Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Tempelstätte von Sigiriya

Sri Lanka | Inspiration

Anderes Land - andere Sitten: Diese Verhaltensregeln in Sri Lanka solltest Du kennen

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Reist Du in ein fremdes Land, dann solltest Du Dich stets mit der Kultur und den Sitten des Landes auseinandersetzen. Damit Du in keine Fettnäpfchen tappst, haben Dir unsere lokalen Experten Tipps für das richtige Verhalten in Sri Lanka zusammengeschrieben. 

1. Begrüßung

Das Schütteln der Hände als Begrüßung von Touristen ist in Sri Lanka sehr üblich. Ab und zu wirst Du jedoch mit der traditionellen Begrüßung willkommen geheißen:

  1. Hände vor dem Gesicht falten und eine Verbeugung andeuten
  2. Grüße mit "Ayyubowan" oder einfach mit "Hello"

2. Gestik

Besonders bei Deiner Gestik kann einiges schiefgehen. Unsere lokalen Experten haben Dir die wichtigsten Regeln zusammengefasst.

  • Achtung: ein leichtes Kopfschütteln heißt in Sri Lanka "Ja" und kann somit verwirrend sein
  • Achte darauf nie jemanden Deine linke Hand zu reichen: diese gilt in Sri Lanka als unrein
  • An die Frauen unter uns: Allein ein nettes Lächeln an einen Mann kann oft falsch verstanden werden!
  • Den Austausch von Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit solltest Du besser vermeiden: das wird nicht gern gesehen

3. Kleidung

Besonders als Frau solltest Du Dich etwas bedeckter als gewohnt anziehen. Das heißt: nicht körperbetont und zu knapp. Das verhindert auch unnötige Kommentare oder Anmachversuche.

In Tempel gelten folgende Regeln:

  • Knielange Kleider oder Hosen
  • Schultern und Dekolleté sollten bedeckt sein
  • Gegebenenfalls Schuhe aus - Socken anlassen (Tempelböden können sehr heiß werden von der Sonne)
  • Keine Kopfbedeckungen

Diese Routen könnten Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Sri Lanka

14 Tage · Nov-Jun · Teilweise Geführt · ab 980€

Reiseidee Anpassbar · Sri Lanka

21 Tage · Nov-Jun · Teilweise Geführt · ab 1950€

Reiseidee Anpassbar · Sri Lanka

14 Tage · Nov-Jun · Teilweise Geführt · ab 1750€

4. Umgang mit der Religion

Die Religion spielt in Sri Lanka eine große Rolle, also behandele sie mit viel Respekt. 

  • Achte auf angemessene Kleidung im Tempel
  • Versuche Dich zurückhaltend in religiösen Stätten zu verhalten
  • Solltest Du buddhistische Tätowierungen haben, dann verhülle diese auf jeden Fall
  • Gehe mit Buddha-Abbildungen sehr vorsichtig um: drehe ihnen z.B. nie den Rücken zu
Polonnaruwa Sri Lanka

Polonnaruwa Sri Lanka

5. Unterhalten

Tipps:

  • Generell gilt: Du solltest stets Lächeln in Sri Lanka
  • Vermeide es direkte Kritik auszuüben: das ist nicht üblich und gilt als Gesichtsverlust
  • Ein "Nein" wirst Du in Sri Lanka aus demselben Grund eher selten hören: in Situationen, wo Du z.B. zu einem Kauf gedrängt wirst, ist es jedoch auf jeden Fall legitim

Wichtige Wörter:

  • Ja: ou
  • Nein: nehe
  • Hallo : hallo
  • Guten Tag: subha davasak
  • Tschüss: gihin ennam
  • Danke: stutti
  • Bitte: krunakara
  • Entschuldigung: samawenna
     

6. Trinkgeld

In Sri Lanka ist es üblich genügend Trinkgeld zu geben. Jedoch bekommt nicht jeder den gleichen Prozentanteil. Hier sind unsere Empfehlungen:

  • Guide oder Fahrer: 3 bis 5 € am Tag: Du musst Deinem Fahrer nicht täglich ein Trinkgeld geben, sondern besser den Gesamtbetrag am Ende
  • Hotelangestellte: Das Servicepersonal bekommt ca. 2 € täglich, dem Gepäckträger und dem Putzpersonal solltest 1 bis 2 € geben
  • Restaurant: ca. 10 % des Preises

7. Fotografieren

In der Regel haben die meisten Singhalesen kein Problem damit, fotografiert zu werden. Jedoch solltest Du trotzdem immer vorher fragen. Das zeigt Respekt und wahrscheinlich noch ein breiteres Lächeln. Nimm' Dir diese Tipps zu Herzen:

  • Öffentliche Gebäude solltest Du lieber nicht fotografieren
  • Neben religiösen Statuen oder Symbolen solltest Du nicht posen
  • Fotografierst Du Personen bei der Arbeit solltest Du ihnen ein kleines Trinkgeld geben
Matale: Teepflücker auf Plantage

Matale: Teepflücker auf Plantage

Bereit für Deine Sri Lanka Reise?

Du fühlst Dich jetzt tiptop informiert? Dann steht Deiner Sri Lanka Reise nichts mehr im Weg! Lass' Dich von unseren lokalen Experten beraten und finde Deine maßgeschneiderte Reiseroute quer durch Sri Lanka!

Warum WeDesignTrips?
  • Plane Deine individuelle Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten
  • Profitiere von den besten Insidertipps
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Die Angebotslegung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Reise nachhaltig indem Du mit Deiner Buchung die lokale Bevölkerung in Sri Lanka unterstützt
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben