Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Boote am Inle See, Heho, Myanmar

Tipps & Infos zum Inle See in Myanmar: Von wunderschönen Landschaften und alten Traditionen

Am Inle See eröffnet sich Dir eine einzigartige Welt am Wasser mit Holzhäusern auf Stelzen, Fischern, die ihr Boot mit dem Fuß vorantreiben und wunderschönen Pagoden. Was Du hier erleben kannst und warum Du den Inle See auf Deiner Myanmar Reise unbedingt sehen solltest, verraten Dir unsere lokalen Experten.

Erlebe Myanmar

Erlebe Myanmar ganz nach Deinen Wünschen

  • Maßgeschneidert
  • Kompetente Beratung
  • Kostenlos & Individuell

Reiseplanung starten

Was Du am Inle See erleben kannst

1. Entdecke die Gegend auf zwei Rädern

Am Inle See dreht sich zwar vieles, aber nicht alles um das Wasser und so ist auch die Landschaft rund um den See nicht zu verachten. Leih Dir ein Fahrrad und entdecke die traditionelle Lebensweise der Burmesen in wunderschönen Dörfern oder erhole Dich in heißen Quellen. Eine ideale Tour führt Dich von Nyaungswhe zu den heißen Quellen von Khaung Daing.

Kosten Fahrradverleih: ca. K1.500

Holzhaus im Inle See in Myanmar

Holzhaus im Inle See in Myanmar

2. Sauge die entspanne Atmosphäre bei einer Bootstour auf

Eine Bootstour am Inle See ist wohl der beste Weg, um die wunderschöne Landschaft zu entdecken. Neben der Natur erwarten Dich auf Deiner Bootstour kulturelle, religiöse und historische Sehenswürdigkeiten. Ausgehend von Nyaungswhe startest Du mit einem hölzernen Kanu in die märchenhafte Wasserwelt und kommst Myanmar Stück für Stück näher.

Highlights:

  • Phaung-Daw-U-Pagode
  • Nga Phe Kyaung Kloster
  • Schwimmende Gärten
  • Thaung Thut
  • Samkar
  • Indein

Um der Hitze zu entgehen, solltest Du Deine Bootstour in der Dämmerung planen. Zu dieser Tageszeit fällt das Licht für Fotos auch besonders schön. Wenn Du gerne den Sonnenuntergang sehen möchtest, was auch wirklich nicht zu verachten ist, solltest Du Dir unbedingt etwas zum Anziehen mitnehmen, da es am See schnell frisch werden kann.

Kosten Bootstour: K15.000 bis K20.000

3. Besuche einen Markt

Rund um die Dörfer des Inle Sees gibt es zahlreiche lokale Märkte, die Du nicht verpassen solltest. Von exotischen Früchten über traditionelle Kleidung findest Du hier wirklich alles. Perfekt, um Dir einen kleinen Snack zu gönnen oder Souvenirs für die Lieben zu Hause zu sichern.

Markt am Inle See in Myanmar

Markt am Inle See in Myanmar

4. Bestaune die traditionelle Fischkunst

Obwohl der meiste Fischfang heutzutage mit Netzten vollführt wird, so findet man sie noch – die traditionellen Fischer. Mit einem Fuß balancierend auf dem Boot, der andere Fuß bedient das Ruder und gekonnt schwingt er sein Fischernetz in den See. Ein absolutes Spektakel, das Du gesehen haben musst!

Fischer am Inle See, Myanmar

Fischer am Inle See, Myanmar

5. Entdecke die wunderschönen Pagoden in Indein und Kakku

In Indein erwarten Dich hunderte von roten, braunen und weißen Pagoden inmitten einer wunderschönen Landschaft. Alleine der Weg nach Indein ist schon etwas ganz Besonderes, denn Du kommst nicht nur an Reisfeldern und zahlreichen Farmen vorbei, sondern begegnest auch fröhlichen Kindern beim Baden im See oder Wasserbüffeln auf der Straße.

Ein weiteres Highlight der religiösen Städten Myanmars ist Kakku. Hier erwarten Dich nicht weniger als 2.478 Pagoden. Dieser geheimnisvolle Ort im Shan-Staat gilt als religiöses Zentrum der Pa’O, einem buddhistischen Volksstamm. Lass‘ Dir von einem Guide die Hintergründe näherbringen und tauche ein in eine faszinierende Welt!

So kommst Du zum Inle See

Der Ausgangspunkt für Dein Abenteuer am Inle See ist Nyaungshwe. Leider verfügt der Ort aber weder über einen Bahnhof noch über einen Flughafen.

  1. Per Flugzeug

    Solltest Du daher per Flugzeug anreisen, steuerst Du am besten Heho, welches rund 30 Minuten per Auto entfernt ist, an.

  2. Per Bus

    Du kannst auch per Bus bis nach Shwenyaung fahren und von hier kommst Du dann per Tuktuk weiter nach Nyaungshwe (10 km).

Wann ist die beste Reisezeit für den Inle See

Auch für den Inle See gilt, dass Du ihn während der Regenzeit besser meidest, auch wenn die Einheimischen ihren Aufgaben weiter nachgehen, so macht es wenig Spaß in einem Boot bei starkem Regen zu sitzen. Die beste Zeit ist wohl zwischen Dezember und Februar. Eine genaue Übersicht, wann Du Myanmar am besten bereist findest Du in unserer Aufstellung zur besten Reisezeit in Myanmar.

JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Ideal Ideal Ideal Ideal - - - - - Ideal Ideal Ideal

Der Inle See ist ein wahrhaft magischer Ort, der Dir das Land Myanmar in all seinen Facetten näherbringt. Lass‘ Dich von unseren lokalen Experten beraten, um die perfekte Reiseroute durch Myanmar zu finden.

Erlebe Myanmar ganz nach Deinen Wünschen!

Unser intelligenter Reiseplaner Myat hilft Dir das passende für Dich zu finden.

Schnell, einfach & unverbindlich.