Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Kamelritt in der Sahara

Outdoor-Abenteuer Marokko: Unsere Top 5 Aktivitäten

Unendliche Wüste, atemberaubende Küsten und eine einzigartige Bergwelt – all das und vieles mehr ist Marokko. Aber was kann man in dem Land eigentlich machen? Unsere lokalen Experten haben die fünf besten Aktivitäten für Dich zusammengefasst – Abenteuer & Adrenalin inklusive!

Erlebe Marokko

Erlebe Marokko ganz nach Deinen Wünschen

  • Maßgeschneidert
  • Kompetente Beratung
  • Kostenlos & Individuell

Reiseplanung starten

1. Surfen - die perfekte Welle

Perfekte Temperaturen, Wellen und atemberaubende Strände. Kein Wunder, dass sich Marokko zu einem der begehrtesten Surfdestinationen entwickelt. Als Ausgangspunkt für Dein Surfabenteuer eignet sich vor allem das Surfmekka Taghazout. Hier triffst Du nicht nur auf unzählige Gleichgesinnte, sondern auch auf die perfekte Welle, egal ob Du blutiger Anfänger oder bereits ein Profi bist.

Bester Ausgangspunkt

Taghazout

Beliebte Surfspots

Killer Point, Anchor Point, Panorama Point, Devil‘s Rock, Banana Beach uvm.

Beste Reisezeit

Im Winter (Oktober bis März)

Temperaturen

um die 20°C Außentemperatur
17-18°C Wassertemperatur

2. Kameltrekking – die unendlichen Weiten der Wüste erkunden

Bei einem Kameltrekking in Marokko erlebst Du 1001 Nacht hautnah – die unendliche Weite der Wüste, die wunderschönen Dünen und die langsamen Bewegungen der Kamele versprechen Dir ein einzigartiges Erlebnis! Ob auf oder neben Deinem Kamel, gemeinsam mit Deinem tierischen Begleiter kommst Du der Wüste näher. Am Abend kannst Du Deine Erlebnisse am Lagerfeuer in einem Nomadencamp noch einmal Revue passieren lassen und mehr über das Leben in der Wüste erfahren!

3. Klettern – Erklimme die Felsen Marokkos

Klettern ist eine großartige Sportart um sowohl Körper als auch den Geist zu trainieren, denn es kostet schon einiges an Überwindung, um so manche Felswand zu bezwingen. Die Todra Schlucht mit einer Höhe von 300 m eignet sich hervorragend für Dein Kletterabenteuer.

Bester Ausgangspunkt

Todra Schlucht

Stein

Kalk

Schwierigkeitsgrad

4 bis 8c (vorwigend 6a bis 6c)

Beste Reisezeit

Dezember bis März

4. Wandern – Entdecke das Atlasgebirge

Marokko bietet mit dem Atlasgebirge vielzählige Möglichkeiten, um zu Fuß die Landschaft zu erkunden. Von kurzen Wanderungen bis zu mehrtägigen Trekkingtouren ist hier bestimmt für jeden das Richtige dabei. Ein wahres Erlebnis ist die Besteigung des höchsten Gipfels Marokkos, den Jbel Toubkal mit 4.167 m Höhe. Die beste Jahreszeit für Deine Wanderreise liegt zwischen März und Oktober, da im Winter Schnee auf den Gipfeln liegt.

Unsere Top Wanderreiserouten:

Zwischem dem Hohen Atlas und der Sahara

15-tägige Reiseroute inkl. Marrekesch, Todra Schlucht, Dades Tal, Drâa Tal uvm.

Besteigung des M'Goun & Jbel Toubkal

15-tägige Reiseroute inkl. Jbel M'Goun, Jbel Toubkal, Ifni See, M'Hamid uvm.

Vom Rosen ins Dades Tal

8-tägige Reiseroute inkl. Aït Bougoumez-Tal, Issoumar, Dades Tal uvm.

5. Kajak oder Raften – Abenteuer Wasser

Du bist auf der Suche nach Action im Wasser, dann ist eine Kajaktour oder Rafting genau das richtige für Dich. Besonders der Ahansal Fluss eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Dein Wasserabenteuer, denn vorab kann man im Bin El Ouidane Stausee üben, um sich anschließend in das wilde Wasser zu wagen. 

Bereit für Dein Marokko Abenteuer? Plane gemeinsam mit unseren lokalen Experten Deine individuelle Reise!

Erlebe Marokko ganz nach Deinen Wünschen!

Unser intelligenter Reiseplaner Mimoun hilft Dir das passende für Dich zu finden.

Schnell, einfach & unverbindlich.