Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Die UNESCO geschützte Medina von Tetouan, Marokko

Marokko | Inspiration

Marokkos 9 Stätten des UNESCO Weltkulturerbes

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Marokko gilt als kulturelle Brücke zwischen dem Orient, Afrika und Europa. Kaum eine andere Destination ist so reichhaltig und abwechslungsreich wie das Land in Nordafrika. Ob Du nun entspannt Sightseeing betreiben willst oder alles Wissenswerte über die Hochburgen der Weltkultur aufsaugen möchtest, Marokko bietet für Kulturinteressierte aller Art genau das richtige Programm. Unsere Experten stellen Dir hier Marokkos UNESCO Weltkulturerbe vor. 

Weltkulturerbestätten in Marokko: Ein Überblick

Ausgrabungsstätte Volubilis 

seit 1997 

El Jadida (Mazagan)

seit 2005

Ksar von Aït-Ben-Haddou

seit 1987

Medina von Essaouria 

seit 2001

Medina von Fès 

seit 1981

Medina von Marrakesch 

seit 1985

Medina von Meknès 

seit 1996 

Medina von Tétouan 

seit 1997

Medina (und mehr) von Rabat 

seit 2012

1. Ausgrabungsstätte Volubilis

Marokko Volubilis Moulay Driss

Marokko Volubilis Moulay Driss

Die archäologische Ausgrabungsstätte knapp 30 km nördlich von Meknès beeindruckt mit den Monumenten aus der römischen Antike. Die Tempel, Basilika und Foren kannst Du selbstständig oder im Zuge einer privaten Führung besuchen. 

Highlights: 

  • Erkunde ein Stück römische Geschichte 
  • Untersuche die Mosaike, die als Zeugen der Zeit und Übermittler von Mythen gelten
  • Bestaune den Triumphbogen aus dem 3. Jahrhundert 

2. El Jadida (Mazagan)

Die UNESCO geschützte Festung El Jadida, Marokko

Die UNESCO geschützte Festung El Jadida, Marokko

Die Stadt, die an den ehemaligen Zweck als Festung erinnert, ist eine wundervolle Mischung aus europäischer und islamischer Architektur. Die Altstadt lädt mit den romantischen weißen Häuschen mit blauen Türen zum entspannten Schlendern ein. 

Highlights: 

  • Erkunde die portugiesische Festung aus der Renaissance-Epoche 
  • Bewundere die abwechslungsreiche Architektur 
  • Nutze die Nähe zum Atlantik und zur Fischerei 

3. Ksar von Aït-Ben-Haddou

Aït-Ben-Haddou in Marokko

Aït-Ben-Haddou in Marokko

Die Ksar, das heißt die befestigte Stadt, von Aït-Ben-Haddou liegt am Fuße des Hohen Atlas und ist nur 30 km von der Stadt Ouarzazate entfernt. Die Stadt beeindruckt mit ihrer Atmosphäre und der Bauweise, die an eine Festung erinnert. 

Highlights: 

  • Laufe durch die verschachtelten Wohnburgen (Tighremts) 
  • Entdecke das Set einiger Filme (Gladiator, Alexander, Die Mumie, Game of Thrones) 

4. Medina von Essaouria

Innenstadt von Essaouira in Marokko

Innenstadt von Essaouira in Marokko

Die Hafenstadt an der Atlantikküste mit eigenem Flughafen bietet Reisenden eine wunderschöne, verträumte Medina, wo sich ebenfalls marokkanische und europäische Kultur vermischen. Die alten portugiesischen Befestigungsanlagen werden Dich beeindrucken. 

Highlights: 

  • Spüre die Einflüsse aus unterschiedlichen Kulturen
  • Mach' eine Tour durch das portugiesisches Fort 
  • Siehe Dir die Kanonen aus dem 17. und 18. Jahrhundert an

6. Medina von Fès

Ausblick auf die Altstadt von Marokko

Ausblick auf die Altstadt von Marokko

Die von einer Mauer umgebene Altstadt von Fès ist aufgrund der verwinkelten und engen Gassen ein Höhepunkt für Reisende. Hier kannst Du zu Fuß ein Stück Kulturgeschichte entdecken. 

Highlights: 

  • Irre mit Gusto durch das Gewirr aus Gassen 
  • Bestaune die massive Stadtmauer 
  • Schlendere die belebte Marktstraßen entlang: jeweils eine für Holz, Keramik, Metall und Leder 

7. Medina von Marrakesch

Blick auf die Medina in Marrakesch

Blick auf die Medina in Marrakesch

Die Medina von Marrakesch ist die wohl bekannteste des Landes, denn hier befindet sich der berühmte Djeema el-Fna. Der Marktplatz ist das pulsierende Herzstück der Altstadt, hier erlebst Du am besten die Atmosphäre von 1001 Nacht. 

Highlights: 

  • Genieße das einzigartige Spektakel auf dem Djeema el-Fna 
  • Sieh' Dir in Ruhe die Koutoubia Moschee – die größte in Marrakesch - an
  • Lass' Dir mehr über die Saadier Gräber erzählen

8. Medina von Tétouan

Die Medina von Tetouan in Marokko

Die Medina von Tetouan in Marokko

In der Nähe der Mittelmeerküste befindet sich Tétouan, des Königs Sommerresidenz. Die Altstadt, die von einer gut erhaltenen Mauer umgeben ist, lädt dazu ein, die verschiedenen kulturellen Einflüsse auf sich wirken zu lassen. 

Highlights:  

  • Besichtige die zahlreichen alten Moscheen 
  • Spüre den Einfluss verschiedener Kulturen 
  • Bewundere spanische Kolonialbauten 

9. Medina von Rabat

Bunte Straßen von Rabat, Marokko

Bunte Straßen von Rabat, Marokko

Die Medina der Hauptstadt Marokkos ist der jüngste UNESCO-Zuwachs und lockt Reisende vor allem mit der Mischung aus der historischen Altstadt und den modernen Vierteln rundherum. 

Highlights: 

  • Lass' Dich von der Vielfalt Rabats in ihren Bann ziehen
  • Bestaune die Stadtmauer der Stadt  
  • Besichtige die Jama al Atiq (älteste Moschee) 
  • Lerne das Kunsthandwerk Marokkos im Museé des Ouidaïas kennen 
  • Mach' einen Abstecher in den andalusischen Garten aus der französischen Kolonialzeit 

Was macht eine Kulturstätte eigentlich zum UNESCO Weltkulturerbe?

Die Medina von Fes, Marokko

Die Medina von Fes, Marokko

  1. Das Erbe ist ein Meisterwerk der menschlichen Schöpferkraft

  2. Die Stätte zeigt in einem Kulturkreis einen bedeutenden Schnittpunkt menschlicher Werte (Entwicklung der Architektur/ Technik/ Städtebaus/ Landschaftsgestaltung)  auf. 

  3. Das Kulturerbe stellt ein einzigartiges oder außergewöhnliches Zeugnis von einer kulturellen Tradition oder einer bestehenden oder untergegangenen Kultur dar. 

  4. Es versinnbildlicht ein hervorragendes Beispiel einer Bauweise, eines architektonischen oder technologischen Ensembles oder Landschaftsgestaltung, die einen oder mehrere bedeutsame Abschnitte der Menschheits-Geschichte widerspiegelt.

  5. Die Stätte ist ein hervorragendes Beispiel einer überlieferten menschlichen Siedlungsform, Boden- oder Meeresnutzung, die für eine oder mehrere bestimmte Kulturen typisch ist.

  6. Das Kulturerbe ist in unmittelbarer oder erkennbarer Weise mit Ereignissen oder überlieferten Lebensformen, mit Ideen oder Glaubensbekenntnissen oder mit künstlerischen oder literarischen Werken von außergewöhnlicher universeller Bedeutung verknüpft.

Bereit für Dein Marokkos Kultur?

Egal, ob Du noch ein-zwei kulturelle Highlights für Deine Abenteuerreise suchst, oder Deine persönliche Kulturreise erleben willst – Marokko bietet sowohl Interessierten, als auch Experten ein breites Kulturprogramm

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Marokko.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Marokko und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Marokko.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben