×
WeDesignTrips

Kuba | Inspiration

Selbst ist die Frau: 5 Tipps für eine unbeschwerte Solo-Reise nach Kuba

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Die karibische Insel Kuba ist die ideale Reisedestination für allein reisende Frauen: weiße Sandstrände, alte Kolonialstädte, unberührte Naturjuwele und die Gastfreundschaft der Einheimischen, machen Kuba zum perfekten Reiseziel. Außerdem zählt Kuba zu einem der sichersten Länder der Welt. Unsere lokalen Experten haben Dir alle wichtigen Infos und Tipps für Dein Solo-Abenteuer zusammengefasst.

Warum allein nach Kuba reisen?

  • Kuba bietet eine einmalige Landschaft, von Traumstränden bis hin zum Regenwald und Bergen. Die Kultur Kubas lässt sich vor allem in den Städten erkunden. Kuba bietet Dir eine einmalige Chance, so viele Eindrücke und verschiedene Szenerien auf einmal zu erleben.
  • Kuba gilt als eines der sichersten Länder der Welt – also ideal, um auf eigener Faust das Land zu erkunden.
  • Der Tourismus ist bereits gut vertreten in Kuba und die Infrastruktur sehr gut ausgebaut.
  • Die Einheimischen Kubas gelten als äußerst gastfreundlich.
  • Der feurige Rhythmus mit lauter Musik und Tanz lässt Dich jegliche Sorgen vergessen.
  • Alleine zu reisen ist eine ganz besondere Erfahrung und stärkt garantiert Dein Selbstbewusstsein.

Deine Sicherheit

Wie schon erwähnt, gilt Kuba als eines der sichersten Länder der Welt

Jedoch sollte man wie bei jeder Reise einige Sicherheitshinweise befolgen:

  1. Führe nie große Mengen an Bargeld sichtbar mit Dir herum.
  2. Wichtige Dokumente (Pass, Touristenkarte, Versicherungsnachweis) sollten kopiert und getrennt vom Original verwahrt werden.
  3. Lasse teuren Schmuck besser zu Hause.
  4. Bewahre Deine Wertgegenstände immer nahe am Körper und verstaue Deine Kamera in einer Tasche.
  5. Nutze den Hotelsafe, um etwaige Wertsachen aufzubewahren.
  6. Halte Dich vor einsamen Gassen fern.
  7. Fahre bei Dunkelheit besser mit einem Taxi.
  8. Nimm auf keinen Fall Drogen, denn die Richtlinien in Kuba sind sehr streng.
  9. Nutze Deinen Hausverstand und höre auf Dein Bauchgefühl.
  10. Sollte es dennoch zu einem Überfall kommen, wehre Dich auf keinen Fall, denn Deine Gegenstände können ersetzt werden.

Diese Routen könnten Dir gefallen:

Reiseidee Anpassbar · Kuba

14 Tage · Nov-Apr · Mietwagen · ab 1350€

Reiseidee Anpassbar · Kuba

10 Tage · Nov-Apr · Mietwagen · ab 970€

Reiseidee Anpassbar · Kuba

15 Tage · Nov-Apr · Mietwagen · ab 1750€

Wie kleidest Du Dich richtig?

Generell ist Kuba ein sehr legeres Land und so kannst Du Dich auch ganz ungezwungen kleiden, dennoch haben sich manch konservative Kleiderordnungen gehalten:

  • Zwar lieben Kubaner die legere Kleidung, am Abend solltest Du Dich aber etwas schicker kleiden.
  • Auch Frauen tragen kurze Röcke, da Du alleine reist, solltest Du Dich aber definitiv etwas zurückhaltender kleiden.
  • Zeige nicht zu viel Dekolleté.
  • Badekleidung sollte nur am Strand getragen werden.
  • Flipflops sind zwar an heißen Tagen sehr bequem, der Eintritt in Banken, Kirchen und Clubs wird Dir mit offenen Schuhen dennoch verweigert.
  • Generell gilt als Tipp immer geschlossene und bequeme Schuhe zu tragen, da man in Kuba sehr viel zu Fuß zurücklegt und die Straßen aus Kopfsteinpflaster sind.
  • Bringe unbedingt eine Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille als Schutz vor der starken Sonne mit.
Ausblick auf Mogotes von Pinar del Rio

Ausblick auf Mogotes von Pinar del Rio

Die Männer in Kuba

Kubaner machen gerne Komplimente. Kein Grund für Dich irritiert zu sein: Denn piropos (Komplimente) gehören zur lateinamerikanischen und ganz besonders der kubanischen Kultur. So wäre eine lateinamerikanische Frau wohl eher enttäuscht, wenn sie auf der Straße keine bewunderten Kommentare hören würde.

Die Zurufe können teilweise auch sehr aufdringlich werden, versuche sie dennoch einfach zu ignorieren.

In den Bars und Clubs werden Touristinnen oftmals zum Tanz aufgefordert oder angeflirtet. Hast Du kein Interesse, kannst Du das ganz offen sagen und wirst den restlichen Abend in Ruhe gelassen.

Kuba Havanna Salsa

Kuba Havanna Salsa

Gute Vorbereitung

Bei einer Solo-Reise durch Kuba benötigt es schon etwas Vorbereitung, um unbeschwert durch das Land zu reisen. Unsere lokalen Experten haben Dir die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  1. Plane Deine Route

    Da Du alleine unterwegs bist, solltest Du Dir vorab schon einmal Deine Route zurecht legen, um Dir einen groben Überblick zu den bereisten Regionen zu verschaffen. Außerdem ist es alleine nicht immer ganz so einfach eine ideale Unterkunft zu finden, buche daher am besten so viel wie möglich im Voraus.

  2. Teile Deine Route

    Beruhige Freunde und Familie in dem Du sie in Deine Pläne einweihst. So können sie Dir bei einem Notfall auch besser behilflich sein.

  3. Bereite Dich auf einen Onlineentzug vor

    In Kuba gibt es kaum gratis W-lan und meist findest Du nur in den Hotels eine gute Verbindung. Bereite Dich also schon einmal darauf vor, dass Du nicht den ganzen Tag unbegrenzt Zugriff auf Instagram & Co. hast.

  4. Packe alle wichtigen Dinge ein

    Überlege Dir genau was Du während Deiner reise benötigst und nimm es vorsichtshalber mit, denn die Geschäfte Kubas haben nicht immer alles lagernd. Hier findest Du eine gesamte Packliste für Deine Kuba Reise.

    Was Du aber auf jeden Fall einpacken solltest:

    • Reisedokumente und Kopien der wichtigsten Unterlagen
    • Wichtigste Medikamente
    • Hygieneartikel (besonders Tampons oder Binden, da man diese nur schwer in Kuba findet)
    • Steckdosen-Adapter
    • Powerbank
    • Analoge Reisekarte & Reiseführer
  5. Setze Dich mit der Kultur & Geschichte auseinander

    Lese Dich vor Deiner Abreise in die Kultur und Geschichte Kubas ein, so verstehst Du vieles leichter und begegnest den Einheimischen mit mehr Respekt

  6. Lerne ein paar Phrasen Spanisch

    Speziell in ländlicheren Gegenden sprechen die wenigsten Einheimischen Englisch. Daher ist es umso wichtiger, dass Du ein paar Phrasen auf Spanisch beherrschst. Auch wenn das Spanisch der Kubaner nicht ganz so einfach zu verstehen ist, so verstehen sie zumindest Dich.

    Die wichtigsten Phrasen auf Spanisch:

Hallo

Hola

Guten Morgen / Guten Abend / Gute Nacht

Buenos dias / Buenas tardes / Buenas noches

Auf Wiedersehen

Adiós

Wie geht es Dir/Ihnen?

¿Cómo estás? / ¿Cómo está?

Gut, danke

Bien, gracias

Bitte

Por favor

Danke

Gracias

Ja / Nein

Sí / No

Entschuldigung

Disculpe

Wie bitte?

Perdón

Ich verstehe Sie leider nicht

Lo siento, no entiendo

Sprechen Sie Englisch?

¿Habla Inglés?

Wie viel kostet...?

¿Cuánto cuesta…?

Wo ist...?

¿Dónde está…?

Transport in Kuba

Um in Kuba von A nach B zu kommen, hast Du vier Möglichkeiten. Unsere Experten stellen Dir die Transportarten sowie ihre Vor- und Nachteile vor: 

Taxi

In den größeren Städten stehen Dir zahlreiche Taxis zur Verfügung und sind ideal, um kürzere Strecken zu bewältigen. Für längere Strecken sind sie allerdings nicht geeignet.

Bus

Die ideale Fortbewegung, um von einer Region in die Nächste zu gelangen, sind die offiziellen Busse Viazul. Du kannst die Tickets bequem online kaufen und kommst so gut durch Kuba.

Mietwagen mit oder ohne Fahrer

Ein Mietwagen ist wohl die flexibelste Art zu reisen, allerdings ist diese Option als Alleinreisende auch sehr teuer. Solltest Du genügend Budget zur Verfügung haben oder Dich mit Reisenden zusammenschließen können, ist ein Roadtrip durch Kuba definitiv unvergesslich. 

Roadtrip in Kuba

Roadtrip in Kuba

Kubanische Gastfreundschaft

Rhythmus, Tanz und Lebensfreude sind wohl die Merkmale, die die Einheimischen auf Kuba am besten beschreiben. Mit einigen Spanisch- und Englischkenntnissen kommst du sehr leicht in Kontakt mit den Einheimischen. Du wirst fasziniert sein von den kubanischen Einwohnern, von ihrer offenen, fröhlichen und herzlichen Art.
Die gute Laune und kubanische Lebensfreude wird Dich sofort in ihren Bann ziehen.

Kubanerin mit Zigarre

Kubanerin mit Zigarre

Fazit

Selbstsicher, stark und mutig – diese Eigenschaften wirst Du mit einer Reise in eines der sichersten Länder der Welt stärken. Ohne Bedenken kannst Du Dich in ein Abenteuer voller Kultur, Landschaft und Gastfreundschaft stürzen und mit allen Sinnen genießen.

Unter Beachtung der angeführten Tipps, steht Deiner Reise nichts mehr im Weg. Lass Dich von unseren lokalen Experten beraten und finde Deine individuelle Reiseroute durch Kuba. Mit jahrelanger Erfahrung und direktem Sitz in Kuba unterstützen sie Dich vor und während Deiner Reise mit Rat und Tat.

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Kuba.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Kuba und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Kuba.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben