Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Aït-Ben-Haddou in Marokko

Marokko | Inspiration

10 Dinge, die Du über Marokko wissen solltest

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Marokko ist eine vielseitige Destination. Das Land in Nordafrika ist nicht nur tolerant und aufgeschlossen uns Touristen gegenüber, es bietet auch eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten, Märkten, eindrucksvollen Moscheen und kulinarischen Highlights. Unsere lokalen Experten haben für Dich die wichtigsten Fakten, die Du über Marokko wissen solltest, zusammengestellt.

Die marokkansiche Flagge am Djemma El Fna Platz, Marrakesch, Marokko

Die marokkansiche Flagge am Djemma El Fna Platz, Marrakesch, Marokko

Sprachen

Arabisch, Französisch, verschiedene Dialekte der Berbersprache

Einwohner

35,7 Millionen 

Hauptstadt

Rabat

Groß-Städte

Marrakesch, Fes, Casablanca, Agadir, Tangier, Chefchaouen 

Religion

Islam 

Fläche

446.550 km² (ohne Westsahara) 

Währung

Marokkanischer Dirham (MAD) 

Staatsform

Erbmonarchie 

Staatsoberhaupt

König Mohammed VI. 

Regierungschef

Premierminister Saadeddine Othmani 

Gut zu wissen

Kamel in der Sahara Wüste, Marokko

Kamel in der Sahara Wüste, Marokko

Im Norden Afrikas, angrenzend an Algerien und Mauretanien, befindet sich das Königreich Marokko. Touristen sind dort gerne gesehen, der Ruf der marokkanischen Gastfreundschaft eilt ihr voraus. In Marokko wird Toleranz und Offenheit groß geschrieben, dennoch solltest Du einige Dinge beachten: 

Sprache

Arabisch und die Berbersprache sind Marokkos offizielle Sprachen, aber auch Französisch ist im ganzen Land weit verbreitet. Vor allem die jüngere Generation spricht immer mehr Englisch.

Religion

Die Marokkaner sind ein sehr gläubiges Volk, beinahe 99 % der Einwohner sind dem Islam zugehörig. Der Besuch von und das Gebet in Moscheen sind fest verwurzelt im Alltag der Einheimischen. Nicht-muslimischen Touristen bleibt der Zutritt zum Großteil der Moscheen leider weitgehend verwehrt, in urbanen Gebieten ist das Fotografieren oft erlaubt, in ländlichen Gebieten wird das aber nicht gerne gesehen. Hier gilt es die Religion zu respektieren. 

Hassan II Moschee in Casablanca

Hassan II Moschee in Casablanca

Gepflogenheiten

  • Was den öffentlichen Raum angeht setzen Marokkaner auf Förmlichkeit. Paare verzichten lieber auf Zeichen der Zuneigung, für eine Begrüßung reicht ein Händedruck aus – weiters sollten Männer warten, bis Frauen ihnen die Hand reichen. Der bei uns so beliebte Wangenkuss bleibt guten gleichgeschlechtlichen Bekanntschaften vorbehalten.  
  • Vermeide generell das Verwenden Deiner linken Hand, um auf Menschen Bezug zu nehmen, sie gilt in der Kultur der Marokkaner als schmutzig. 
  • Bezüglich der Kleidung sollten sich Touristen nach den Einheimischen richten, zu knappe Klamotten werden nicht gerne gesehen. Frauen sollten aus Respekt vor der islamisch geprägten Kultur ihre Schultern und Beine bedecken und Männer von kurzen Shorts und Tanktops absehen. 
  • Unsere Experten empfehlen den Besuch eines städtischen Marktes, eines sogenannten Souks. Dort kannst Du Dich (unter anderem) in wunderschönen, hochwertigen und bunten Stoffen einkleiden – ganz im Stile der modebewussten Marokkaner.

Hier findest Du eine ausführliche Beschreibung zur Kultur Marokkos

Islamische und berberische Bekleidung in Marokko

Islamische und berberische Bekleidung in Marokko

Was Du auf jeden Fall dabei haben solltest

  • Deine Reisedokumente 
  • handliches Gepäck 
  • Klamotten samt Kopfbedeckung für heiße und kühle Stunden (bitte denk an Kleidung, die Deinen Körper genug bedeckt, das gilt besonders für Frauen) 
  • Sonnenschutz (bitte achte darauf, dass die UV Belastung überaus stark sein kann – im obersten Bereich des UV-Index) 
  • Kreditkarte (die beste Möglichkeit, um in Marokko an Bargeld zu kommen, denn es werden keine Gebühren für die Abhebung im Ausland verrechnet) 
  • Experten empfehlen, immer genug Bargeld dabei zu haben 
  • Kleingeld (Trinkgeld geben gehört zum guten Ton, zwischen 2 und 5 Dirham)

Hier findest Du eine detaillierte Packliste für Marokko

Diverse Utensilien, die man auf einer Reise dabei haben sollte

Diverse Utensilien, die man auf einer Reise dabei haben sollte

Du willst Marokko mit eigenen Augen sehen?

Egal ob Du Städte besuchen und shoppen, einen Ausritt in der Sahara wagen, oder im Atlasgebirge wandern willst, Marokko hat für jede Vorliebe etwas zu bieten. Finde gemeinsam mit unseren lokalen Experten die maßgeschneiderte Reiseroute basierend auf Deinen Wünschen!

Warum WeDesignTrips?
  • Plane Deine individuelle Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten
  • Profitiere von den besten Insidertipps
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Die Angebotslegung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Reise nachhaltig indem Du mit Deiner Buchung die lokale Bevölkerung in Marokko unterstützt
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben