×
WeDesignTrips
Machu Picchu

Peru | Inspiration

Die beste Reisezeit für Dein Machu Picchu-Abenteuer

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Machu Picchu ist wohl eine der mystischsten Städte der Welt und wird jährlich von Tausenden Touristen besucht. Die Inkastadt wurde im 15. Jhd. auf einer Höhe von 2.430 m erbaut und offiziell erst 1911 wiederentdeckt.

Die Kombination aus den faszinierenden Ruinen mit den Anden machen das UNESCO-Weltkulturerbe zu einem wahren Erlebnis. Ob abenteuerlich zu Fuß oder komfortabel per Zug, Machu Picchu hautnah zu erleben, ist etwas ganz Besonderes. Unsere lokalen Experten helfen Dir dabei, die perfekte Reisezeit zu finden.

Ideale Reisezeit auf einen Blick

Trockenzeit

April bis Oktober

beste Bedingungen, um Machu Picchu zu besuchen!

  1. Angenehmes Klima
  2. Gut begehbare Wanderwege
  3. Sonne und wenig Wolken

Regenzeit

November - März

 

mögliche Alternative!

  1. Geringes Besucheraufkommen
  2. Wechselhafte Wetterbedingungen
  3. Beste Kombination mit Badeurlaub

Mehr über dieses Thema erfahren:

Hochsaison

Wanderer auf dem Weg zum Machu Picchu über den Inka Trail

Wanderer auf dem Weg zum Machu Picchu über den Inka Trail

JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
- - - - - Ideal Ideal Ideal - - - -

Zwischen Juni und August herrscht in Peru Trockenzeit mit warmen Temperaturen. Diese Zeit gilt als beliebteste Zeit für Machu Picchu und eignet sich auch am besten, wenn man den Besuch der Stadt mit einer Trekkingtour verbinden möchte. Außerdem bietet einem die Hochsaison unglaubliche Fotomotive mit strahlend blauem Himmel. Diese Vorteile ziehen natürlich sehr viele Touristen an. Außerdem solltest Du im Hinterkopf behalten, dass der Inka Trail nur noch eine bestimmte Zahl an Touristen zulässt, früh buchen lohnt sich daher!

Durchschnittliche Temperatur

20°C / 2°C

Regen

8-18 mm

Saison

Hochsaison, Trekkingsaison

Highlights

  • Knipse wunderschöne Fotomotive
  • Finde sicheren Halt bei idealen Wegbedingungen
  • Genieße die Sonne

Diese Routen könnten Dir gefallen:

Reiseidee Anpassbar · Peru

14 Tage · Apr-Sep · Teilweise Geführt · ab 2520€

Reiseidee Anpassbar · Peru

8 Tage · Apr-Sep · Teilweise Geführt · ab 1650€

Reiseidee Anpassbar · Peru

14 Tage · Apr-Sep · Teilweise Geführt · ab 2800€

Reiseidee Anpassbar · Peru

7 Tage · Apr-Sep · Privat Geführt · ab 2400€

Nebensaison

Machu Picchu, Peru

Machu Picchu, Peru

JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Ideal Ideal Ideal - - - - - - - Ideal Ideal

Von Dezember bis März herrscht in Peru Regenzeit und es ist mit sehr viel Regen zu rechnen. Es kann daher sein, dass die Trekkingrouten teils nicht passierbar sind. Allerdings triffst Du zu dieser Zeit auf nur sehr wenige Touristen. Was die Monate Dezember und März zudem so besonders macht, ist, dass sich zu dieser Zeit die Flora und Fauna Perus in voller Pracht zeigen. Magst Du es lieber trocken, solltest Du die Monate Dezember bis März aber auf jeden Fall meiden.

Hinweis: Von Januar-Februar wird der Inka Trail geschlossen, um Instandhaltungsarbeiten durchzuführen!

Durchschnittliche Temperatur

19°C / 7°C

Regen

109-154 mm (regenreichster Monat: Januar)

Saison

Regenzeit

Highlights

  • Bestaune die saftig-grüne Vegetation
  • Genieße die geringen Temperaturschwankungen
  • Freue Dich über wenig Besucher

Randsaison

Paar am Machu Picchu

Paar am Machu Picchu

JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
- - - Ideal Ideal - - - Ideal Ideal - -

Du willst Machu Picchu weder in der Regenzeit noch mit vielen anderen besuchen? Dann sind die oben genannten Monate genau richtig für Dich. Zu dieser Zeit ist das Wetter schon stabiler und es regnet weit weniger, jedoch sind immer noch deutlich weniger Touristen als in der Hochsaison anzutreffen. So lässt sich Machu Picchu entspannt erkunden!

Durchschnittliche Temperatur

24°C / 3°C

Regen

9-77 mm (trockenster Monat: Mai, regenreichster Monat: Oktober)

Saison

Zwischen Regen- und Trockenzeit

Highlights

Mit etwas Glück profitierst Du vom Besten der beiden Saisonen:

- wenig Besucher

- und gutes Wetter

Reiseidee Anpassbar · Peru

Dauer 14 Tage
Beste Reisezeit Apr-Okt
Transport Teilweise Geführt
Preis ab 2350 €

Mit dieser Route kannst Du die Ursprünglichkeit der Natur und mystische Landschaften rund um den Machu Picchu sowie die Nebensaison in Bolivien genießen.

Weitere Highlights, die an Deine Wünsche angepasst werden können:

  • Besuche den 2. größten Canyon der Welt - Colca Canyon
  • Genieße die Zeit am Titicasee und auf der Sonneninsel
  • Streife durch das Mondtal "Valle de la Luna"

Zu allen Peru Reisen & Routen →

Wichtige Infos & Tipps für Deine Reiseplanung

1. Ostern

Viele Einheimische nutzen die Feiertage für einen Besuch Machu Picchus.

2. Inti Raymi - Sonnenfest der Inka

In der Woche vom 18. bis 24. Juni kann es sehr voll werden. Das Erlebnis ist aber einzigartig! 

3. Peruanische Nationalfeiertage

Plane Dein Abenteuer besser nicht um den 28. und 29. Juli.

4. Schulreisen

Im November kannst Du öfters auf Schulklassen während ihrer Ausflüge treffen.

Mehr über dieses Thema erfahren:

Wann darf Deine Peru Reise starten?

Egal für welchen Monat Du Dich entscheidest, Machu Picchu ist und bleibt ein wahres Erlebnis, das Du nicht verpassen solltest. Lass‘ Dich von unseren lokalen Experten beraten und finde die perfekte Reisezeit für Dich. Starte jetzt Deine kostenlose Reiseanfrage!

Unsere Vorteile für Dich bei WeDesignTrips
  • Lokale Experten: Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Experten direkt vor Ort
  • Maßgeschneidert: Bei WeDesignTrips gleicht keine Reise der anderen, denn sie wird an Deine Wünsche angepasst
  • Kontakt vor Ort: Auch während Deiner Reise stehen Dir unsere lokalen Experten mit Rat und Tat zur Seite
  • Nachhaltigkeit: Durch Deine Buchung über WeDesignTrips profitiert die lokale Bevölkerung in Peru
  • Sicherheit: Deine Reise ist durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben