Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Frau an der Laguna Colorada

Bolivien | Inspiration

So wird Dein Solo-Abenteuer in Bolivien zum Erfolg: Tipps & Infos für Frauen

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Du bist noch unsicher, ob Bolivien sich alleine als Frau gut bereisen lässt? Unsere lokalen Experten haben Dir hier wichtige Tipps & Infos zusammengestellt, die Dich auf Deine Reise optimal vorbereiten und Dir einen Überblick über Aspekte wie Sicherheit und Kultur verschaffen.

1. Vorbereitung & Planung

Bolivien ist an sich ein sicheres Reiseland, in dem die Gleichstellung von Frauen gesetzlich verankert ist. Trotzdem solltest Du mit offenen Augen reisen und auf alle Eventualitäten gefasst sein. 

Feuerwehr

119

Polizei

110

Rettung

118

Touristenpolizei

+591 2222 50 16

 

Tipps unserer Experten:

  • Lass beglaubigte Kopien wichtiger Dokumente wie von Deinem Pass und den Impfbestätigungen anfertigen und verwahre sie separat von den Originalen.
  • Beantrage eine Prepaid Kreditkarte mit Online-Banking. So vermeidest Du den Verlust Deines gesamten Reisebudgets bei einem Diebstahl.
  • Schließe eine Reisekrankenversicherung ab, die gegebenenfalls den Rücktransport gewährleistet. Öffentliche Spitäler in Bolivien entsprechen nicht den europäischen Hygienestandards. 
  • Halte regelmäßig Kontakt mit Deiner Familie und Deinen Freunden, oder installiere eine Ortungs-App auf Deinem Handy.
Reisende packt ihren Koffer

Reisende packt ihren Koffer

  • Sorge dafür, dass Du immer Desinfektionsmittel und ähnliche Hygieneartikel dabei hast. Bolivien ist leider nicht für seine Sauberkeit bekannt.
  • Nimm evtl. einen Reisealarm mit und trage ihn auf Deinem Trip bei Dir. Du kannst das kleine Gerät einfach in die Tasche stecken und im Notfall per Knopfdruck betätigen. 
  • Wäge Risiken für Dich selbst ab und lass Dich nicht unnötig einschüchtern, aber vermeide Fahrlässigkeiten, wie etwa offene Getränke anzunehmen oder in der Dunkelheit allein durch die Straßen zu gehen.

Du willst wissen, wann ein Besuch des Landes besonders geeignet ist? Dann findest Du hier alle Infos zur besten Reisezeit für Bolivien

2. Boliviens Bewohner

Die einheimische Bevölkerung ist in Bolivien größtenteils freundlich und kommunikativ. Ihre Hilfsbereitschaft ist zudem außergewöhnlich groß. Trotzdem gibt es kulturelle Besonderheiten, über die Du vor Deiner Reise informiert sein solltest.  

Tipps unserer Experten:

  • Habe Spanisch-Grundkenntnisse: Der Großteil der Einwohner versteht kein Englisch.
  • Boliviens Bevölkerung wird Campesinos oder Indigenas genannt, nicht Indios.
  • Kleide Dich angemessen und bedecke Deine Knie und Schultern. Gerade im konservativ eingestellten Hochland solltest Du darauf achten, nicht zu viel Haut zu zeigen. 

Du interessierst Dich für die Traditionen & Bräuche des Landes? Hier findest Du Infos über die Kultur in Bolivien.

Diese Routen könnten Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Bolivien

19 Tage · Mär-Nov · Privat Geführt · ab 2410€

Reiseidee Anpassbar · Bolivien

22 Tage · Mai-Sep · Privat Geführt · ab 3780€

Reiseidee Anpassbar · Peru

14 Tage · Apr-Okt · Teilweise Geführt · ab 2350€

3. Der Umgang mit Männern

Bolivianer, der auf seiner Flöte spielt

Bolivianer, der auf seiner Flöte spielt

Europäische Frauen werden von Männern in Bolivien als besonders angesehen. Es kann vorkommen, dass sie Dir nachpfeifen oder aufdringlich werden. Wichtig ist dabei, dass Du klare Grenzen ziehst und eindeutig kommunizierst.  

 

Tipps unserer Experten:

Situation

Empfohlene Reaktion

Cat-Calls, Nachpfeifen

Ignorieren

Fragen nach Deinem Beziehungsstatus

Sag, Du wärst vergeben und trag evtl. einen Ring. Das hilft Dir, Flirtversuche zu vermeiden und lässt keinen Platz für Missverständnisse.

Du möchtest abends ausgehen

Schließ Dich nach Möglichkeit einer Gruppe an. Frag evtl. einen netten Mann, ob er sich im Fall der Fälle als Dein Freund ausgeben würde. Es ist leider davon abzuraten, als Frau abends alleine auszugehen. 

4. Gefahren des Landes und der Großstädte

Über den Hausdächern von Sucre

Über den Hausdächern von Sucre

Bolivien ist ein buntes und vielseitiges Land. Jede dieser Facetten bringt leider ein paar ganz eigene Gefahren mit sich, die Du im Vorfeld kennen solltest.

Gefahren in der Stadt

  1. Betrüger

    Kenne die gängigsten Tricks und falle nicht darauf rein.

  2. Taxi-Betrüger

    Viele Taxis sind in Überfälle verwickelt. Verwende besser nur Radio-Taxis!

  3. Spontane Proteste

    Die Situation im Land ist unruhig. Es gibt viele Proteste, in denen es zu Gewaltanwendungen kommen kann.

  4. Gefährliche Viertel

    Jede Stadt hat Viertel, die Du besser meiden solltest. Erkundige Dich vor Ort, welche das sind. 

Gefahren auf dem Land

  1. Überlandbusse

    Es gibt immer wieder Unfälle. Entscheide Dich lieber für Touristenbusse.

  2. Höhenkrankheit

    Durch die Höhe der Anden brauchst Du Zeit für die Akklimatisation. Campesinos trinken hierzu Mate de Cocoa, aber am besten ist es, über 3000 m nur langsam weiter aufzusteigen und bei starken Kopfschmerzen, Übelkeit, etc. weiter nach unten zu gehen. 

  3. Die Sonne ist sehr stark

    Schütze Dich mich passender Kleidung und Sonnencreme. 

  4. Gefährliche Tiere

    Nimm Moskito-Schutz und Anti-Schlangen-Serum mit. Falls Du von einem Tier gebissen wirst, solltest Du ein Krankenhaus aufsuchen. Tollwut ist weit verbreitet. 

Du möchtest wissen, wie es allgemein mit der Sicherheit in Bolivien aussieht? Hier findest Du Infos über die aktuelle Situation in Bolivien

5. Genieße die Vorteile Deiner Solo-Reise!

Alleine unterwegs zu sein hat gerade in einem so bunten und etwas chaotischen Land wie Bolivien erhebliche Vorteile. Du erkundest die unterschiedlichen Regionen in Deinem eigenen Tempo, ohne auf jemanden Rücksicht nehmen zu müssen, und schließt unterwegs neue Freundschaften.  

Abenteuer, die in Bolivien auf Dich warten:

  • Wandere auf über 6000 m Höhe durch die Anden  
  • Erkunde den Salar de Uyuni mit seinen Salzflächen und Lagunen
  • Fahre die „Death-Road“ entlang  
  • Genieße die regionalen Köstlichkeiten wie Salteñas und Picante de Pollo
  • Gleite mit dem Mi Teleferico über La Paz 

Du willst wissen, was Du noch alles erleben kannst? Hier findest Du Infos über die schönsten Highlights in Bolivien.

Lust auf ein Solo-Abenteuer?

Bolivien auf eigene Faust zu erkunden kann eine Herausforderung sein, die mit der richtigen Vorbereitung aber gut machbar ist. Mutige Frauen, die dieses Wagnis eingehen, werden mit unvergesslichen Eindrücken der vielseitigen Kultur und Natur belohnt.  

Möchtest Du Hilfe bei der Planung Deines Bolivien-Trips? Unsere lokalen Experten helfen Dir gerne mit einer unverbindlichen Beratung!

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Bolivien.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Bolivien und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Bolivien.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben