Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Jurte inmitten der Natur, Mongolei

Mongolei | Inspiration

Sommer vs. Winter in der Mongolei: Was ist die ideale Reisezeit für Dich?

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Die mystische Mongolei bietet vergessene Schätze und einige der ältesten Artefakte vergangener Völker. Doch neben geschichtsträchtigen Stätten und atemberaubenden Landschaften, bietet dieses Juwel auch eine beeindruckende Kultur. Du planst Deine Reise in das Land des endlos blauen Himmels und weißt nicht welche Jahreszeit am besten zu Dir passt? Unsere Experten haben alle Infos für Dich!

Überblick zur besten Reisezeit

Hochsaison

Juni - August

Nebensaison

Oktober - April

Beste Reisezeit

Juni - August

Gute Reisezeit

Mai und September

Kälteste Monate

Dezember - Januar

Die Mongolei ist ein vielseitiges Land und zeigt Dir noch weitestgehend unberührte Landschaftsbilder. Um diese Vielfalt voll und ganz auskosten zu können, eignen sich für eine Reise am besten die Monate zwischen Juni und August. Zu dieser Zeit herrschen angenehm warme Temperaturen und Dir stehen alle Möglichkeiten offen.

Auch Mai und September gelten als gute Reisezeit, allerdings kann es hier teilweise schon recht kalt werden  - niedrige Temperaturen sollten Dir also nichts ausmachen. 

Der Winter ist ideal, wenn Du die zahlreichen Wintersportaktivitäten nutzen möchtest. Aufgrund der eisigen Temperaturen und den Schneestürmen ist eine Rundreise nur sehr eingeschränkt möglich. 

Sommer in der Mongolei

Nach langen, kalten Wintern, und oft einem sehr trockenen Frühling, freuen sich die mongolischen Nomaden auf den Sommer. Doch auch die Sommermonate von Mai bis September bleiben in der Mongolei, im Vergleich mit heißeren Ländern, relativ frisch. Mit Maximaltemperaturen von 25°C, gerade richtig, um die Wüste Gobi zu besuchen und dort Zeit mit heimischen Nomadenvölkern zu verbringen oder bei Wanderungen die wunderschönen Landschaften zu erkunden.

Maximaltemperatur Tag

25°C

Minimaltemperatur Nacht

15°C

Durchschnittliche Niederschlagsmenge

50-279 mm

Tageslicht

10 Stunden

Die Landschaft des Orchon-Tals in der Mongolei

Die Landschaft des Orchon-Tals in der Mongolei

Festivals im Sommer

Im Juli findet jährlich das Naadam Nationalfest statt und bringt Besucher aus der ganzen Welt in die Mongolei. Dort werden Wettbewerbe im Bogenschießen, Reiten und Ringen vor dem Publikum ausgefochten.

Das Naadam-Nationalfest

Das Naadam-Nationalfest

Aktivitäten im Sommer

Durch die markanten Gebirgszüge findet man in der Mongolei zahlreiche Klettergebiete und Mountainbike-Möglichkeiten. Wanderungen und Trekking, sind in den angenehmen Sommertemperaturen, zwischen Juni und August besonders zu empfehlen. In den naturbelassenen Nationalparks, in denen Wölfe, Wildkatzen und in höheren Regionen sogar Schneeleoparden, mit etwas Glück gesichtet werden können, lohnt sich jede noch so lange Wanderung!

Trekking in der Mongolei

Trekking in der Mongolei

Der Sommer passt zu Dir, wenn…

  • … Du sportliche Aktivitäten, wie Wandern, Klettern, Mountainbiken in der Mongolei erleben willst
  • … Du Temperaturen über 0°C bevorzugst
  • … Du Deine Nächte beim Beobachten von wilden Tieren verbringen willst
  • … Du Dir mit nomadischen Völkern eine Jurte teilen möchtest
  • … Du die Wüste Gobi entdecken willst

Unsere lokalen Experten empfehlen:

Reiseidee Anpassbar · Mongolei

14 Tage · Jun-Sep · Privat Geführt · ab 2500€

Reiseidee Anpassbar · Mongolei

21 Tage · Jun-Okt · Privat Geführt · ab 3400€

Reiseidee Anpassbar · Mongolei

21 Tage · Jun-Sep · Privat Geführt · ab 3300€

Winter in der Mongolei

Den Winter in der Mongolei könnte man als bitterlich kalt beschreiben. Denn bei Durchschnittstemperaturen von -25 C° braucht man schon mehrere dicke Jacken und eine ebenso dicke Haut, um sich dort wohlzufühlen. Die kältesten Wintermonate sind dabei Dezember und Januar.

Maximaltemperatur Tag

-17 C°

Minimaltemperatur Nacht

-40 C°

Durchschnittliche Niederschlagsmenge

0-50 mm

Tageslicht

6 Stunden

Das Amarbayasgalant Kloster im Winter, Mongolei

Das Amarbayasgalant Kloster im Winter, Mongolei

Festivals im Winter

Zwischen Schnee und frierenden Temperaturen findet man viele großartige Feierlichkeiten, welche die Kälte in den Schatten stellen.

Tsagaan Sar (wörtlich Weißer Mond) ist das mongolische Neujahrsfest und richtet sich nach dem Lunisolarkalender. Bei diesem Fest feiern die Mongolen mit ihren Familien und Freunden, mit einheimischem Essen und oft auch Geschenken. Neben diesem traditionellen Fest gibt es auch das Adlerfest, das Eisfestival und das Kamelfestival während der Wintermonate.

Das Goldene Adlerfestival in der Mongolei

Das Goldene Adlerfestival in der Mongolei

Aktivitäten im Winter

Wenn Du auf Deiner Mongoleireise interessiert an Wintersport bist, ist der Winter wohl die perfekte Reisezeit für Dich. So kannst Du im Winter mit Schlittenhunden durch die malerischen Landschaften fahren, auf Skiern die Altai Berge erkunden oder die gefrorenen Seen zum Eislaufen nutzen. 

Sibirische Huskys vor dem Hundeschlitten

Sibirische Huskys vor dem Hundeschlitten

Der Winter passt zu Dir, wenn …

  • … Du bereit bist für ein Abenteuer in Expeditionsausrüstung
  • … Du ein wahrer Fan von Wintersport bist
  • … Dir kalte Temperaturen nichts ausmachen
  • … Du schneebedeckte Winterlandschaften der Mongolei kennenlernen willst
  • … Du kein Problem damit hast, dass es aufgrund der Schneestürme zu Straßensperren kommen kann

Fazit

Aufgrund der niedrigen Temperaturen während der Wintermonate ist eine Reise in die Mongolei am empfehlenswertesten während Juni und August. Dort hast Du jede Menge Möglichkeiten die unweiten der Natur hautnah zu erleben. Von Gebirge bis in die Wüste Gobi erwarten Dich in diesen Monaten angenehme Temperaturen, wilde Tiere und jede Menge Abenteuer.

Du kannst es kaum noch erwarten die Mongolei zu erkunden, dann starte gleich jetzt Deine Reiseplanung mit unseren lokalen Experten. Mit jahrelanger Erfahrung planen sie gemeinsam mit Dir Deine individuelle Reise nach Maß.

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für die Mongolei.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in der Mongolei und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in der Mongolei.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben