Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Der Shwedagon Tempel und Laternen

Myanmar | Inspiration

Die 7 aufregendsten Festivals in Myanmar!

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Myanmar zeichnet sich besonders durch seine bunte Kultur aus. Ein großer Teil davon sind die zahlreichen Feste, welche von den Burmesen – also den Einwohnern Myanmars- rund ums Jahr gefeiert werden. Unsere lokalen Experten haben für Dich die aufregendsten Festlichkeiten zusammengetragen!

Feuerwerk über Yangon, Myanmar

Feuerwerk über Yangon, Myanmar

Festival 

Infos

Thingyan Festival

13. bis 17. April (landesweit)

Kason Vollmond-Festival

Ende April – Anfang Mai (landesweit)

Waso Fest

Juli (landesweit)

Thadigyut Lichterfest

Oktober (landesweit)

Phaung Daw Oo Pagoda Festival

Oktober (nur in Phaung Daw U)

Taungyyi Heißluftballon Festival

November (nur in Taungyyi)

Tazaungdaing Lichterfest

November (nur in Taungyyi)

1. Das Thingyan Neujahrsfestival

Eine Buddha-Statue wird mit Wasser gereinigt, Neujahrsfest Myanmar

Eine Buddha-Statue wird mit Wasser gereinigt, Neujahrsfest Myanmar

Mit diesem Fest leiten die Burmesen das neue Jahr nach dem Mondkalender ein. Der Neujahrstag ist somit das Finale der mehrtägigen Feierlichkeiten. Das Thingyan Fest wird meist zwischen dem 13. Und 16. April gefeiert.

Highlights:

  • Nimm an dem 4- bis 5-tägigen Festival teil
  • Schaue den Feierfreudigen bei dem traditionellen Wasserwerfen zu

2. Das Kason Vollmond-Festival

Eine Buddha-Statue unter dem Bodhi Baum, Myanmar

Eine Buddha-Statue unter dem Bodhi Baum, Myanmar

Das Fest wird am Vollmond von Kason im zweiten Monat des burmesischen Mondkalenders (also ungefähr Mai) gefeiert. Anlässlich des Festes wässern die Pilger den Bodhi Baum, unter dem Buddha der Legende nach das Stadium der Erleuchtung erreicht hat. Der Monat Mai stellt nämlich den heißesten Monat in Myanmar dar und durch das Wässern soll der Baum vor dem Austrocknen bewahrt werden.

Neben der Erleuchtung soll sich an dem Tag des Kason Vollmondes noch drei andere wichtige Ereignisse in Buddhas Leben zugetragen haben:

  • Der Tag der Prophezeiung, dass Siddhartha Gautama der nächste Buddha werden wird
  • Der Tag, an dem der Religionsstifter geboren wurde
  • Der Tag, an dem er verstorben und somit in das Pari Nirvana eingetreten ist (d. h. er wurde von dem Zyklus der Wiedergeburten befreit)

Das Kason Fest ist einer der wichtigsten buddhistischen Feiertage.

3. Das Waso Fest

Ein junger Mönch meditiert, Myanmar

Ein junger Mönch meditiert, Myanmar

Während der dreimonatigen buddhistischen Fastenzeit dürfen Mönche keine Reisen unternehmen. Der Erzählung nach wollten eine Gruppe von Mönchen zu Buddhas Lebzeiten dem Religionsstifter persönlichen ihren Respekt zollen und liefen aus diesem Grund während der Regenzeit durch weite Felder. Die Mönche zerstörten so unglücklicherweise die Ernten, was Buddha dazu brachte ein Gesetz zu erlassen, das das Reisen während der Regenzeit verbietet.

Highlights:

  • Erkundige Dich über die dreimonatige Fastenzeit
  • Meditiere und lerne mehr über den Buddhismus
  • Genieße die ruhige Atmosphäre

.

4. Das Thadigyut Lichterfest in Yangon

Anzünden von Lichtern, Thadigyut Lichterfestival in Myanmar

Anzünden von Lichtern, Thadigyut Lichterfestival in Myanmar

Das Ende der Fastenzeit wird mit dem Thadigyut Fest gefeiert, das als Lichterfest bezeichnet wird. Buddhisten feiern so Buddhas Rückkehr auf die Erde.

Highlights:

  • Betrachte die unzähligen Lichter in den Städten Myanmars
  • Nimm an einem Open-Air-Konzert teil
  • Feiere mit den Burmesen das Ende der Fastenzeit

5. Das Phaung Daw Oo Pagoda Festival

Dieses Fest gilt als eines der größten unter den zahlreichen Festlichkeiten, da es länger als 20 Tage anhält. In diesem Zeitraum werden 4 Buddha-Statuen aus dem Tempel in Phaung Daw U in die Dörfer rund um den Inle See gebracht. Dafür verwenden die Burmesen prunkvolle Boote. 

Highlights:

  • Lass Dir die spektakulären Ruderbootwettbewerbe nicht entgehen
  • Betrachte die heiligen Buddha-Statuen
  • Statte der Pagode – also dem buddhistischen Tempel- in Phaung Daw U einen Besuch ab

6. Das Taungyyi Heißluftballon Festival

Ein Heißluftballon beim Taungyyi Festival, Myanmar

Ein Heißluftballon beim Taungyyi Festival, Myanmar

Die Burmesen treten während des Taungyyi Festival gegeneinander in Wettbewerben um die schönsten und aufwendigsten Heißluftballons an. Das Festival in Shan Shaat Mitte November stellt für viele Reisende den Höhepunkt ihrer Myanmarreise da.

Highlights:

  • Bestaune die prächtigen Tages- und Nachtballons des Heißluftballon-Wettbewerbes
  • Lass‘ Dich von den zahlreichen Musikern und Tänzern unterhalten

7. Das Tazaungdaing Lichterfest (Tazaungmon)

Junger Mönch mit einem Licht, Myanmar

Junger Mönch mit einem Licht, Myanmar

Im achten Monat des burmesischen Mondkalenders (also ungefähr Oktober) wird das Ende der Regenzeit und die Rückkehr Buddhas nach Myanmar gefeiert. Den Namen „Lichterfest“ rührt daher, dass die Burmesen überall Lichter und Lampen aufstellen und Feuerwerk in den Himmel schicken. Der Gedanke dahinter ist es Buddha den Weg zu seiner Mutter zu weisen, die an jenem Vollmond wiedergeboren wurde.

Highlights:

  • Schaue den Einheimischen bei dem Schwingen von gelben Mönchroben zu
  • Erkundige Dich über die Hintergründe des Festivals
  • Betrachte die funkelnden Lichter in der ganzen Stadt

Durch die unzähligen aufregenden Feste wird Dir in Myanmar bestimmt nie langweilig. Lass‘ Dich jetzt von unseren lokalen Experten berate und finde Deine perfekte Reiseroute durch Myanmar!

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Myanmar.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Myanmar und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Myanmar.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben