Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Peruanische Frau am Kochen

Peru | Inspiration

Schlemme Dich durch die Speisekarten Perus: Das sind die 10 besten Gerichte des Landes

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Die Küche Perus zählt zu den Besten Lateinamerikas. Hier treffen viele Traditionen der unterschiedlichsten Länder und Kontinente aufeinander und  kreieren etwas ganz Besonderes. Unsere lokalen Experten verraten Dir die beliebtesten und besten Gerichte Perus. 

Vorspeisen

1. Ceviche

Das bekannte Gericht "Ceviche" aus Peru

Das bekannte Gericht "Ceviche" aus Peru

Ceviche ist ein peruanisches Gericht, das mittlerweile ein fester Bestandteil zahlreicher Küchen lateinamerikanischer Ländern darstellt. Die Vorspeise besteht aus rohem Fisch, der mit Zitronensaft "gekocht" wird und mit diversen Zutaten wie Zwiebeln verfeinert wird. 

2. Causa

Causa - traditionelles Gericht in Peru

Causa - traditionelles Gericht in Peru

In Sachen "Causa" werden die Peruaner besonders kreativ: denn jede Region bereitet das Kartoffelgericht anders zu. Zu den Grundzutaten gehört kalter Kartoffelbrei, der als eine Art Kuchenteig verwendet wird, Avocado und Mayonnaise. Je nach Rezept werden die Kartoffeltürmchen mit Füllungen aus Thunfisch, Hühnchen oder Scampi verfeinert und kunstvoll angerichtet serviert.

3. Chupe de Camarones

Chupe de Camarones - traditionelles Gericht in Peru

Chupe de Camarones - traditionelles Gericht in Peru

Chupe de Camarones ist eine beliebte Garnelensuppe in Peru, die aus der südlichen Stadt Arequipa stammt. Die herzhafte Suppe aus Meeresfrüchten wird aus zahlreichen Zutaten gezaubert.

Zutaten:

  • Garnelen
  • Sahne
  • Kumin
  • Tomaten
  • Bohnen
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Hartgekochtes Ei

4. Papas a la Huancina

Papas a la Huancina, ein traditionelles Gericht in Peru

Papas a la Huancina, ein traditionelles Gericht in Peru

Papas a la Huancaina ist ein sehr simples Gericht, das Dir trotzdem alle kulinarischen Träume erfüllt: Kartoffeln mit einer scharfen, cremigen Sauce. Was will man mehr? Das Gericht ist eine typische Vorspeise in Peru.

5. Aji de Gallina

Aji de Gallinaein - traditionelles Gericht in Peru

Aji de Gallinaein - traditionelles Gericht in Peru

Aji de Gallina ist ein typisches Oma-Gericht in Peru: Hühnchenstreifen in einer cremigen Sauce aus Nüssen, Käse, Brot und gelber Aji Chili, dazu ein hartgekochtes Ei, eine Portion Reis, mehlige Kartoffeln und eine handvoll schwarzer Oliven. Das Gericht wird sowohl als Vorspeise als auch als Hauptspeise serviert. 

Hauptspeisen

6. Lomo Saltado

Lomo Saltado - traditionelles Gericht in Peru

Lomo Saltado - traditionelles Gericht in Peru

Chifa - eine Fusion aus chinesischen und peruanischen Zubereitungsweisen. Der Klassiker: Lomo Saltado! Für dieses Gericht wird Rind oder Alpaca in Sojasauce mariniert und mit Tomaten und Zwiebeln so lange gekocht bis das Ganze zu einem sämigen Eintopf wird. Dazu gibt's gleich zwei Beilagen: Pommes, die meist mit dem Fleisch vermischt werden und nach der chinesischen Manier eine große Portion Reis

7. Cuy

Cuy - traditionelles Gericht in Peru

Cuy - traditionelles Gericht in Peru

Neben Alpaca wird in den Anden Perus auch Meerschweinchen verspeist. Der Geschmack des Fleisches des kleinen Nagetiers wird mit öfters mit Brathühnchen verglichen: Eine goldene, knusprige Haut, die das rauchige, zarte Fleisch umhüllt. Vor dem Braten wird das Meerschweinchen mit Kräutern gestopft und dann auf Spießen über einem Feuer zubereitet. Serviert wird das ungewöhnliche Gericht meist mit Kartoffeln.

8. Tacu Tacu

Tacu Tacu - traditionelles Gericht in Peru

Tacu Tacu - traditionelles Gericht in Peru

Die Zubereitung von Tacu Tacu ist relativ simpel: Bohnen werden mit Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne angebraten, anschließend wird ordentlich Reis dazu gegeben und zu einem großen Bratling geformt. Gewürzt wird das Gericht mit einer Mischung aus Öl und Aji Amarillo (Glockenchili). Serviert wird der "Reiskuchen" entweder mit einem Ei, etwas Fleisch oder Meeresfrüchte. Hier treffen afrikanische und peruanische Einflüsse aufeinander. 

Diese Routen könnten Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Peru

14 Tage · Apr-Sep · Teilweise Geführt · ab 2520€

Reiseidee Anpassbar · Peru

19 Tage · Apr-Sep · Teilweise Geführt · ab 3800€

Reiseidee Anpassbar · Peru

24 Tage · Apr-Sep · Teilweise Geführt · ab 3050€

9. Anticuchos de Corazon

Anticuchos - traditionelles Gericht in Peru

Anticuchos - traditionelles Gericht in Peru

Auch hier wirst Du die afrikanischen Einflüsse in die peruanische Küche verspüren. Das beliebte Streetfood stammt aus der Zeit, als afrikanische Sklaven nach Peru geschifft wurden und lediglich Eingeweide wie Herz zu essen bekamen. Diese marinierten sie mit Essig, Kumin, Aji Chili und Knoblauch und brieten es über offene Flamme. Das - im wahrsten Sinne des Wortes - herzhafte Gericht ist mittlerweile auf den meisten Märkten Perus in Spieß-form zu finden.

Nachspeisen

10. Picarones

Picarones - Nachtisch in Peru

Picarones - Nachtisch in Peru

Neben herzhaften Saucen und deftigen Reisgerichten möchten die Peruaner ihre Nachspeisen nicht missen. Der donut-artige Kringel wurde von den spanischen Kolonialisten eingeführt und besteht zu großen Teilen aus Kürbis und Süßkartoffel. Frittiert und getränkt in "Chancaca"-Syrup werden Picarones gerne als Streetfood verkauft.

Du willst Dich durch die Speisekarte Perus schlemmen?

Dir läuft das Wasser im Mund zusammen? Kein Wunder! Plane gemeinsam mit unseren Experten Deine maßgeschneiderte Reise quer durch Peru und koste die besten Gerichte des Landes!

Die Vorteile von WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise direkt mit lokalen Reiseexperten
  • Die Erstellung des Angebotes erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter
  • Zeitgemäß & fair reisen, denn durch deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung in Peru

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben