Massgeschneiderte Reisen

Kompetente Beratung

Lokale Reiseexperten

Schwarzer Strand aus Lavagestein bei Vik

Island | Inspiration

Schwarzer Sand, Weiße Eis-Diamanten – das sind Islands Top Strände

Veröffentlicht von

WeDesignTrips

Die Insel im Norden Europas hat durch ihre Nähe zur Antarktis zahlreiche unterschiedliche Küstenausprägungen. In Island triffst Du nicht auf weiße Sandstrände, Beach-Resorts und 5* Deluxe, sondern auf einzigartige, unbändige Natur. Kein Wunder, also dass die Strände zu den absoluten Highlights der Insel gehören. Die lokalen Experten von WeDesignTrips haben die eindrucksvollsten für Dich zusammengetragen. Viel Spaß beim Entdecken.

Breiðamerkursandur

Island Diamond Beach

Island Diamond Beach

Lage

Südwesten von Island

Farbe

Schwarz

Besonderheit

Eisberge vom Jökurlsarlon Gletscher liegen auf schwarzem Sand und bilden den Eindruck als ob Diamanten den kontrastreichen Untergrund zum Funkeln bringen.

Tipp

Komm’ zur frühen Stunde im November, wenn die Sonne sich aus dem Meer erhebt. Hier sind ideale Fotobedingungen, die den Strand wunderschön erleuchten lassen.

Reynisdrangar

Höhle am Reynisdrangar Strand, Island

Höhle am Reynisdrangar Strand, Island

Lage

In der Nähe von Vík

Farbe

Schwarz

Besonderheit

Berühmtester schwarzer Strand der Welt, der auch für die HBO-Serie „Game of Thrones“ als Set diente.

Tipp

Hier triffst Du auf eine natürlich geformte Höhle mitten am Strand.

Rauðasandur

Raudisandur Strand mit Klippen, Westfjorde in Island

Raudisandur Strand mit Klippen, Westfjorde in Island

Lage

Westfjorde

Farbe

Gold-Rötlich

Besonderheit

Schwarze Felsen, das blaue Meer und der goldene Sand – ein wahres Farbenspektakel.  

Tipp

Da dieser Strand etwas abseits liegt und touristisch unerschlossen ist, triffst Du hier wenig Reisende an.

Breidavik

Breidavik Strand, Island

Breidavik Strand, Island

Lage

Südküste

Farbe

Goldener Sand

Besonderheit

Begrenzt von Klippen und Heimat von Vögeln und einem alten isländischen Farm-Haus.

Tipp

Zwischen April und September triffst Du hier den Papageientaucher an.

Sólheimasandur

Nordlichter über dem Flugzeugwrack von Vik

Nordlichter über dem Flugzeugwrack von Vik

Lage

Südküste

Farbe

Schwarzer, vulkanischer Sand

Besonderheit

Der Ausbruch des Katla Vulkans schaffte einst diesen schwarzen Sand.

Tipp

Vom Besucher Parkplatz aus, musst Du circa 1 Stunde wandern um zu einem Flugzeugs-Wrack der US Navy zu gelangen, das am Strand 1973 abstürzte.

Vestrahorn

Berg Vestrahorn

Berg Vestrahorn

Lage

Südküste Islands

Farbe

Schwarzer, vulkanischer Sand mit einzigartigem Bergpanorama

Besonderheit

Vestrahorn ist ein Teil des Berges Klifatindur und zeichnet sich durch schroffe Bergspitzen aus. Am besten erlebst Du dies von den schwarzen Stränden der Landzunge Stokksnes aus.

Tipp

Auch im Winter ist dieser Strand einen Besuch wert, wenn der Schnee die Berge in ein schwarz-weißes Fotomotiv verwandelt.

Fazit

Die Strände Islands sind vielseitig und können rein optisch mit allen weißen Stränden der Welt mithalten. So sind sie zwar nicht zum Baden, aber zum Staunen & Fotografieren besonders gut geeignet.

Die lokalen Experten von WeDesignTrips organisieren seit über 15 Jahren maßgeschneiderte Reisen nach Island. Gerne beraten sie Dich, bei Deinem Island Abenteuer und planen dieses für Dich. Mit der richtigen Ausstattung wie Mietauto & Kartenmaterial, kannst Du dann sogar manche Strände mit einem 4x4 Fahrzeug selber befahren.

Warum WeDesignTrips?
  • Plane Deine individuelle Reise gemeinsam mit lokalen Reiseexperten
  • Profitiere von den besten Insidertipps
  • Deine Reise wird zu 100 % maßgeschneidert
  • Die Angebotslegung erfolgt unverbindlich & kostenlos
  • Reise nachhaltig indem Du mit Deiner Buchung die lokale Bevölkerung in Island unterstützt
  • Absicherung durch WeDesignTrips als europäischen Reiseveranstalter

Basierend auf Deinen Interessen

Aktuelle Suchen

Zurück nach oben