Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Verkäuferin am Markt in Kampong Thom

Streetfood in Kambodscha -10 Gerichte, die Du in Kambodscha unbedingt probieren solltest

Obwohl Kambodscha oft im kulinarischen Schatten der Nachbarländer Thailand und Vietnam steht, hat das Land einige kulinarische Highlights zu bieten, die Dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Milder gewürzt, weniger scharf, jedoch voll mit frischen Kräutern und Gewürzen, so wird auf Kambodschas Straßen gekocht. Unsere lokalen Experten haben für Dich die Highlights der Straßenküche zusammengefasst:

Erlebe Kambodscha

Erlebe Kambodscha ganz nach Deinen Wünschen

  • Maßgeschneidert
  • Kompetente Beratung
  • Kostenlos & Individuell

Reiseplanung starten

Khmer Curry

Kambodscha Khmer Curry

Kambodscha Khmer Curry

Im Gegensatz zu indischen oder thailändischen Curries, ist das Khmer Curry um einiges süßer und milder. Die authentische Version besteht aus Huhn, Kokosnussmilch, Fischsauce, Süßkartoffeln, Ingwer und vielen frischen Kräutern und Gewürzen. Serviert wird das aromatische Curry mit Reis oder Baguette.

Fisch Amok

Kambodscha Fish Amok

Kambodscha Fish Amok

Dieses cremige Curry ist wohl Kambodschas Spezialgericht. Dabei werden frische Fischfilets in Kokosnussmilch, Ei, Fischsauce und Palmzucker gekocht und mit Zitronengras, Kafir Blätter und frischen Kräutern verfeinert. Traditionell wird das Curry portionsweise, in schüsselgeformten Bananenblättern, gekocht und serviert.

Nom Banh Chok

Kambodscha Num Banh Chok

Kambodscha Num Banh Chok

Ein weiteres Lieblingsgericht in Kambodscha ist das Nom Banh Chok. Dieses Gericht besteht aus Reisnudeln mit gehackten Bananenblättern, Sprossen, süßem Basilikum und Minze. Serviert wird es mit grünem Fischcurry.

Green Mango Salat

Kambodscha grüner Mangosalat

Kambodscha grüner Mangosalat

Das perfekte Gericht in der Mittagshitze. Dafür werden noch unreife Mangos in dünne Streifen geschnitten und mit frischer Chili, Fischsauce, Tomaten, Schalotten, frischem süßen Basilikum und Minze verfeinert. So entsteht ein Gericht voll mit verschiedenen Geschmäckern, süß, sauer, knackig und pikant.

Cheik Chien

Kambodscha Cheik Chien fritierte Bananen

Kambodscha Cheik Chien fritierte Bananen

Als Snack für die Weiterreise bietet sich das Cheik Chien optimal an. Dies sind frittierte Bananen mit schwarzem Sesam die Du an jedem Markt des Landes findest.

Loc Lac

Kambodscha Beef Loc Lac

Kambodscha Beef Loc Lac

Ein weiteres Spezialgericht der Kambodschaner ist das Beef Loc Lac. Die scharf angebratenen Rinderstreifen werden speziell mariniert und auf Tomaten, Gurken und mit Spiegelei serviert. Vor allem die separat servierte Sauce aus Limettensaft und Pfeffer ist ein Highlight, das perfekt mit dem Gericht harmoniert.

Num Kachay

Kambodscha Num Kachay

Kambodscha Num Kachay

Vor allem an Straßenmärkten findet man die kleinen Lauchkuchen, die in Pfannen gebacken werden. Die Masse besteht aus Reismehl und wird serviert mit süß-saurer Fischsauce.

Kuy Teav

Kambodscha Kuy Teav Nudelsuppe

Kambodscha Kuy Teav Nudelsuppe

Der authentische Start in den Tag beginnt in Kambodscha mit Kuy Teay. So besteht das traditionelle Frühstück aus einer Schweine- oder Rinderbrühe, Glasnudel, frittiertem Knoblauch und Schalotten, Sprossen und frischen Kräutern. Hinzukommen kleine Fischbällchen oder Rindfleisch. Obwohl dieses Gericht vor allem als Frühstück populär ist, wird es auch Mittags bzw. Abends verkauft.

Nom Pao

Kambodscha Nom Pao

Kambodscha Nom Pao

An jedem Straßenmarkt wird man kleinen Wägen mit den gedämpften Täschchen begegnen, die gefüllt mit Schweinefleisch und Ei sind. Diese sind perfekte Nachmittagssnacks und werden am besten heiß gegessen.

Bai Sach Chrouk

Kambodscha Bai Sach Chrouk Frühstück

Kambodscha Bai Sach Chrouk Frühstück

Wenn Du frühmorgens durch Phnom Penh spazierst, werden Dir die vielen Plastiktische entlang der Straßen auffallen, an denen Einheimische sitzen und mit großer Wahrscheinlichkeit dasselbe Gericht frühstücken. Dabei handelt es sich um das wohl gängigste Frühstück des Landes, Bai Sach Chrouk. Das nationale Frühstück besteht aus langsam gegrilltem Schweinefleisch, mariniert in Knoblauch und Öl, serviert mit eingelegtem Gemüse, frischen Gurken und Reis.