Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Walbeobachtung in Island

Island | Inspiration

Walbeobachtung in Island: An diesen 5 Spots geht's am besten

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Island ist zwar für Geysire, Nordlichter und Vulkane bekannt, doch kannst Du hier noch viel mehr erleben. Wie wär's mit Wale beobachten? Unsere lokalen Experten geben Dir Tipps, wo Du mit der größten Wahrscheinlichkeit einen Blick auf die Unterwasser-Riesen erhaschen kannst.

Überblick über die besten Walbeobachtungsspots

Reykjavík 

Walart: Zwergwale, Schweinswale, Weißschnauzendelfine, Buckelwale, Orcas, Finnwal (je nach Jahreszeit)

Beste Reisezeit: ganzjährig

Husavik 

Walart: Buckelwale, Blauwale und Zwergwale 

Beste Reisezeit: März bis November 

Akureyri 

Walart: Zwerg- und Buckelwale

Beste Reisezeit: März bis Oktober 

Snaefellsnes

Walart: Pottwale und Orcas 

Beste Reisezeit: November-September

Dalvík

Walart: Buckelwale, Weißschnauzendelfine, Zwergwale, Schweinswale, selten auch Blauwale

Beste Reisezeit: Mai bis November

1. Reykjavík

Eine Buckelwal-Sichtung in Reykjavik, Island

Eine Buckelwal-Sichtung in Reykjavik, Island

Da die meisten Island-Reisen die Hauptstadt des Landes beinhalten, bietet es sich besonders gut an eine Walbeobachtung einzuplanen. Lediglich eine kurze Fahrt oder ein Spaziergang zum Alten Hafen wird benötigt und Du kannst loslegen: Der Hafen ist ein beliebter Ausgangspunkt für Walbeobachtungs-Touren. In den Gewässern von Reykjavik hast Du eine große Chance Wale zu sehen. Je nach Jahreszeit kannst Du verschiedene Walarten beobachten:

  • Sommer: Zwergwale, Schweinswale und Weißschnauzendelfine
  • Winter: Buckelwale, Orcas, Schweinswale und Weißschnauzendelfine

2. Husavik

Die kleine Stadt Husavik in der Skjalfandi-Bucht in Nordisland ist wahrscheinlich der beste Ort, um Wale zu sehen. Sie gilt als Walbeobachtungshauptstadt Europas. Hier gibt es eine extrem hohe Chance Wale zu beobachten. Doch allein die wunderschöne Bucht macht eine Tour zu einem wahren Erlebnis. In der 2000 Einwohner Stadt gibt es außerdem ein eigenes Walmuseum und ein Stadtmuseum für Kultur und Biologie.

Walbeobachtung in Husavik, Island

Walbeobachtung in Husavik, Island

3. Akureyri

Akureyri, bekannt als die Hauptstadt des Nordens Island, ist ein großartiger Ort für die Walbeobachtung in einem städtischen Gebiet. Nur 100 km vom Polarkreis entfernt, ist Akureyri das zweitgrößte Stadtgebiet Islands und ein beliebter Ausgangspunkt für die Beobachtung von Buckel- und gelegentlich auch Zwergwalen. Durch die Nähe zum Polarkreis, gibt es hier eine sehr hohe Chance einen Wal zu entdecken.  

 

4. Snæfellsnes

Du möchtest etwas mehr Nervenkitzel? In Snæfellsnes hast Du die Chance zwei der größten Raubtiere der Meere zu erblicken: Orcas und Pottwale. Diese bekommst Du in den meisten anderen Gebieten Islands nicht zu Gesicht. Ein Bonus: Die Gegend ist besonders für den beeindruckenden Snæfellsjökull Gletscher bekannt. In Snæfellsnes kannst Du diese beiden Aktivitäten also ganz einfach miteinander verbinden. 

5. Dalvik

Wale im Eyjafjord

Wale im Eyjafjord

Dalvik befindet sich in der Nähe von Akureyri. Auch hier hast Du die Chance Buckelwale, Weißschnauzendelfine, Zwergwale, Schweinswale und manchmal auch einen Blauwal zu erblicken. Einige Touranbieter inkludieren zusätzlich eine kleine Angel-Partie oder eine Fischverkostung. 

Walbeobachtungs-Touren in Island...

  • werden je nach Region zu unterschiedlichsten Zeiten angeboten, im Prinzip kannst Du rund ums Jahr eine unvergessliche Tour buchen.
  • dauern zwischen 3h und einem ganzen Tag. 
  • finden entweder auf einem traditionellen Holzboot, einem Schnellboot oder auf kleinen Ausflugsbooten statt. Teilweise gibt es auch besondere Angebote wie Touren auf riesigen Segelschiffen.
  • bieten Dir die Papageientaucher als zusätzlichen Bonus. 
Wale vor Husavik

Wale vor Husavik

Wusstest Du das?

Bereits in den Sagen der alten nordischen Könige wurden Wale öfters erwähnt. Obwohl die Legenden von den riesigen Tieren schon seit einer langen Zeit erzählt werden, wurde das Walbeobachten erst in den 90er Jahren zu einer wahrlich aufregenden Attraktion im Aktivitätenangebot Islands

Du willst in Island Wale beobachten?

Wie Du siehst gibt es auf der kleinen Insel zahlreiche Spots, um verschiedene Walarten zu beobachten. Lass' Dich von unseren lokalen Experten beraten und stelle Dir die perfekte Reiseroute basierend auf Deinen Wünschen zusammen.

Warum WeDesignTrips?
  • Plane Deine individuelle Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten
  • Profitiere von den besten Insidertipps
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Die Angebotslegung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Reise nachhaltig indem Du mit Deiner Buchung die lokale Bevölkerung in Island unterstützt
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben