×
WeDesignTrips
Blick auf die Altstadt von Schweden

Schweden | Inspiration

Schwedens Sehenswürdigkeiten: Die 9 besten Highlights

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Schwedens Sehenswürdigkeiten sind vielseitig: Von Schlössern, Inselwelten, pittoresken Städten und schöner Natur gibt es viel zu entdecken. Hinzu kommt die außergewöhnliche Gastfreundschaft. Doch was sind die besten Highlights des Landes, die man auf einer Reise auf keinen Fall verpassen sollte? In diesem Beitrag stellen wir Dir die Top 9 Sehenswürdigkeiten von Schweden vor.

1. Stockholms Altstadt ("Gamla Stan")

Die Altstadt von Stockholm ist definitiv eine der Top Sehenswürdigkeiten von Schweden. Von hier aus breitete sich die Stadt aus. Gamla Stan befindet sich auf der Insel Stadsholmen, ein Teil des tausende von Inseln umfassenden Stockholm Archipels. In den verwinkelten Gassen mit den roten und gelben Häuserfassaden spielt sich besonders im Sommer das Leben ab. Neben den Wohnhäusern findet sich auch immer wieder königliche Architektur aus den verschiedensten Jahrhunderten.

Highlights:

  • Laufe durch die Mårten Trotzigs Gränd, die engste Straße Stockholms
  • Schlendere durch die in Erdfarben gestrichenen alten Giebelhäuser, Restaurants und Cafés
  • Schau Dir das Königliche Schloss, die Deutsche Kirche und die Storkyrkan an. In letzterer heirateten Kronprinzessin Victoria und Daniel Westling am 19.06.2010
  • Kaufe Mitbringels in den vielen Souvenir-Shops
  • Besuche das Nobelmuseum, Heimat des prestigeträchtigen Nobelpreises
  • Begib Dich auf die Suche nach dem Eisenjungen ("Järnpojke"), der mit 15 cm kleinsten Statue der Stadt

Bei dieser Route erlebst Du einige von Schwedens Highlights

Reiseidee Anpassbar · Schweden

Dauer 8 Tage
Beste Reisezeit Mai-Sep
Preis ab 895 €

2. Schloss Gripsholm

Auch die Schlösser des Landes gehören zu den besten Sehenswürdigkeiten Schwedens. Doch welches Schloss sollte man auf keinen Fall missen? Wir empfehlen das burgähnliche Schloss Gripsholm am See Mälaren. Das Märchenschloss mit seinen verwinkelten Gängen, einem Theater, runden Türmen und seiner spannenden Geschichte ist absolut sehenswert. Die Wasaburg beherbergt eine vierhundertjährige Geschichte, es gibt Gemächer aus der Zeit der Wasa, das Theater stammt aus dem 18. Jhd. und auch die staatliche Porträtsammlung mit Schwedens berühmten Gesichtern solltest Du nicht verpassen.

Highlights:

  • Besichtige die gut erhaltenen Räume aus dem 16. Jhd. sowie das Theater Gustavs III, der dieses in einem der runden Renaissancetürme einrichten ließ
  • Bestaune die staatliche Portraitsammlung Schwedens
  • Mache einen Abstecher zum Naturreservat Hjorthagen Gripsholm (Hirschgehege) und zur Kleinstadt Mariefred mit Geschäften, Cafés und Restaurants

3. Nordlichter

Grüne Nordlichter

Grüne Nordlichter

Auch wer sie schon vor dem Schweden Urlaub gesehen hat, Nordlichter verlieren nichts an ihrer Schönheit. Wie in anderen nordischen Ländern hast Du auch in Schweden die Möglichkeit, das farbenfrohe Naturschauspiel zu beobachten. Zum Zeitpunkt des Wintereinbruchs im Dezember / Januar ist das Nordlicht in ganz Schwedisch Lappland zu sehen, also auch in den Gebieten am Polarkreis und darunter. Besonders gut sind die Chancen für eine Nordlichtersichtung in Kiruna und Abisko, wo es die frühesten Sichtungen gibt. 

Highlights

  • Wandere tagsüber auf Schneeschuhen durch die Landschaft und beobachte abends die Nordlichter
  • Unternimm eine Huskyschlittentour unter den Polarlichtern
  • Reise im Frühling oder Herbst dorthin, sodass Du tagsüber Tageslicht für andere Sightseeing-Aktivitäten hast

Gut zu wissen: Nordlichter entstehen, wenn elektrisch geladene Teilchen der Sonne in der Erdatmosphäre zusammenstoßen. Welche Farben dabei entstehen, hängt von der Art der beteiligten Gaspartikel ab. Die üblichen Farben des Polarlichts sind rot, grün und blau. Daraus entstehen dann Mischfarben wie violett, weiß und manchmal auch gelb.

Welche Farben entstehen, hängt von den unterschiedlichen Bestandteilen der Atmosphäre ab und auch von der Höhe, in der sich das Schauspiel ereignet. Grüne Polarlichter entstehen normalerweise durch Sauerstoff in einer Höhe von circa 80 bis 150 Kilometern. In einer Höhe zwischen 150 bis 600 Kilometern entstehen durch Stickstoffatome rote und blaue Farben.

4. Inseln von Bohuslän

Der Ort Smögen in Bohuslän

Der Ort Smögen in Bohuslän

Die Küste von Bohuslän verläuft von Göteborg bis zur norwegischen Grenze und sieht aus wie aus einem Bilderbuch. Der Schärengarten beherbergt tausende kleine Inseln, die die Westküste Schwedens zu einem der weltbesten Gebiete zum Seekajakfahren machen. Dort gibt es keine starken Strömungen und die über 8.000 Schären dienen als wunderbare Pausenplätze. 

Eingebettet in die Schärenwelt sind urige Fischerdörfer, farbenfrohe Badeorte und mondäne Küstenstädtchen mit regem, maritimen Treiben. In den vielen kleinen Häfen liegen unzählige Boote und von Möwen umschwärmte Fischkutter. Ob am oder auf dem Wasser, die Küste von Bohuslän bietet beste Voraussetzungen für einen aktiven Urlaub.

Highlights

  • Besuche einige der charmanten Inseln
  • Versuche Dich im Seekajakfahren
  • Spaziere durch die kleinen Fischerdörfer und erlebe das Leben der Dorfbewohner

Diese Route könnte Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Schweden

Dauer 6 Tage
Beste Reisezeit Jun-Sep
Preis ab 1010 €

5. Siljansee

Der Siljansee entstand vor etwa 360 Millionen Jahren durch den Einschlag eines Meteoriten und ist mit knapp 40 km der siebtgrößte See in Schweden. Er befindet sich in der Provinz Dalarna. Im Sommer, Anfang Juli, findet dort eine Vielzahl an Konzerten und Veranstaltungen statt, die unter dem Namen Musik vid Siljan bekannt sind.

Auch die Umgebung des Siljansees bietet Raum für unzählige Aktivitäten: reiten, angeln, Kanu, Kajak und Mountainbike fahren sind nur ein paar davon. Nördlich des Sees liegt Orsa Grönklitt, der größte Raubtierpark Europas, der jedes Jahr von mehr als 100.000 Menschen besucht wird.

Highlights

  • Steige auf den Berg Gesunda, von dessen Spitze Du eine großartige Aussicht hast
  • Unternimm Aktivitäten wie Langlauf, Mountainbiken oder Kanufahren
  • Besuche den größten Raubtierpark Europas

6. Ales Stenar

Ales Stenar, ein über 1.400 Jahre altes geheimnisvolles Konstrukt aus der frühen Eisenzeit, besteht aus 59 großen Steinblöcken in Form eines Schiffsrumpfes. Diese monolithischen Steine, die Ale-Steine genannt werden, befinden sich auf einem Plateau oberhalb der Steilküste in der Nähe des malerischen Fischerdorfes Kåseberga in Skåne, in der Nähe von Ystad und Åbo. 

Highlights

  • Betrachte das „Stonehenge Schwedens“
  • Fahre zur Falsterbo Halbinsel, wo Dich weiße Strände, kristallklares Wasser und idyllische Küstendörfer erwarten
  • Nutze die hügelige Küstenlinie, idyllischen Gärten und Parks für Wanderungen

Auf dieser Route entdeckst Du Ales Stenar

Reiseidee Anpassbar · Schweden

Dauer 15 Tage
Beste Reisezeit Apr-Sep
Preis ab 2100 €

7. Das Eishotel von Jukkäsjarvi

Jedes Jahr auf Neue werden in Schwedisch-Lappland, in Jukkasjärvi 1.000 Tonnen Eis und 30.000 Tonnen "snice" (Schnee + Eis) aus dem Fluss Torne zu einem Hotel komplett aus Eis verarbeitet. Dabei sind 50 Künstler und andere Helfer am Werk. Ab Mitte Dezember eröffnet das eisige Hotel seine Pforten und verwandelt das kleine Dorf in eine Anlaufstelle für Touristen aus aller Welt. Mitte April wird das Eishotel dann seinem Schicksal überlassen und fließt langsam zurück in den Fluss.

Highlights

  • Besuche oder übernachte im Hotel aus Eis
  • Bestaune das künstlerische Design, das jedes Jahr anders ausfällt

 

8. Strand von Tylösand

Sandstrand von Tylosand

Sandstrand von Tylosand

Du reist im Sommer nach Schweden und möchtest einen Strand im Urlaub nicht missen? Dann empfiehlt sich der Strand von Tylösand. Der Sandstrand liegt in der Stadt Halmstad und ist wahrscheinlich der beliebteste Sandstrand Schwedens. Daneben kann man es sich im Kurhotel Tylösand mit Bars und Clubs gut gehen lassen. Zudem beherbergt es die größte Kunstgalerie Schwedens mit mehr als 400 Werken.

Highlights

  • Entspanne am schönen Sandstrand
  • Schau Dir die Werke in der Kunstgalerie an

Tipp: Der Strand ist auch gut für (Klein-)Kinder geeignet.

 

9. Kebnekaise

Gipfel von Kebnekaise

Gipfel von Kebnekaise

Du wanderst gerne und möchtest die Natur Schwedens zu Fuß erkunden? Dann ist ein besonderes Highlight bzw. eine der Top Sehenswürdigkeiten Schwedens für Dich der Berg Kebnekaise (2097 Meter). Diesem kannst Du aber nur im Sommer einen Besuch abstatten. Er liegt nördlich des Polarzirkels und hat gleich zwei Gipfel, die sich über das Tarfala-Tal und die umliegenden Berge des Hochplateaus erheben.

Achtung: Dies ist eine herausfordernde Tour und nur für erfahrene Wanderer geeignet! Es gibt teils steile Abhänge, vor allem am Gipfel. Du kannst auch eine geführte Tour buchen.

Highlights

  • Erklimme den Südgipfel bei einer Wanderung: Feste Wanderschuhe, genügend Proviant, ausreichend Wasser und wetterfeste Kleidung sind ein Muss!
  • Wenn Du die Herausforderung suchst, probiere Dich an der Ostroute, wo Du angeseilt und mit Steigeisen und Axt über das Eis kraxelst.
  • Genieße die weite Aussicht vom höchsten Gipfel Schwedens

Gut zu wissen: Der Südgipfel musste vor ein paar Jahren den Titel des höchsten Berges Schwedens an den Nordgipfel abgeben. Die dicke Eisschicht, die den Südgipfel lange Zeit bedeckte, schmolz durch die Erderwärmung so weit ab, dass nun der felsige Nordgipfel als höchster Punkt Schwedens gilt.

Bereit für Schwedens Highlights?

Ob Kultur oder Natur, in Schweden kommt jeder auf seine Kosten. Wer im Sommer der Hitze entfliehen oder im Winter die Nordlichter bestaunen will ist hier genau richtig. Neben diesen gibt es außerdem noch viele weitere Sehenswürdigkeiten in Schweden, die einen Besuch allemal Wert sind. Unsere lokalen Experten stellen Dir gerne eine Reise zusammen, bei der Du die Highlights entdecken kannst, die Dich interessieren. Starte jetzt kostenlos Deine Reiseanfrage und erkunde Schweden noch dieses Jahr!

Die Vorteile von WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise direkt mit lokalen Reiseexperten
  • Die Erstellung des Angebotes erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter
  • Zeitgemäß & fair reisen, denn durch deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung in Schweden

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben