Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Regenwald Bosque Nuboso

Nicaragua | Inspiration

10 Gründe, warum Nicaragua definitiv eine Reise wert ist

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Könnte ein Land in einer Hängematte relaxen, dann wäre das auf jeden Fall Nicaragua. Das ganze Land ist so im Zen, dass diese beruhigende Atmosphäre direkt auf Dich übergreift. Abseits von Touristenströmen entdeckst Du in Nicaragua neben wunderschönen Kolonialstädten und atemberaubenden Sandstränden auch aktive Vulkane und einzigartige Seelandschaften. Noch nicht überzeugt? Hier findest Du 10 Gründe, warum Du nach Nicaragua reisen solltest:  

1. Wunderschöne Kolonialstädte

Bunte Farben, wunderschöne Kirchen, gepflasterte Straßen und interessante Museen – das sind die Kolonialstädte Nicaraguas. Neben Granada solltest Du unbedingt León besuchen. Auch wenn in León sehr viele Menschen unterwegs sind, oder gerade deshalb, ist diese Stadt wirklich sehenswert.

León

Lage

Westen Nicaraguas

Highlights

Kathedrale von León, Kunstmuseum Ortiz Gurdian, die 1812 gegründete Universtität, Kirche Subtiaba

Granada

Lage

Westküste Nicaraguasee

Highlights

Vulkan Mombacho & Masaya, koloniale Kirchen, Las Isletas, Casa de los tres mundos

2. Freundliche und zuvorkommende Menschen

In Nicaragua sind die Einheimischen unglaublich hilfsbereit und freundlich. Allerdings kann es nicht schaden ein paar Worte Spanisch zu lernen, da in manchen Dörfern, fernab von Touristen, kaum Englisch gesprochen wird. Aber auch wenn es sprachliche Barrieren gibt, sind die Nicaraguaner stets bemüht Dir weiterzuhelfen.

3. Ein wahres Vulkanparadies

In Nicaragua gibt es 19 Vulkane und die meisten davon sind noch aktiv. Es ist somit fast unmöglich, dass Du bei Deiner Nicaragua Reise nicht zumindest einen Vulkan siehst. Neben feuriger Lava, stößt Du auch auf wunderschöne Kraterseen und einzigartige Landschaften. Etwas mehr Action gefällig? Schnapp‘ Dir ein Sandboard und sause einen Vulkan hinab!

Cerro Negro

Lage: Nahe León
Höhe: 728 m
Highlight: Volcano Boarding

Telica

Lage: Nahe León
Höhe: 1.061 m
Highlight: Flüssige Lave & Möglichkeit zum Übernachten in einem Zelt

Masaya

Lage: Nahe Masaya
Höhe: 635 m
Highlight: Flüssige Lava

Concepción

Lage: Isla de Ometepe
Höhe: 1.610 m
Highlight: Aussicht nach anstrengender Wanderung

Mombacho

Lage: Nahe Granada
Höhe: 1.344 m
Highlight: Flora & Fauna des Regenwaldes

4. Unterwegs abseits von Touristenströmen

Auch wenn Nicaragua sich immer mehr Beliebtheit erfreut, so sind im Vergleich zu Costa Rica oder auch anderen Nachbarländern noch wenige Touristen anzutreffen. Das heißt zwar auch, dass die Infrastruktur nicht ganz so perfekt ist, aber dafür bietet sich dir ein authentisches und abenteuerreiches Erlebnis!

5. Die größte vulkanische Insel weltweit: Ometepe

Zwei Vulkane ragen in die Höhe, Wasser wohin Dein Auge reicht, eine einzigartige Artenvielfalt, archäologische Stätten – willkommen in Ometepe. Fernab von Massentourismus sollte dieses Kleinod Nicaraguas auf jeden Fall auf Deiner Liste stehen!

Lage

Im Nicaraguasee

Erreichbarkeit

Mit dem Boot oder Fähre von San Jorge, Granada oder San Carlos

Highlights

Besteige die Vulkane Concepción oder Maderas
Bestaune die Petroglyphen
Schnapp Dir ein Kajak und erkunde die Insel vom Wasser aus

6. Kaffee – das schwarze Gold

Die Kaffeeproduktion ist eine der wichtigsten Einnahmequellen Nicaraguas und eins sei gesagt dieser wunderbar fruchtige Kaffee ist Schluck für Schluck ein Genuss!

Kaffeeplantage

Kaffeeplantage

7. Kulinarische Verführungen lauern an jeder Ecke

Neben exotischem Obst und Gemüse erwartet Dich in Nicaragua authentische zentralamerikanische Küche. Neben dem Klassiker Gallo Pinto solltest Du unbedingt Gerichte wie Indio Viejo, Rondón und Nacatamales probieren.

Gallo Pinto

Reisgericht mit Bohnen

Indio Viejo

Eintopf mit Gemüse und Fleisch

Rondón

Fischeintopf mit Gemüse und Kokosnussmilch

Nacatamales

Teigtaschen aus Maismehl gefüllt mit Fleisch und Gemüse

Obst und Gemüsemarkt

Obst und Gemüsemarkt

8. Corn Islands – Sonne, Strand & Meer

Die Inselgruppe umfasst zwei Inseln: Big Corn Island und Little Corn Island. Weiße Sandstrände, kristallblaues Meer, wunderschöne Palmen – ein Karibik-Traum wie aus dem Bilderbuch und das auch noch ohne Menschenmassen!

Lage

Im karibischen Meer, 70 km von Bluefields entfernt

Erreichbarkeit

Inlandsflug von Managua oder Fähre von Rama

Highlights

Wandere entlang der wunderschönen Inseln
Entdecke die Unterwasserwelt beim Tauchen oder Schnorcheln
Entspanne an den traumhaften Stränden

9. Der größte Binnensee Zentralamerikas – Der Nicaraguasee

Neben der größten Insel Ometepe schmücken den See zahlreiche kleine Inseln. Hier kannst Du Dir ein Kajak schnappen und den See erkunden oder zur nächsten Insel fahren. Ein wahres Paradies inmitten von Nicaragua!

10. Tierwelt & Regenwälder

Unberührte Regenwälder und eine einzigartige Tierwelt erwarten Dich in Nicaragua.  Neben Affen, Leoparden, Faultieren und Ozelots triffst Du in Nicaragua auch auf unzählige Vogelarten.

Naturschutzgebiet Bosawas

Über 700 Vogelarten sind hier beheimatet unter anderem Quetzal und Ara. Außerdem kannst Du hier auf den Jaguar, Puma oder Tapire stoßen.
Lage: Norden Nicaraguas

Rio Indio Maiz Naturreservat

Besonders die Affen Nicaraguas fühlen sich hier wohl und auch Faultiere, hunderte Vogelarten, Wildschweine und Gürteltiere sind in dem Reservat anzutreffen.
Lage: Südöstliches Nicaragua

Los Guatuzos Wildlife Refuge

Mit dem Boot erkundest Du im Nicaraguasee die Tierwelt – neben unzähligen Vogelarten erblickst Du hier mit etwas Glück auch Kaimane, Faultiere und viele weitere exotische Tiere.
Lage: Nicaraguasee

Mombacho Regenwald

Ein wahres Paradies für Pflanzenliebhaber, denn hier findest Du über 800 verschiedene Pflanzenarten. Aber auch die Tierwelt ist rund um den Vulkan einfach beeindruckend.
Lage: Nahe der Stadt Granada

Beste Reisezeit

Eine Nicaragua Reise eignet sich vor allem in der Trockenzeit von November bis April. In den Sommermonaten wird es zum Teil sehr heiß und die Niederschläge häufen sich.

JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Ideal Ideal Ideal Ideal - - - - - - Ideal Ideal

Nicaragua ist ein faszinierendes Land und noch weitgehend unberührt. Lass‘ Dich von unseren lokalen Experten für Deine perfekte Route beraten und erwecke Nicaragua aus seinem Dornröschenschlaf!

Unsere Vorteile bei WeDesignTrips
  • Plane Deine Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten in Nicaragua und erhalte so die besten Insidertipps
  • Die Angebotserstellung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Du kannst Dir Deine Reise ganz nach Deinen Wünschen individuell erstellen
  • Reise fair und zeitgemäß, denn durch Deine Buchung profitiert die lokale Bevölkerung vor Ort in Nicaragua
  • Deine Reise ist mit uns als europäischer Reiseveranstalter abgesichert

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben