Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Wanderer am Aragats in Armenien

Armenien | Inspiration

Abenteuer Armenien: Diese 7 Aktivitäten machen Deine Reise perfekt

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Du träumst von einer Reise nach Armenien, bist Dir aber noch nicht sicher, was Du dort alles unternehmen kannst? Wir verraten Dir unsere Top sieben Aktivitäten, die jeden Trip zu etwas Besonderem machen.

1. Wandern & Trekking

Wanderer am Azhdahak Vulkan in Armenien

Wanderer am Azhdahak Vulkan in Armenien

Als eindeutiges Gebirgsland – 90 % Armeniens liegen über 1.000 m Seehöhe – eignet sich Armenien hervorragend zum Wandern und Trekking. Für einen Überblick, schau Dir unsere Liste mit den besten Wandertouren in Armenien an – oder wie wäre es mit einer Kulturellen Wanderreise durch Armenien?

Zu den besten Wandertouren zählen:

Vom Kloster Tatev zur Teufelsbrücke

Dauer: ca. 2 1/2 Stunden | Länge: ca. 6 km | Schwierigkeitsgrad: leicht

Armaghan Vulkan

Dauer: ca. 5 Stunden | Länge: ca. 8 km | Schwierigkeitsgrad: mittel

Berg Ara

Dauer: ca. 4 Stunden | Länge: ca. 10 km | Schwierigkeitsgrad: mittel

Westgipfel des Berges Aragat

Dauer: ca. 7 Stunden | Länge: ca. 6 km | Schwierigkeitsgrad: schwer

Yeranos-Bergkette

Dauer: ca. 5-7 Stunden | Länge: ca. 25 km | Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer

Hier findest Du alle Details zu den schönsten Wandertouren in Armenien.

Unsere lokalen Experten empfehlen:

Reiseidee Anpassbar · Armenien

Dauer 9 Tage
Beste Reisezeit Apr-Okt
Preis ab 1333 €

2. Radfahren & Mountainbiken

Mit dem Fahrrad durch Armenien

Mit dem Fahrrad durch Armenien

Für begeisterte Fahrradfahrer hat ein gebirgiges Land wie Armenien neben seinen zahlreichen Highlights ein weiteres Ass im Ärmel: die kurvenreichen Gebirgsstraßen. Aber selbst, wenn Du es etwas ruhiger angehen willst, gibt es Routen, die Dir nicht zu viel abverlangen.

Ideale Regionen zum Radfahren:

  • Lori
  • Tavush

Ideale Regionen zum Mountainbiken:

  • Vayots Dzor
  • Syunik

Diese Route könnte Dir gefallen:

Reiseidee Anpassbar · Armenien

Dauer 8 Tage
Beste Reisezeit Mai-Okt
Preis ab 1670 €

3. Roadtrip

Roadtrip in Armenien

Roadtrip in Armenien

Armeniens Bergstraßen eignen sich nicht nur perfekt zum Fahrradfahren – auch ein Roadtrip mit dem Auto macht dort eine Menge Spaß. So kannst Du all Deine Ziele in Deinem eigenen Tempo erreichen und Orte entdecken, die Dir sonst verborgen blieben. 

Tipps für Dich:

  • Am besten eignet sich die Zeit von April bis Oktober für Deinen Roadtrip. In diesen Monaten sind die teils sehr hoch gelegenen Straßen schneefrei.
  • Bei unserer 7-tägigen Selbstfahrer-Reise durch Armenien stellen wir Dir alles zur Verfügung, was Du brauchst, und lassen Dir zugleich alle Freiheiten, die Du möchtest.

Wie wär's mit dieser Route:

Reiseidee Anpassbar · Armenien

Dauer 7 Tage
Beste Reisezeit Apr-Okt
Preis ab 598 €

4. Reiten

Pferd in Armenien

Pferd in Armenien

Reiten ist die perfekte Möglichkeit, um die wunderschöne Landschaft in Armenien aus einer anderen Perspektive zu erkunden. Im sanften Trab, durch die unendlichen Weiten zu reiten, ist dabei ein ganz besonderes Erlebnis. 

Hier eignet sich ein Ausflug mit dem Pferd besonders gut:

  • Tavush
  • Vardenis Gebirge
  • Geghama Gebirge

5. Klettern

Rote Felsen des Norawank Canyons in Armenien

Rote Felsen des Norawank Canyons in Armenien

Aufgrund der felsigen Landschaft ist Armenien auch ein Paradies für Kletterfans. Von Sportkletterrouten bis hin zum perfekten Boulder ist hier alles dabei, um sich selbst einer neuen Herausforderung zu stellen. 

Beliebte Regionen zum Sportklettern

  • Hells Canyon
  • Noravank Canyon
  • Hrazdan Gorge

Beliebte Region zum Bouldern

Hrazdan Gorge

6. Skifahren & Snowboarden

Schipiste in Armenien

Schipiste in Armenien

Armeniens Skigebiet Tsaghkadzor überzeugt im Winter mit perfekten Bedingungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Hier kannst Du Dich auf einem oder zwei Brettern austoben und die wunderschöne Winterlandschaft genießen. 

Solltest Du lieber abseits der Pisten unterwegs sein, finden sich auch zahlreiche Skitourenrouten in Armenien.

Hier ein paark Fakten zum Skigebiet Tsaghkadzor:

Liftanlagen

Abfahrten

16

Längste Abfahrt

5,8 km

7. Paragleiten & Zip-Lining

Ziplining in Armenien

Ziplining in Armenien

Wenn Du die einzigartige Landschaft Armeniens aus der Vogelperspektive erleben möchtest, dann ist Paragleiten oder Zip-Lining genau das Richtige für Dich. 

Beim Zip-Lining schwingst Du Dich entlang einem Seil hoch durch die Lüfte. Das kannst Du beispielsweise am Parz See oder auch im Actionpark von Yenokavan machen. Der Park Yell Extreme Park in Yenokavan bietet Dir gleich 5 Routen, wo Du Deinem Wunsch nach Adrenalin nachkommen kannst - Höhenangst ist hier definitiv fehl am Platz. Neben Zip-Lining hast Du in dem Park noch zahlreiche weitere Möglichkeiten - von Paintball über Klettern und Reiten ist hier so einiges dabei.

Es gibt zahlreiche Agenturen, die Dir Deinen Paragleit-Wunsch in Armenien erfüllen, die meisten starten am Berg Hatis und am Berg Gutan oder Du gleitest entspannt über den Sewansee. Die Möglichkeiten sind hier unendlich!

Bereit für Dein Abenteuer?

Armeniens Aktivitäten sind so vielseitig, wie das Land selbst. Lass Dich von unseren lokalen Experten beraten und plane Deine individuelle Reise mit den Aktivitäten Deiner Wahl. Mit ihrer langjährigen Erfahrung und direktem Sitz in Armenien kennen sie sich bestens aus und können Dir bei all Deinen Fragen behilflich sein. 

Unsere Vorteile bei WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten in Armenien und erhalte so die besten Insidertipps
  • Die Angebotserstellung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Du kannst Dir Deine Reise ganz nach Deinen Wünschen individuell erstellen
  • Reise fair und zeitgemäß, denn durch Deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung vor Ort in Armenien
  • Deine Reise ist mit uns als europäischer Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben