×
WeDesignTrips
Die Phang Nga Bay in Thailand bei Phuket

Thailand | Inspiration

Beste Reisezeit für Thailand: 5 Tipps & Infos

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Sonne, Strand und Cocktails - so stellen sich viele ihren perfekten Urlaub in Thailand vor. Andere möchten die Landschaft lieber beim Wandern erkunden. Doch was ist eigentlich die beste Reisezeit für Thailand? Wann ist Regenzeit und wann sind die Temperaturen im Land angenehm? In diesem Beitrag findest Du einige Infos, die Dir für die Planung behilflich sind.

Beste Reisezeit für Thailand

Was die beste Reisezeit für Thailand ist, ist schwer zu sagen, da Klima und Wetter in den verschiedenen Regionen sehr unterschiedlich ausfallen können. Das Land kann in zwei Klimazonen aufgeteilt werden: Nordthailand und Südthailand. Wobei der Süden nochmal in Zentral-, Südwest und Südost-Thailand unterteilt werden kann. Im Folgenden findest Du einen kurzen Überblick über die beste Zeit für diese Regionen. Beachte dabei, dass in der beliebtesten Reisezeit auch immer am meisten los ist. Wer Geld sparen möchte kann auch andere Monate in Betracht ziehen.

Region

Beste Reisezeit

Südwestthailand

Dezember - April

Südostthailand

Januar - April und Juli - September

Nordthailand

November - Februar

Zentralthailand

Januar - März

Reisetipp für die erste Reise nach Thailand

Reiseidee Anpassbar · Thailand

Dauer 11 Tage
Beste Reisezeit Nov-Mär
Preis ab 1768 €

Wann ist Regenzeit in Thailand?

zur Regenzeit in Thailand

zur Regenzeit in Thailand

Ab Mai kann man in Thailand mit vielen Regenschauern rechnen, denn dann beginnt die Regenzeit im Land. Es gibt bis zu 24 Regentage im Monat. Anders als viele sich die Regenzeit vorstellen, regnet es allerdings nicht den ganzen Tag, sondern gibt meist nur kurze, heftige Schauer. Aufgrund der  Monsunwinde regnet es im Norden weniger als im Süden. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit wird es in dieser Zeit allerdings sehr drückend. 

  • März / April

    In den Übergangsmonaten März und April solltest du den Norden Thailands eher meiden. Die Niederschläge nehmen zu und es wird sehr schwül. Dafür kannst Du gut durch den Süden des Landes reisen und zum Beispiel die Inseln entdecken.

  • Mai - August

    In dieser Zeit musst Du mit den meisten Niederschlägen rechnen. Dauerregen und auch Überschwemmungen sind keine Seltenheit. Reisen sind zwar möglich, die besten Wetterverhältnisse wirst Du aber nicht haben. Dafür kannst Du von Schnäppchen profitieren.

  • September / Oktober

    In den meisten Teilen des Landes wird der Niederschlag wieder weniger. Vor allem in Nordthailand, z.B. in den Regionen Chiang Mai und Pai gibt es in dieser Zeit oft schönes Wetter. In südlichen Regionen wird im Oktober teilweise aber erst der Höhepunkt der regionalen Regenzeit erreicht.

Beste Zeit für Badeurlaub im Süden

Die wunderschönen Inseln im Süden Thailands locken jedes Jahr zahlreiche Reisende an. Namen wie Phuket, Krabi oder Koh Samui versprechen traumhafte Strände und Erholung pur.

Beste Zeit für Südwestthailand

Boote vor Phuket

Boote vor Phuket

  • Südwest-Thailand: Phuket, Krabi, Koh Lanta, Phang-NGA, Khao Lak, Trang, Koh Phi
  • Beste Reisezeit: Dezember bis April

Wer den Südwesten Thailands erkunden möchte, findet in den Monaten von Dezember bis April die besten Bedingungen vor. Die Temperaturen unterliegen kaum Schwankungen, sodass es nicht wirklich Jahreszeiten gibt. Sie liegen durchschnittlich zwischen 25 und 33 °C. Es gibt aber auch hier eine Regenzeit, so regnet es von Mai bis Oktober an etwa 20 Tagen im Monat. Da die Schauer nur etwa ein bis zwei Stunden anhalten, kann man Thailand aber auch in dieser Zeit gut entdecken. Wer ans Andamanische Meer möchte, fliegt allerdings am besten zur besten Reisezeit zwischen Dezember und April.

Wie wäre es mit dieser Reise?

Reiseidee Anpassbar · Thailand

Dauer 13 Tage
Beste Reisezeit Nov-Apr
Preis ab 1087 €

Beste Zeit für Südostthailand

Schildkröte beim Shark Bay Reef von Koh Tao

Schildkröte beim Shark Bay Reef von Koh Tao

  • Südost-Thailand: Koh Samui, Koh Phangan, Koh Tao, Surat Thani
  • Beste Reisezeit: Januar - April und Juli - September

Wer im Golf von Thailand baden möchte, reist am besten von Januar bis April oder Juli bis September. Dann erwarten Dich etwa 30 °C und an den Regentagen gibt es nur kleine Schauer, die schnell wieder vorbei sind. Die besten Bedingungen findest Du von Januar bis März vor, was allerdings auch die Preise hochtreibt. Günstiger, aber trotzdem optimal für Strandurlaub ist die Zeit von Ende Juli bis Anfang September.

Wie wär's mit dieser Reiseroute?

Reiseidee Anpassbar · Thailand

Dauer 17 Tage
Beste Reisezeit Jan-Mär, Jul-Sep
Preis ab 1735 €

Beste Zeit zum Wandern in Thailands Norden

  • Nordthailand: Chiang Mai, Chiang Rai, Phayao, Nan, Phrae
  • Beste Reisezeit: November - Februar

Im Norden von Thailand findet man gebirgige Waldgebiete, fast noch unberührte Natur und ganzjährig tropische Wälder. Hier gibt es eine Vielzahl an Wanderrouten, auf denen Du die Natur genießen kannst. Die Steigungen können mitunter recht anspruchsvoll werden, so führt zum Beispiel eine 50 km lange Strecke auf den höchsten Berg von Thailands Norden, den Doi Inthanon mit 2.600 m Höhe.

Wer den Norden entdecken möchte, reist am besten zwischen November und Februar nach Thailand. Dann ist die kühle Jahreszeit, wo die Temperaturen auf bis zu 14 °C abkühlen. Die Höchsttemperatur beträgt in diesen Monaten etwa 33°C. Zudem ist es trocken. Es folgt von März bis Mai die heiße Jahreszeit, in der die durchschnittlichen Temperaturen bei etwa 30°C liegen und oft bis zu 40°C erreicht werden. 

Danach kommt die Regenzeit, die etwa von Juni bis Oktober andauert. Dann herrschen Temperaturen um die 30°C, man muss aber an einigen Tagen mit kleinen und großen Schauern (meist nachmittags) rechnen. 

Beste Reisezeit für Zentralthailand

  • Zentralthailand: Bangkok, Koh Chang im Golf von Thailand, River Kwai, Nakhon Nayok (Khao Yai Nationalpark)
  • Beste Reisezeit: Januar - März

Wer zum Beispiel die Hauptstadt Bangkok erkunden will, für den eignen sich die Monate Januar bis März. Es erwarten Dich Tagestemperaturen von etwa 33°C und ist recht trocken. Auch von November bis Dezember ist eine gute Zeit. Dann gibt es etwa 8 Sonnenstunden am Tag und die Temperaturen liegen bei ca. 30°C. Die Regenzeit herrscht von Mai bis Oktober.

 

Entdecke Thailands Nationalparks

Reiseidee Anpassbar · Thailand

Dauer 10 Tage
Beste Reisezeit Nov-Mär
Preis ab 1930 €

Mehr über dieses Thema erfahren:

Bereit für Thailand?

Wie Du siehst richtet sich die beste Reisezeit für Thailand stark danach, wohin Du genau reisen möchtest. Falls Du eher weniger tief in den Geldbeutel greifen möchtest, eignet sich auch die Regenzeit. Dann sind weniger Touristen dort und Du profitierst von niedrigeren Preisen. Zudem regnet es an Regentagen meist nur ein bis zwei Stunden, sodass Du das Land trotzdem entdecken kannst. 

Jetzt musst Du Dich nur noch entscheiden, welche Orte Du erleben möchtest. Lass Dich dabei von unseren lokalen Experten beraten und finde Deine perfekte Reiseroute nach Maß. Verrate jetzt Deine Wünsche und erlebe Thailand schon bald hautnah!

Die Vorteile von WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise direkt mit lokalen Reiseexperten
  • Die Erstellung des Angebotes erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter
  • Zeitgemäß & fair reisen, denn durch deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung in Thailand

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben