Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Altstadt von Cartagena in Kolumbien

Kolumbien | Inspiration

Infos und Tipps zur bunten Kultur Kolumbiens

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Traumhafte Strände, bunte Kolonialstädte und dicht bewachsenen Dschungel – das kann Dir die Landschaft Kolumbiens bieten. Doch Du wirst merken, dass die Kultur das Land mit Leben füllt und es so einzigartig macht. Unsere lokalen Experten bringen Dir diese näher und geben Dir hilfreiche Tipps, wie Du Dich am besten verhältst.

Das Stadtbild von Cartagena, Kolumbien

Das Stadtbild von Cartagena, Kolumbien

1. Mentalität

Die Einheimischen Kolumbiens sind in der Regel etwas entspannter als Europäer. Da kann es auch mal vorkommen, dass Deine Verabredung etwas später kommt oder Dein Essen etwas länger dauert. Schneid‘ Dir einfach eine Scheibe ab und nimm‘ alles mit Gelassenheit. Dass die Kolumbianer entspannter sind, heißt aber auf keinen Fall, dass sie faul sind! Ganz im Gegenteil: sie gelten als fleißig und ordentlich.

2. Geschichte und Ethnien

Die Bevölkerung Kolumbiens ist aufgrund ihrer Geschichte mit 80 ethnischen Einheiten sehr divers. Die ethnischen Ursprünge liegen bei den Indios, den europäischen Kolonialisten und afrikanischen Sklaven. Durch die Vermischung dieser Kulturen entstand in Kolumbien somit eine völlig neue und wunderbar bunte Kultur.

3. Handwerk

Kolumbiens Kultur drückt sich unter anderem im Handwerk aus. Viele Waren wirst Du im ganzen Land auf Märkten oder Fachgeschäften finden. Unsere lokalen Experten haben Dir einen kleinen Überblick zusammengestellt.

Ganzes Land

  • Handgewebte Mochilas (Taschen) mit buntem Muster
  • „Sombrero vueltiao“  (Hut)
  • Holzschnitzereien
  • Keramik
  • Geflochtene Körbe
  • Kaffee
  • Smaragde und Gold

Norden

Farbenfrohe Hängematten der Guajiros

Andenhochland

Ware aus Schafswolle oder Leder

4. Sprache

In Kolumbien sprechen die Einheimischen Spanisch. Wie in den meisten Ländern unterscheiden sich jedoch die Dialekte je nach Region. Im Allgemeinen wird das kolumbianische Spanisch als weicher und klarer beschrieben als das der Spanier. Zusätzlich existieren im Land auch ca. 63 Minderheitssprachen der indigenen Bevölkerung.

Diese Routen könnten Dir gefallen

Reiseidee Anpassbar · Kolumbien

10 Tage · Jan-Jan, Mär-Dez · Teilweise Geführt · ab 1702€

Reiseidee Anpassbar · Kolumbien

10 Tage · Jan-Dez · Teilweise Geführt · ab 2171€

Reiseidee Anpassbar · Kolumbien

22 Tage · Jan-Jan, Mär-Dez · Teilweise Geführt · ab 3191€

5. Religion

Fast 90 % der Einwohner Kolumbiens gehören dem Christentum an. Die Mehrzahl davon bekennt sich zur römisch-katholischen Kirche. Generell spielt Religion besonders bei der älteren Bevölkerung eine große Rolle. Seit den 90iger Jahren gibt es in Kolumbien jedoch keine offizielle Staatsreligion, um so die Trennung zwischen Staat und Kirche zu gewährleisten.

Jesus Statue Santisimo in Bucaramanga

Jesus Statue Santisimo in Bucaramanga

6. Architektur

Die Architektur der Städte in Kolumbien sind sehr stark von den spanischen Kolonialisten geprägt: bunte Fassaden, Balkone aus Holz und eine schlichte Bauweise mit mediterranem Flair. In den letzten 30 Jahren bemühten sich die Regierung und die Bevölkerung die entzückenden Kolonialbauten wieder in ihrer vollen Pracht erstrahlen zu lassen. Davor herrschten nämlich Armut und Kriminalität, die dazu führten, dass die Gebäude heruntergekommen aussahen.

7. Kulinarik

Die Grundnahrungsmittel in Kolumbien sind Reis, Kartoffeln, Kochbananen und Bohnen. Diese werden in verschiedenen Kombinationen zu den unterschiedlichsten Gerichten gezaubert. Außerdem essen die Kolumbianer gerne Rind, Schwein und Huhn. In den Küstenregionen wirst Du außerdem auf frischen Fisch und Meeresfrüchte stoßen. Typisch für Kolumbien ist natürlich auch der aromatische Kaffee.

8. Musik und Tanz

Die feurigen Rhythmen der kolumbianschen Musik laden zum Mittanzen ein. Nimm‘ die Einladung an und tanze, was das Zeug hält. Geprägt ist die Musik von den unterschiedlichen ethnischen Ursprüngen. Beim Tanzen drücken die Kolumbianer ihr bekanntes feuriges Temperament aus.

Karibikküste

Vallenato, Cumbia, Champeta (afrikanischer Einfluss)

Llanos

Joropon

Pazifikküste

Currulao (afrikanischer Einfluss)

Anden

Bambuco (Spanische und vorkolumbianische Einflüsse)

Cali

Salsa

Städte

neue Musikrichtungen wie Hip Hop und Reggaeton

Tipps zur besten Verhaltensweise

  1. Kleidung

    Wie in Europa auch legen Kolumbianer viel Wert auf gepflegte und angemessen Kleidung. In Kirchen solltest Du auf jeden Fall bedeckt angezogen sein. Außerdem solltest Du auf Camouflage-Kleidung verzichten – das erinnert an Guerilla-Kämpfer oder Soldaten.  

  2. Gestik

    In Kolumbien begrüßen sich die Frauen meist mit einem Wangenkuss. Oft wirst Du so schon beim Kennenlernen begrüßt. Die Männer reichen sich die Hand. Auf einen Daumen nach oben solltest Du hier verzichten, dass heißt in Kolumbien das Gegenteil wie bei uns.

  3. Körperkontakt

    In Kolumbien ist Körperkontakt ganz normal z.B das Berühren am Arm, wenn man herzlich lacht. Also keine Panik!

  4. Trinkgeld

    In Kolumbien wird -ähnlich wie bei uns- etwa 10% Trinkgeld gegeben, teilweise ist der Service jedoch bereits berechnet. Gepäckträgern beim Wandern oder Trekken solltest Du unbedingt Trinkgeld geben. Taxifahrer hingegen erwarten kein Trinkgeld.

Du willst in die Kultur Kolumbiens eintauchen?

Du wurdest vom Kolumbien-Fieber angesteckt? Das verstehen wir voll und ganz. Plane gemeinsam mit unseren lokalen Experten Deine maßgeschneiderte Kolumbien-Reise!

So einfach funktioniert WeDesignTrips
  1. Verrate Deine Reisewünsche für Kolumbien.
  2. Unsere lokalen Experten sitzen direkt in Kolumbien und planen maßgeschneidert für Dich.
  3. Sie sind langjährige Experten lokaler Reiseveranstalter in Kolumbien.
  4. Gemeinsam plant ihr Deine Traumreise - unverbindlich & kostenlos.
  5. Buche sicher & bequem über WeDesignTrips - Dein Reiseveranstalter mit Sitz in Österreich und Sicherungsschein!

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben