Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Vietnam: Unterwegs am Mekong Kanal in Ben Tre

Vietnam | Inspiration

Eine Bootsfahrt im atemberaubenden Mekong Delta: 5 Highlights, die Du nicht verpassen solltest

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Das besonders fruchtbare Mekong Delta in Vietnam wird oft als „die Reisschale“ des Landes bezeichnet und ist ein Ort der Gegensätze zwischen den geschäftigen Städten und der fast trägen Atmosphäre seiner ländlichen Gegenden.

Nebenbei ist der Mekong auch noch ein wichtiges Transportmittel: Hunderttausende von Vietnamesen sind täglich auf Ruderbooten, überfüllten Fähren oder Reisbarken unterwegs.

Egal ob mehrtätige Bootstour oder Kurztrip – hier ist für jeden etwas dabei. Du zweifelst noch? Schau Dir diese fünf Highlights an und überzeuge Dich selbst.

Inhaltsverzeichnis

Fortbewegungsmittel

Das Wichtigste zuerst: Um sich auf einem Fluss bewegen zu können, braucht man eine schwimmende Unterlage. Hier hast Du nun die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Arten von Booten und Schiffen. Um Dir die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir Dir drei verschiedene davon vor.

Song Xan Sampan (überdachte Holzboote)

Holzboot bei Sonnenuntergang auf dem Mekong in Vietnam

Holzboot bei Sonnenuntergang auf dem Mekong in Vietnam

Personen

2-4

Empfohlene Reisedauer

2-3 Tage

Vorteile & Besonderheiten

-Traditionellen Booten nachempfunden
-Persönliche und ruhige Atmosphäre

Ruderboote

Reisende auf einem Ruderboot im Mekong Delta

Reisende auf einem Ruderboot im Mekong Delta

Personen

1-6

Empfohlene Reisedauer

Tagesausflüge

Vorteile & Besonderheiten

-Perfekt für enge Kanäle und Seitenarme
-authentische Erfahrungen

Flusskreuzfahrtschiffe

Kreuzfahrtschiff am Mekong Fluss in Vietnam

Kreuzfahrtschiff am Mekong Fluss in Vietnam

Personen

Kabinen für 2 oder 3-4 Personen

Empfohlene Reisedauer

Mehrtätige Kreuzfahrten

Vorteile & Besonderheiten

-Ausgereifte Infrastruktur mit Landausflügen etc.
-Ideal für Familien

Die Highlights

Welches Fortbewegungsmittel Dich am Ende auch am meisten anlacht – diese Zwischenstopps solltest du auf keinen Fall verpassen:

Can Tho

Das Epizentrum des Mekong Deltas ist eine pulsierende Metropole und schon allein deshalb einen Besuch wert. Zusätzlich ist die Stadt der Ausganspunkt vieler Bootstouren.

Sehenswert in Can Tho:

  • Die Uferpromenade lädt zum Bummeln und Flanieren ein
  • In der Markthalle werden lokale Spezialitäten angeboten
  • Die Munirangsyaram-Pagode ist ein reich ausgestattetes und beeindruckendes Gebäude
  • Das städtische Museum bietet einen tieferen Einblick in die Geschichte der Stadt

Schwimmende Märkte

Die schwimmenden Märkte des Mekong Deltas sind legendär und machen eine Bootsfahrt dort erst so richtig komplett. Allerdings dienen sie nicht nur als Touristenattraktion, sondern sind wichtige Warenumschlagplätze für Einheimische.

 Sehenswerte Märkte im Mekong Delta:

  • Markt von Cai Rang
  • Markt von Phong Dien
  • Markt von Tra On am Hau Giang
  • Markt von Phung Hiep
Vietnam Floating Market

Vietnam Floating Market

Die Flussinseln

Mit der Stadt My Tho als Ausgangspunkt kannst Du zahlreiche Ausflüge zu den verschiedenen Flussinseln des Mekong machen. My Tho selbst ist vor allem als Handelsstadt bekannt und wurde von chinesischen Einwanderern gegründet.

Sehenswerte Flussinseln:

  • Einhorninsel (Thoi Son)
  • Phönixinsel (Con Phung)
  • Dracheninsel (Con Long)
  • Schildkröteninsel (Con Quy)

Chau Doc

Der charmante Ort Chau Doc gilt auch als Tor nach Kambodscha und ist geradezu multikulturell: Khmer, Cham und Chinesen haben hier ihre Heimat gefunden. Neben den Ausflügen nach Kambodscha und dem schwimmenden Markt, kann Chau Doc mit vielen weiteren Sehenswürdigkeiten aufwarten.

Sehenswert in Chau Doc:

  • Din Chau Phu Tempel
  • Hang Pagode (Chua Hang)
  • Ba Chua Xu Tempel
  • Phuoc Dien Tempel
  • Mubarak Moschee
Bootsfahrt durch den Mangrovenwald in Chau Doc

Bootsfahrt durch den Mangrovenwald in Chau Doc

Phu Quoc

Neben einem der schönsten Strände Vietnams bietet Phu Quoc auch einzigartiges Inselfeeling. Wenn Du also schon im Mekong Delta unterwegs bist, lohnt sich ein Abstecher nach Phu Quoc auf jeden Fall!

Sehenswert auf Phu Quoc:

  • Die zahlreichen Strände
  • Wasseraktivitäten wie Schnorcheln oder Tauchen
  • Unberührte Natur
  • Authentische Fischerdörfer

Der Mekong hat Dich überzeugt? Dann plane Deine individuelle Reise doch gemeinsam mit unseren lokalen Experten. Gemeinsam mit ihrer Erfahrung und Deinen Vorstellungen wird Deine Reise garantiert unvergesslich!

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Vietnam
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben