Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Nationalpark in Ecuador

WeDesignTrips | Inspiration

Kolumbien oder Ecuador? Eine Entscheidungshilfe für alle Unschlüssigen

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Das nordwestliche Südamerika hat es in sich. Sowohl Kolumbien als auch Ecuador sind in ihrer Vielfalt nicht zu übertreffen.

In Ecuador erwarten Dich dichter Dschungel im Amazonasbecken, gebirgige Savannenlandschaften in den Anden, schlummernde Vulkane, schneebedeckte Gipfel und mystisch grüne Nebelwälder kombiniert mit schäumenden Pazifikwellen.

Und in Kolumbien kannst Du karibische Traumstrände, den tropischen Amazonas-Regenwald, vergletscherte Andengipfel, bezaubernde Städte im Kolonialstil und sogar trockene Sanddünen entdecken. 

Für alle, die sich nicht entscheiden können: Unsere lokalen Experten geben Dir hier eine Entscheidungshilfe und helfen Dir herauszufinden, welches Land besser zu Dir passt. 

Steg im Meer der Insel Providencia in Kolumbien

Steg im Meer der Insel Providencia in Kolumbien

Die gute Nachricht vorweg

Einen Fehler machst Du mit keiner der beiden Destinationen. Ecuador wie auch Kolumbien bestechen mit ihrem ganz besonderen Charme und beide Länder sind zweifelsohne eine Reise wert. Um den Überblick gleich von Beginn an zu wahren, haben wir Dir hier erstmal die Hard Facts im Vergleich zusammengefasst:  

Überblick

Kolumbien

Ecuador

  • Größe: ca. 1,14 Mio km² 
  • Einwohnerzahl: ca. 49,12 Mio (2017) 
  • Hauptstadt: Bogota
  • Währung: Kolumbianischer Peso
  • Beste Reisezeit: ganzjährig möglich; Hochsaison Dezember bis März u. Juli bis August 
  • Größe: ca. 284.000 km²  
  • Einwohnerzahl: ca. 16,86 Mio (2018)  
  • Hauptstadt: Quito
  • Währung: US Dollar 
  • Beste Reisezeit: ganzjährig möglich; Hochsaison Januar bis März u. Juni bis August; Galapagos Jänner bis Mai 

 

Ecuador passt zu Dir, wenn…

  1. … Du die außerordentliche Tierwelt Südamerikas erkunden möchtest

    Die Galapagos Inseln, 1000 km vom Festland Ecuadors, üben seit jeher eine magische Anziehungskraft auf Natur- und Tierliebhaber aus. Kein Wunder, dass damals schon Charles Darwin vom Artenreichtum der Vulkaninseln begeistert war. Die einmalige Flora und Fauna der Inseln gehören zum Weltnaturerbe der UNESCO. 

    Highlights der Tierwelt:

    • Riesenschildkröten
    • Tropen-Pinguine
    • Huschende Meeresleguanen
    • Rotäugige Seelöwen
    • Darwinfinken 
  2. … Du in wenig Zeit viel erleben willst

    Mit einer Gesamtfläche, die viermal kleiner ist, als Kolumbien, bietet Dir Ecuador die Möglichkeit, die Vielfalt an verschiedenen Reisehighlights in so wenig Zeit wie nur möglich unterzubringen. So schaffst Du es innerhalb von zwei Wochen, quer durch das gesamte Land zu reisen.

    Highlights:

    • Erkunde bezaubernde Kolonialstädte
    • Bestaune die geheimnisvolle Inkastätte Ingapirca
    • Wandere durch atemberaubende Nationalparks zu kristallklaren Seen
    • Durchforste den Amazonas-Regenwald
  3. … Du ein Gipfelabenteuer der besonderen Art erleben möchtest

    Im Hochland der ecuadorianischen Anden erwarten Dich neben einer einzigartigen Kulisse an Fünf- und Sechstausendern, auch eine Vielzahl an wunderschönen Vulkanen.

    Highlights: 

    • Erklimme die zwei 4.000er - den Pasochoa und den Corazon Vulkan
    • Besteige den 5.897 Meter hohen Vulkan Cotopaxi
    • Genieße die atemberaubende Aussicht 

     

Kolumbien passt zu Dir, wenn…

  1. … Du an karibischen Traumstränden relaxen möchtest

    Neben dem Pazifischen Ozean grenzt Kolumbien im Norden des Landes auch an das karibische Meer.

    Highlights:

    • Genieße das Karibikfeeling in vollen Zügen
    • Besuche den malerischen Tayrona Nationalpark
    • Bewundere die paradiesische Insel Isla del Rosario
    • Schlemme lokale Gerichte in der bezaubernde Kolonialstadt Cartagena, auch “die Perle der Karibik” genannt
  2. … Du Kaffeeliebhaber bist

    In der berühmten Kaffeezone Kolumbiens, rund um die Stadt Salento, laden diverse Farmhäuser und Kaffeeplantagen zu einem besonderen Genusserlebnis ein.

    Highlights:

    • Koste einen der besten Kaffees der Welt
    • Lerne die Kaffeeproduktion kennen
    • Nutze das abwechslungsreiche Kulinarik-Programm der Provinzstädte aus
    • Erkunde die wunderschöne umliegende Landschaft
    • Mach' nach einer stärkenden Tasse Kaffe eine Wanderung durch das surreale Cocora Tal, wo die größten Wachspalmen unseres Planeten wachsen
  3. … Du Lust auf Dschungeltrekking hast

    Das Trekking zur Ciudad Perdida gehört mit Sicherheit zu den besten Erlebnissen, die Dir Kolumbien bietet. Die “Verlorene Stadt” gilt neben Machu Picchu in Peru als eine der größten und bedeutendsten, Inka-Fundstätten Südamerikas und wurde erst 1975 (wieder)entdeckt.

    Highlights:

    • Begebe Dich auf die Spuren von Indiana Jones
    • Schlafe in Hängematten
    • Begene indigenen Einwohnern im kleinen Koghi Dorf
    • Durchquere den dichten Dschungel Kolumbiens
Wild life im Cotopaxi Nationalpark in Ecuador

Wild life im Cotopaxi Nationalpark in Ecuador

Fazit

Beide Lände bieten Dir ein breites Angebot an schönen Städten, dichtbewachsenen Dschungel und abenteuerlichen Treks. Möchtest Du es lieber etwas gemütlich, dann eignet sich für Dich Kolumbien. Hier kannst Du zwischen Deinen Abenteuern genüsslich Deinen Kaffee schlürfen und an karbischen Stränden entspannen. Du magst lieber Action und so viel wie möglich in kurzer Zeit erleben? Dann empfehlen wir Dir Ecuador. Da es hier auf kleinem Raum viel zu sehen gibt, wird Dir niemals langweilig.  

Immer noch Entscheidungsschwierigkeiten?

Lass' Dir von unseren lokalen Experten dabei helfen, das passende Reiseland für Dich zu finden und Deine Reiseroute an Deine Vorstellungen anzupassen.  

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben