Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Bin El Ouidane Kakteen in Marokko

10 Gründe, warum Marokko eine Reise wert ist

Bunte Märkte, raue Gebirgszüge, palmenreiche Oasen, weite Wüsten und charmante Städte - das alles erwartet Dich auf Deiner Reise durch Marokko. Erlebe eine Welt aus 1001 Nacht und erkunde die Brücke zwischen Orient, Afrika und Europa ganz nach Deinen Wünschen.

Unsere lokalen Experten stellen dir 10 von unzähligen Gründen vor, warum es sich lohnt, Marokko einen Besuch abzustatten.

Erlebe Marokko

Erlebe Marokko ganz nach Deinen Wünschen

  • Maßgeschneidert
  • Kompetente Beratung
  • Kostenlos & Individuell

Reiseplanung starten

1. Städte

Marokko besitzt über zahlreiche Städte, die einen Besuch definitiv wert sind. Dazu zählen die vier Königsstädte Marrakesch, Fes, Meknes und Rabat, wovon Rabat die Hauptstadt Marokkos ist. Doch auch weitere kleinere Städtchen und Orte bieten Dir einzigartige Entdeckungen und einen besonderen Charme, wie beispielsweise Essaouira, Taghazout oder die blaue Stadt Chefchaouen.

Dinge, die Du in den Königsstädten sehen kannst:

Rabat

Kasbah der Oudaias, alte Medina, Hassan Turm

Marrakesch

Medina, Djeema el-Fna, Badi Palast, Koutoubia Moschee

Fes

älteste Universität der Welt

Meknes

Bab el-Mansour

2. Strände

An der Mittelmeerküste, wie auch an der Atlantikküste findet man so einige Strände, die so richtig zum Entspannen einladen. Hier warten weitläufige Sandstrände mit zahlreichen Hotels, Strände die noch als versteckte Perlen gelten und Küstenabschnitte, die vor allem für Wassersport (Surfen/Windsurfen) bekannt sind.

Urlaubsstrände

Agadir, Asilah, Essaouira

Strände für Wassersport 

Taghazout, Essaouira

Unbekanntere Strände

El Jadida, Oualidia

3. Atlasgebirge

Das marokkanische Atlasgebirge bietet nicht nur absoluten Wanderenthusiasten optimale Möglichkeiten das Land besser kennenzulernen, sondern hat auch für Wanderer, die es gemütlicher wollen, angenehme Routen und Treks parat. So bietet sich beispielsweise der höchste Berg Marokkos, der Jbel Toubkal, für intensivere Wanderungen und der Rif Berg, nahe der charmanten blauen Stadt Chefchaouen im Norden des Landes, für einfachere Wanderungen an. Außerdem verfügt Marokko über unzählige Treks durch Steinwüsten, Schluchten, blühenden Oasen und die Wüste Sahara.

Weitere Aktivitäten im marokkanischen Gebirge:

  • Mountainbike Tours
  • Reiten
  • Besuch von Berber Dörfern
  • Tierbeobachtungen
  • Besuch der blauen Stadt Chefchaouen

4. Sahara Wüste

Was wäre eine Reise durch Marokko ohne einen Besuch der Sahara.

Hier hast du die Möglichkeit die weltgrößte Wüste bei einem Wüstentrekking, auf dem Rücken eines Pferdes oder Kamels oder mit einem Auto zu erkunden. Vor allem mehrtägige Aufenthalte bieten sich an um das Leben der Beduinen kennenzulernen und den wohl schönsten Sternenhimmel, ohne künstliche Lichtverschmutzung, zu betrachten.

Weitere Aktivitäten in der Wüste Sahara:

  • Wüstentrekking
  • Beduinencamps
  • Besuch von Kasbahs und Oasen
  • Reittouren
  • Übernachtungen unter den Sternen

5. Architektur

Die marokkanische Architektur ist besonders, mystisch und märchenhaft. Die bunten Mosaike und die vielen verschiedenen Formen lassen Dich in eine Welt von 1001 Nacht eintauchen. Dich erwarten hier blaue Städte, wunderschöne Riads, Wüstendörfer, einfache Beduinencamps und verschnörkelte Moscheen.

Architektonische Besonderheiten:

  • Casablanca – Hassan LL Moschee
  • Marrakesch – Saadian Tombs
  • Tangier – Grand Moschee
  • Fez - University of al Quaraouiyine
  • Chefchaouen – die blaue Stadt

6. Kulinarik

Marokko ist zu recht bekannt für seine bunten Märkte und orientalischen Gewürze und auf Deiner Reise wirst Du auf neue, köstliche Gerichte stoßen, die die afrikanische, arabische und europäische Küche ideal miteinander in Verbindung setzen. In den Städten Marokkos empfiehlt es sich in einem Souk zu essen und wirklich authentische Gerichte zu probieren. Auch auf den vielen Straßenmärkten kann man sich durch die frische Vielfalt des Landes kosten und einen tieferen Einblick in das marokkanische Leben bekommen.

Tajine

Eintopf mit Gemüse, Fleisch oder Fisch, der im traditionellen Tontopf zubereitet wird

Couscous

Hartweizengrieß mit Gemüse und/oder Fleisch

Bastilla

Pastete mit Hühnerfleisch und Nussfüllung

Harira

Marrokanische Tomatensuppe

7. Menschen und Gastfreundschaft

Marokko ist bekannt als eines der weltoffensten Länder der arabischen Welt, das Land ist relativ sicher, friedlich und hat eine stabile Regierung. Die Marokkaner sind aber vor allem für ihre Gastfreundschaft, Hilfsbereitschaft und das Interesse an Touristen, beliebt. So werden die Einheimischen mit Sicherheit versuchen, all Deine Fragen, die auf eine Reise entstehen, zu beantworten.

8. Märkte

Souks, wie marokkanische Märkte noch genannt werden, gelten traditionell als orientalisches Wirtschafts- & Handelszentrum einer Stadt. Schlendere durch die vielen bunten Stände, vorbei an bunten Stoffen, Fliesen mit den typischen Mosaiken, frischen Früchten, bunten Gewürzen und etwaigen Souvenirs. Versuch Dich im Handeln und lass dich vom quirligen Marktgeschehen treiben und lerne dabei die Kultur Marokkos hautnah kennen.

Marrakesch

Djemaa el-Fna, Souk Cherifa

Fes

Souk el Henna

Rissani

Souk

Agadir

Souk El-Had

9. Hamam

Nach einem langen Tag in den charmanten Städten, im Gewusel von bunten Märkten oder nach Wanderungen in der Wüste, möchtest Du bestimmt entspannen, die Eindrücke des Tages verarbeiten und es dir gutgehen lassen. Eine marokkanisch-traditionelle Art der Entspannung findest Du in einem Badehaus, dem Hamam.

Geschlechtergetrennt erlebt man dabei ein traditionelles Dampfbad, eine Ganzkörperreinigung, Massagen mit dem für Marokko-bekanntem Arganöl und wunderbar entspannte Stimmung im typisch marokkanischem Stil.

10. Geschichte

Die Geschichte des Landes ist geprägt von den Einflüssen der Berber, des römischen Reichs und von französischen und spanischen Kolonien, die alle gleichermaßen versuchten, das Land für sich zu beanspruchen. Während einer Reise durch Marokko hast Du die Möglichkeit genau diese diversen Einflüsse kennenzulernen und die unterschiedliche kulturelle Entwicklung zu erleben. Denn nicht ohne Grund gilt Marokko als die Brücke zwischen Orient, Afrika und Europa.

Erlebe Marokko ganz nach Deinen Wünschen!

Unser intelligenter Reiseplaner Mimoun hilft Dir das passende für Dich zu finden.

Schnell, einfach & unverbindlich.