführt · ab 6132€

Reiseidee Anpassbar · Costa Rica

14 Tage · Jan-Dez · Teilweise Geführt · ab 1298€

Reiseidee Anpassbar · Costa Rica

10 Tage · Jan-Apr, Jul-Sep · Teilweise Geführt · ab 1270€

Die Vorteile von WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise direkt mit lokalen Reiseexperten
  • Die Erstellung des Angebotes erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter
  • Zeitgemäß & fair reisen, denn durch deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung in Costa Rica

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben