Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Amazonas Regenwald in Leticia, Kolumbien

Kolumbien | Inspiration

Die beste Reisezeit für Kolumbien: Alles was Du dazu wissen solltest

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Du hast Kolumbien als Dein nächstes Reiseziel gewählt? Bist Dir aber unsicher, wann Du Deinen Urlaub am besten dort verbringen sollst?  Die gute Nachricht vorweg: Grundsätzlich kannst Du Kolumbien das ganze Jahr über gut bereisen. Welche Monate sich besonders gut eignen und was Du wann erleben kannst, verraten Dir unsere lokalen Experten!

Das Klima Kolumbiens

Tuktuk am Strand von El Valle in Kolumbien

Tuktuk am Strand von El Valle in Kolumbien

Regenzeit

In Kolumbien kann von einer Trocken- und einer Regenzeit gesprochen werden, jedoch ist das Wetter nie so extrem, als dass Du aufs Reisen verzichten müsstest. 

  • Trockenzeit: Dezember bis März sowie Juli und August
  • Regenzeit:  April bis Juni sowie im Oktober und November

 Aber keine Sorge – auch in dieser Zeit regnet es nicht ununterbrochen, sondern für gewöhnlich nur einmal am Tag kurz und stark.  

 

Temperaturen

Aufgrund der Nähe zum Äquator gibt es nur geringe jahreszeitliche Temperaturschwankungen. 

Unterschiede: 

  • Klimazonen: Tropisches Klima an der Karibikküste bis hin zum Gebirgsklima auf den Gipfeln der Anden
  • Höhenlagen: Die Temperaturen sind in der Hauptstadt Bogotá beispielsweise um einiges geringer als in Medellín, Cartagena ist extrem heiß und auf den Andengipfeln kann es auch schon mal schneien

 

Überblick der Monate

Dezember bis März

Klima

In Kolumbiens Hochsaison ist mit viel Sonne, wenig Regen und angenehmen Temperaturen im Großteil des Landes zu rechnen.

Aktivitäten

  • Besichtige die Kolonialstädte und Dörfer
  • Koste Kaffee in einer Kaffefinca
  • Entspanne an einem karibischen Strand
  • Mach' eine Safari im östlichen Flachland

 

Entscheidungshilfe

  • So ziemliche jede Aktivität ist in dieser Zeit möglich
  • Erhöhte Temperaturen, besonders im östlichen Flachland
  • Hohes Touristenaufkommen
  • Ansteigen der Preise für Unterkünfte, Flüge etc.

April bis Juni

Frisch gemahlener Kaffee in Salento, Kolumbien

Frisch gemahlener Kaffee in Salento, Kolumbien

Klima

Im April startet Rund um Bogota, Medellín und Cali die Regenzeit; die Region rund um Cartagena erstrahlt noch bis Ende April, bevor im Mai auch hier kräftige Regenfälle einsetzen

Aktivitäten

  • Lass' Dich während der Erkundung der Kolonialstädte und Dörfer nicht vom Regen stören
  • Suche Schutz vorm Regen in einer Kaffefinca
  • Entspanne im April an pazifischen und karibischen Stränden

Entscheidungshilfe

  • vermehrter Regen
  • Um Ostern: volle Straßen in den Städten
  • nicht geeignet für Wandern und Trekking in den Anden 

Juli und August

Amazonas Regenwald in Kolumbien

Amazonas Regenwald in Kolumbien

Klima

In vielen Gebieten setzt eine zweite Trockenzeit ein. Die Amazonas-Region rund um Leticia ist ebenfalls in dieser Zeit am trockensten.

Aktivitäten

  • Entdecke die kulturellen Highlights
  • Stapfe durch den Regenwald und sichte dort wilde Tiere 
  • Wandere oder trekke durch die Anden
  • Beobachte von Juli bis Oktober Wale, die an der Pazifikküste vorbeiziehen

Entscheidungshilfe

  • Besonders Aktivitäten im Amazonas bieten sich zu dieser Zeit an
  • Nässe an der Karibik- und Pazifikküste (jedoch nur kurze Schauer)
  • östliche Flachland ist relativ nass

September bis November

See im Tayrona Nationalpark in Kolumbien

See im Tayrona Nationalpark in Kolumbien

Klima

Der Oktober hat in der Tat den Ruf des regenreichsten Monats im Jahr. Sturzfluten können in dieser Zeit schon einmal die Straßen in den Regionen entlang der Anden kräftig überfluten. Ebenso sind Cartagena und die restliche Karibikküste im Oktober unverhältnismäßig nass.  

Aktivitäten

 

  • Finde populäre Ausflugsziele wie den Tayrona Nationalpark fast leer auf
  • besichtige die Highlights des Landes ohne große Touristenmassen
  • Entdecke die Kolonialstädte, Kaffefincas und Nationalparks
  • Sichere Dir günstige Unterkünfte

Besonderheiten

  • Sturzfluten in den Anden
  • Nässe an der Karibikküste (jedoch nur kurze, heftige Schauer einmal am Tag)
  • günstige Unterkünfte
  • weniger Touristen

 

Fazit

Deine perfekte Reisezeit hängt hauptsächlich von Deinen präferierten Aktivitäten ab. Willst Du etwa den Amazonas erkunden, dann empfehlen wir Dir Juli oder August als Reisezeit. Möchtest Du lieber ungestört am Strand relaxen, dann bieten sich die Monate Dezember bis März am besten an. Auch Trekken und Wandern kannst Du zu dieser Zeit und im Juli oder August am besten. 

Du willst nach Kolumbien?

Na, hat Dich das Kolumbien-Reisefieber jetzt endgültig gepackt? Verrate unseren lokalen Experten auf was Du bei Deiner Reise besonders Wert legst und plane gemeinsam mit ihnen Deine perfekte Reiseroute!

Warum WeDesignTrips?
  • Plane Deine individuelle Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten
  • Profitiere von den besten Insidertipps
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Die Angebotslegung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Reise nachhaltig indem Du mit Deiner Buchung die lokale Bevölkerung in Kolumbien unterstützt
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben