Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Trekking in Nepal

Nepal | Inspiration

Packliste für Nepal: Das solltest Du auf jeden Fall dabeihaben

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Bereit für Deine Nepal Reise. Unsere Experten haben die wichtigsten Dinge für deine Reisetasche zusammengefasst. So steht Deiner perfekten Reise nichts mehr im Weg.

Gepäck:

  • Große Tasche, Rucksack oder Seesack. Bitte beachte, dass vor allem bei Trekkingreisen das Gepäck robust sein sollte. (Ist nur ein kurzer Trek geplant, kann auch vor Ort ein Rucksack ausgeliehen werden)
  • Tagesrucksack mit Regenschutz ca. 45 l
  • Eventuell zweite Tasche für nichtbenötigte Kleidung zum Deponieren im Hotel

Kleidung:

  • 2-3 Funktions-T-Shirts, die schnell trocknen
  • 2-3 Baumwoll-T-Shirts
  • Langarm-T-Shirt oder -Hemd (besonders wichtig als Sonnenschutz)
  • Softshell- oder Fleecejacke sowie eine Hardshelljacke (wasserfest & atmungsaktiv)
  • Unterwäsche
  • Lange Unterhose bzw. Unterhemd (je nach Temperaturen)
  • Trekkingsocken und normale Socken
  • Feste, knöchelhohe & wasserfeste Wanderschuhe; wenn eine Hochtour geplant ist, müssen steigeisenfeste Schuhe eingepackt werden
  • Bequeme Turnschuhe als Ersatzschuh für den Abend
  • Warmer & bequemer Pyjama
  • Mütze, Stirnband oder Kappe zum Schutz vor der Sonne sowie der Kälte

Weitere wichtige Gegenstände:

  • Daunen- oder Kunstfaserschlafsack mit einer Komforttemperatur von 0 bis -7°C
  • Reisehandtuch
  • Toilettenpapier
  • Liegematte
  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor sowie Lippenschutz
  • Sonnenbrille mit UV-Schutz
  • Optische Brille (wenn benötigt) sowie eine Ersatzbrille
  • Taschenmesser
  • Fotoapparat inkl. Speicherkarten & Akkus
  • Feuerzeug
  • Taschenlampe/Stirnlampe
  • Mobiltelefon

Dokumente:

  • Gültiger Reisepass & Visum
  • Flugtickets
  • Notizbuch & Kugelschreiber

Essen & Trinken:

  • Energieriegel
  • Trinkflasche

Ausrüstung Expedition:

  • Trekkingstöcke
  • Klettergurt
  • Steigeisenfeste Schuhe
  • Steigeisen
  • Eispickel
  • Steigklemmen
  • 2 Karabiner
  • 2 Schnapp-Karabiner
  • Abseilachter

Außerdem muss für eine Expedition eine eigene Versicherung abgeschlossen werden.

Medikamente:

  • Medikamente, die Du auch zu Hause nimmst
  • Pflaster, Blasenpflaster, Verbandszeug
  • Schere, Pinzette, Fieberthermometer
  • Wunddesinfektionsspray
  • Insektenschutz
  • Medikamente gegen Durchfall, Erbrechen und Übelkeit
  • Kopfwehtabletten
  • Schmerztabletten
  • Tabletten gegen Erkältung
  • Breitbandantibiotikum
  • Elektrolytpräparate
  • Augen-, Ohren- und Nasentropfen
  • Eventuell benötigst Du Malariamedikamente, bitte informiere Dich vorab, ob es für die bereisten Regionen empfohlen wird

Solltest Du etwas Wichtiges vergessen haben, gibt es in Thamel zahlreiche Geschäfte. Hier findest Du auch Kleidung, achte dabei aber auf die Qualität, da Du auch sehr viele schlechte Produkte bekommst.

Jetzt heißt es „ich packe meinen Koffer und nehme mit …“ und ab nach Nepal!

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Nepal.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Nepal und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Nepal.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben